Einzelseminare für Fachkräfte

Ihr Weg zum Weinprofi Fortbildungen erhöhen die Kompetenz und Motivation der Mitarbeiter/innen. Durch qualifizierte und gezielte Kundenberatung resultiert daraus ein erhöhter Weinabsatz.

Ihr Weg zum Weinprofi beginnt mit dem Anerkannte(n) Berater(in) für Deutschen Wein, dem Grundlagenseminar für alle, die beruflich mit Wein zu tun haben.

Das Sensorik-Seminar  schult die optischen, haptischen und gustatorischen Wahrnehmungen durch verschiedenste Sinnes-, Sensibilitäts- und Aromenübungen.

Weindiskurs Deutschland I- Terroir & Traditon und Weindiskurs Deutschland II- Herausforderungen der Zukunft geben nicht nur Einblicke zum Weinan- und -ausbau bzw. zu den Auswirkungen des Klimawandels und möglichen zukünftigen Anforderungen, sondern werfen auch Fragen auf, die unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen diskutiert werden können.

Der German Wine Professional richtet sich an Mitarbeiter aus Handel, Gastronomie und Weinwirtschaft mit dem Ziel, umfangreiches Wissen rund um den deutschen Wein zu erlangen. Erfolgreiche Absolventen erhalten nach bestandener Prüfung den Titel German Wine Professional, der Ihnen tiefgreifendes Fachwissen bescheinigt. Für diesen Lehrgang gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen.

Seminarort

Für Einzelinteressenten werden alle Seminare zu langfristig festgelegten Terminen in den Räumlichkeiten des Deutschen Weininstitutes in Bodenheim durchgeführt.

Hier geht es zum aktuellen Seminarflyer 2024.

Online-Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Seminare für Mitarbeiter/innen aus Gastronomie, Weinhandel und Weinwirtschaft

Das 1,5 tägige Seminar Anerkannte(r) Berater(in) für Deutschen Wein ist das Grundlagenseminar für alle, die beruflich mit Wein zu tun haben. Es gehört zu den erfolgreichsten Weinseminaren im deutschsprachigen Raum und vermittelt einen umfassenden Überblick über das Weinland Deutschland, die häufigsten Rebsorten, die Weinherstellung und das deutsche Weinrecht. Es endet mit einem Abschlusstest und der Verleihung des Titels Anerkannter Berater / Anerkannte Beraterin für Deutschen Wein.

Termine 2024

Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

jeweils Montag, Dienstag

18.-19. März 2024 (ausgebucht)

15.-16. April 2024 (ausgebucht)

13.-14. Mai 2024

27.-28. Mai 2024

10.-11. Juni 2024

1.-2. Juli 2024

19.-20. August 2024

2.-3. September 2024

16.-17. September 2024

7.-8. Oktober 2024

28.-29. Oktober 2024

2.-3. Dezember 2024

Informationen zum Download: Organisationshinweise und Seminarprogramm als pdf zum Download

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt für die Seminare online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Auszubildende und Fachkräfte in Handel, Gastronomie oder Weinwirtschaft mit allgemeinen Grundkenntnissen über Wein

Dauer: 1,5 Tage, 1. Tag 10.00 - ca. 20.30 Uhr, 2. Tag 09.00 - 14.00 Uhr

Seminarziel: Aktualisierung, Festigung und Ausbau der vorhandenen Grundkenntnisse über deutschen Wein

Inhalte

  • Wunderwerk Wein
  • Die wichtigsten Rebsorten in Deutschland
  • Weinland Deutschland und seine 13 Anbaugebiete
  • Grundlagen der Weinsensorik mit Vergleichsprobe
  • Weinrecht
  • Biologischer und Konventioneller Anbau
  • Schaumweine
  • Harmonie von Wein & Speise
  • Kulinarische Weinprobe

Seminarunterlagen: Seminarhandbuch Deutsche Weine

Abschluss: Freiwilliger Abschlusstest für Zertifikat “Anerkannte(r) Berater(in) für Deutschen Wein” bzw. Teilnahmebescheinigung

Seminargebühr: Pro Person 150,00 Euro (inkl. MwSt.), Pausenverpflegung,
Mittagessen und kulinarische Weinprobe inbegriffen

Sonderkondition für Auszubildende (Nachweis des Betriebes): Pro Person 135,-- € (inkl. MwSt.), Pausenverpflegung, Mittagessen und kulinarische Weinprobe inbegriffen 

 

Durch zahlreiche Sinnesübungen werden Optik, Haptik und Gustatorik geschult und verbessert. Ziel ist es, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen mehr Sicherheit in der Beschreibung und Bewertung von Weinen zu geben.

Termine 2024

Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

jeweils Montag, Dienstag

29.-30. Januar 2024

26.-27. Februar 2024

22.-23. April 2024

8.-9. Juli 2024

9.-10. September 2024

4.-5. November 2024

Informationen zum Download: Organisationshinweise und Programm als pdf zum Download

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt für die Seminare online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinfachleute aus Gastronomie, Handel oder Weinwirtschaft mit guten Grundkenntnissen über Wein; Voraussetzung ist das Zertifikat "Anerkannte(r) Berater(in) für Deutschen Wein"

Dauer: 2 Tage, 1. Tag 13.00 - 20.30 Uhr, 2. Tag 9.00 - 17.00 Uhr

Seminarziel: Ausprägung sensorischer Fähigkeiten, mehr Sicherheit bei Weinbeschreibung und Weinempfehlung

Inhalte

• Einführung in die Systematische Weinbeschreibung
• Sinnesübungen zu Optik, Haptik, Olfaktorik und Gustatorik
• Sensorikübungen
• Wechselwirkungen von Wein & Wasser
• Kulinarische Weinprobe

Seminarunterlagen: Arbeitsmappen

Abschluss: Zertifikat mit dem Hinweis auf die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten

Seminargebühr: Pro Person 290,00 € (inkl. MwSt.), Pausenverpflegung, Mittagessen und kulinarische Weinprobe inbegriffen

Weindiskurs Deutschland

Das Thema Terroir dient hier als Diskussionsgrundlage: Welche Rolle spielen die Faktoren Klima, Boden, Mensch, Rebe und Tradition für einen Wein? Ein Betriebsbesuch ermöglicht den direkten Austausch mit einem Winzer / einer Winzerin.

Termine 2024

Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

jeweils Montag, Dienstag

19.-20. Februar 2024

8.-9. April 2024

3.-4. Juni 2024

11.-12. November 2024

Inhalte

• Terroir als Diskussionsgrundlage
• Faktor Klima
• Geologie und Bodenarten in Deutschland
• Der Einfluss des Menschen
• Rebsortenprofile entdecken
• Vergleichsprobe Weinstilistik
• Besuch eines Weinguts

Informationen zum Download: Organisationshinweise und Seminarprogramm als pdf zum Download

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinfachleute aus Gastronomie, Handel oder Weinwirtschaft; Voraussetzung ist das Zertifikat "Anerkannter Berater für Deutschen Wein" sowie die Teilnahme am Seminar Sensorik als Sprachrohr.

Dauer: 2 Tage, 1. Tag 13.00 - 20.30 Uhr, 2. Tag 9.00 - 17.00 Uhr

Seminarziel: Intensivierung der sensorischen Fähigkeiten, sowie Auffrischung, Vertiefung und Ergänzung der vorhandenen Weinkenntnisse

Abschluss: Zertifikat mit dem Hinweis auf die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten

Seminargebühr: Pro Person 280,00 € (inkl. MwSt.), Pausenverpflegung, Mittagessen, Betriebsbesuch inbegriffen

Paketpreis: Bei gleichzeitiger Buchung von Weindiskurs I und Weindiskurs II: Pro Person 390,00 € inkl. MwSt.

Termine 2024

Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

jeweils Mittwoch

21. Februar 2024

10. April 2024

5. Juni 2024

13. November 2024

Inhalte

• Einführung Klimawandel
• Bitterstoffe als Säurealternative?
• PiWis und Zukunftsweine
• Klimaexoten
• Wine in Moderation (moderater Weingenuss)
• Weine der nächsten Generation

Informationen zum Download: Organisationshinweise und Seminarprogramm als pdf zum Download

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinfachleute aus Gastronomie, Handel oder Weinwirtschaft; Voraussetzung ist das Zertifikat „Anerkannte(r) Berater(in) für Deutschen Wein“ sowie die Teilnahme am Seminar Sensorik als Sprachrohr.

Dauer: Tagesseminar 10.00 - 17.00 Uhr

Seminarziel: In diesem Seminar werden die Dynamik des Weinbaus in Deutschland herausgearbeitet und die Herausforderungen und Lösungsansätze der Weinbranche beleuchtet.
Es werden Themen wie Klimawandel, Generationenwechsel und EU-Regulationen angesprochen.
Hier darf diskutiert werden!

Abschluss: Zertifikat mit Hinweis auf die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten

Seminargebühr: Pro Person 150,00 € inkl. MwSt. und Verpflegung

Bei gleichzeitiger Buchung von Weindiskurs I und II: Paketpreis Pro Person 390,00 € inkl. MwSt.

Marketingseminare

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Handel und Weinwirtschaft. Welche Techniken gibt es und welche passt zu Ihnen? Das Seminar zeigt Wege den Absatz und schließlich den Gewinn von deutschen Weinen zu erhöhen.

Termine 2024

Donnerstag, 25. Januar 2024

Donnerstag 7. November 2024

Inhalte

• Die 7 Phasen des Verkaufs
• Die Aufmerksamkeit des Kunden erlangen und nutzen
• Professionelle Nutzenargumentation
• Dialogorientierte Gesprächsführung
• Argumentation und Präsentation
• Zusatzverkäufe generieren
• Verkaufsabschlusstechniken

Informationen zum Download: Organisationshinweise und Seminarprogramm als pdf zum Download

Seminarort: Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Beschäftigte aus Verkauf und Vertrieb

Dauer: Tagesseminar, 10.00 - 17.30 Uhr

Seminargebühr: Pro Person 200,00 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Seminarziel: Absatzsteigerung durch professionelles Verkaufstraining, Erwerb von Gesprächstechniken und Argumentationsmöglichkeiten

Dozent: Wolfgang Steffen, Hamburger Trainingsinstitut GmbH; Spezialist für Vertriebs- und Motivationstraining mit Schwerpunkt "Verkaufsaktives Verhalten"; Autor des Buches “Der professionelle Dialog mit dem Kunden”, Auszeichnung zum "Top-Vertriebscoach 2016" von FOCUS und dem Marktforschungsinstitut Statista

Das Seminar richtet sich an selbstvermarktende Weinerzeuger und Mitarbeiter, Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft. Tanja Schneider von Die Weinberater GmbH vermittelt Strategien, um neue Märkte zu erschließen und auf den Betrieb zugeschnittene Kundenakquise zu betreiben, außerdem Produktplatzierung im LEH, Fachhandel und in der Gastronomie.

Termine 2024

Donnerstag, den 22. Februar 2024

Donnerstag, den 14. November 2024

Inhalte

  • Zahlen, Daten & Fakten: Wo wird Wein zu welchen Preisen vermarktet?
  • Märkte und ihre Besonderheiten
  • Ansprechpartner und deren Erwartungen
  • Wie platziere ich meinen Wein erfolgreich in einem Verdrängungsmarkt?
  • Neukunden gewinnen und diese zu treuen Stammkunden entwickeln
  • Marktbeispiele
  • Adaption für den eigenen Betrieb

Seminarort: Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: selbstvermarktende Weinerzeuger/innen oder deren Beschäftigte, Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft

Dauer: Tagesseminar, 10.00 - 17.00 Uhr

Seminarziel: Erschließung neuer Märkte, erfolgreiche Produktplatzierung im LEH, Fachhandel und in der Gastronomie, strategische Neukundenakquise

Seminargebühr: Pro Person 90,00 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Dozentin: Tanja Schneider, Die Weinberater GmbH

Termin 2024

Mittwoch, 9. Oktober 2024

Inhalte

  • Warum die "WIE" und "WAS"-Faktoren über Ihren Verkauf bestimmen
  • Was zählt ist der Entscheider - wie kommt man genau dort hin?
  • So sprechen Sie den Kunden/ Interessenten im aktiven und passiven Telefonverkauf zielgenau an
  • Wie Sie durch strategische Rhetorik Ihren Verkaufserfolg extrem steigern
  • Auf einfache Weise mit dem Tagesangebot einen erheblichen Mehrumsatz erzielen
  • SalesFollowUp- die Strategie mit Erfolgsgarant
  • So wird die Weinprobe mit dem SafeSystem am Telefon zur einzigartigen Verkostung
  • Gesprächstechniken bei "Widerständen" des Kunden

Seminarort: Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Verkaufsmitarbeiter in den Bereichen Privatkunden, Firmenkunden, Hotellerie, Gastronomie und Lebensmitteleinzelhandel

Dauer: Tagesseminar, 10.00 - 17.00 Uhr

Seminarziel: Erfahren Sie in diesem Training mehr über die Besonderheiten des Weinverkaufens am Telefon und wie Sie diese für sich und Ihr Unternehmen wirkungsvoll einsetzen können.

Seminargebühr: Pro Person 200,00 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Dozent: Sascha Bartnitzki, Verkaufstrainer - Vortragsredner -Autor, IPT® Innovatives Personaltraining

Online

Kursbeschreibung und Methodik

Onlinekurs zum Selbststudium bei freier Zeiteinteilung

Der Kursstart ist jederzeit möglich

Zugang zur Kursplattform: 3 Monate

Kursumfang: 16 Video-Tutorials (die effektive Laufzeit, ohne Pausen für die integrierten Übungen beträgt durchschnittlich 15 Minuten), zudem stehen 55 begleitende PDF-Dokumente (Checklisten, Arbeitsblätter, Übungen/Praxistransfer, Lernkontrollen) zum Download bereit.

Die Bearbeitungsdauer (1 Kursdurchlauf) beträgt ca. 16-20 Stunden, wobei die tatsächliche Bearbeitungsdauer variieren kann, je nachdem wie intensiv die Übungen und Lernkontrollen durchgeführt werden

Inhalte

  • Eventkonzeption und Eventorganisation - alle Arbeitsschritte
  • Location- und Programmplanung
  • Catering und Gästemanagement, besondere Wohlfühlfaktoren
  • Eventmarketing - Werbung, PR, Einladungen
  • Nachlese und Follow-Up-Maßnahmen
  • Erfolgsauswertung, Besucherfeedback
  • Budgetierung und Finanzierung, Zusammenarbeit mit Sponsoren
  • Quick-Check "Event-Recht" und "Event-Sicherheit"
  • Veranstaltungs- und Programmleitung
  • Personalmanagement, Materialmanagement, Logistik

Seminarziel: Vermittlung von Praxiswissen zur Planung und Umsetzung erfolgreicher Events mit dem Ziel der (Neu-)Kundengewinnung, Kundenbindung, Verkaufsförderung und/oder zum Aufbau von Markenbekanntheit

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinerzeuger/innen oder deren Mitarbeiter/innen; Weinfachleute aus Gastronomie, Weinhandel und Weinwirtschaft

Seminargebühr: Pro Person 150,00 €, MwSt. inbegriffen

Kurstutorin: Monika Monzel, Leitung AdCoach Academy (adcoach.de), erfahrene Eventplanerin und Trainerin zum Thema Eventmanagement und Eventmarketing. Mitherausgeberin der digitalen Wissensplattform EventMasterBook.de

Abschluss: Event Master Zertifikat, Special Wein Events,

Druckbares PDF und Badge/JPG-Grafik, 

Das Zertifikat bestätigt die Teilnahme am Selbstlernkurs

Besonderheiten AGB: Der Kurs ist ein Kooperationsprojekt zwischen AdCoach Academy und dem Deutschen Weininstitut. Bitte beachten Sie sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AdCoach als auch vom DWI.

Termin

Donnerstag, den 25. Januar 2024 von 10.00 Uhr - ca. 12.30 Uhr

Hinweis: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein routinierter Umgang mit Facebook und Instagram.

Inhalte

  • Einführung in die wichtigsten Leistungskennzahlen für Social Media
  • Praktische Einführung in die Insights von Instagram und Facebook
  • Hilfestellung zur Interpretation und Auswertung von Leistungskennzahlen

Seminarziel: Fähigkeit die persönlichen Kennzahlen für Social Media zu interpretieren und daraus die resultierenden Maßnahmen für die weitere Kommunikationsstrategie abzuleiten

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinfachleute aus Handel oder Weinwirtschaft

Seminargebühr: Pro Seminar, pro Person 30,00 €, MwSt. inbegriffen

Referentin: Ina-Johanna Becker, Deutsches Weininstitut GmbH

Seminarunterlagen: Präsentation im Anschluss

Teilnahme: Sie erhalten vor dem Seminar einen Zugangslink per E-Mail. Über diesen können Sie sich zeitnah zur Veranstaltung einloggen.

Termin

Donnerstag, den 1. Februar 2024 von 10.00 Uhr - ca. 12.30 Uhr

Hinweis: Voraussetzung für die Teilnahme ist die aktive Betreuung eine Website, Vorkenntnisse in SEO sind nicht notwendig

Inhalte

  • Was ist SEO?
  • Rankingfaktoren für Google 2023
  • Do´s & Dont´s in der SEO
  • Tipps und Tricks zur Optimierung der Website
  • Off-Page Maßnahmen, wie Link-Building
  • Hinweis: Die Inhalte sind auf "Wein" und zusätzlich auf "Übernachtung" ausgelegt, somit profitieren Weingüter mit aber auch ohne Gästezimmer

Seminarziel: Anhand des Praxisbeispiels "Weingut mit Gästezimmer" werden Maßnahmen zur verbesserten Sichtbarkeit von Websites erarbeitet

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Weinfachleute aus Handel oder Weinwirtschaft

Seminargebühr: Pro Seminar, pro Person 30,00 €, MwSt. inbegriffen

Referentin: Ina-Johanna Becker, Deutsches Weininstitut GmbH

Seminarunterlagen: Präsentation im Anschluss

Teilnahme: Sie erhalten vor dem Seminar einen Zugangslink per E-Mail. Über diesen können Sie sich zeitnah zur Veranstaltung einloggen.

Termin

Donnerstag, den 18. April 2024 von 10.00 Uhr - ca. 12.00 Uhr

Inhalte

  • Zahlen und Fakten
  • Erfahrungen aus der Beratung
  • Besonderheiten der Weinbranche
  • Herausforderungen intern und extern
  • Nachfolgeplan
  • Erwartungen und Verhaltensregeln
  • Tops und Flops
  • Tipps

Online-Anmeldung: Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Informationen und Konditionen

Teilnehmer/innen: Winzer/innen die vor einer Betriebsübergabe stehen

Seminargebühr: Pro Seminar, pro Person 30,00 €, MwSt. inbegriffen

Referentin: Tanja Schneider, Die Weinberater GmbH

Seminarunterlagen: Präsentation im Anschluss

Teilnahme: Sie erhalten vor dem Seminar einen Zugangslink per E-Mail. Über diesen können Sie sich zeitnah zur Veranstaltung einloggen.

Fakten

  • 200

    Seminare pro Jahr

  • 4.000

    Seminarteilnehmer/innen pro Jahr

  • 97%

    der Teilnehmer/innen bewerten die Seminare mit gut und sehr gut