Mosel

In den Anbaugebieten

Mosel

Die Riesling-Spezialisten

Das Anbaugebiet an Mosel, Saar und Ruwer gilt als älteste Weinregion Deutschlands. Die Römer brachten den Weinbau in großem Stil an die Mosel. weiterlesen


Schönste Weinsicht 2016

Blick auf die Moselschleife bei Leiwen und Trittenheim

Von der Zummethöhe hat der Betrachter einen herrlichen Blick auf die berühmte Moselschleife bei Leiwen und Trittenheim. Das Gelände bzw. der Aussichtspunkt verfügt über einen großen Wanderparkplatz, Ruhebänke und Gastronomie.     

Weitere Informationen
Wein-Wandern

Mosel - Römersteig

Auch diese reizvolle Wanderstrecke gehört nicht unbedingt zu den bequemen. Immerhin gilt es, auf einer Distanz von ca. 20 Kilometern nicht weniger als 550 Höhenmeter zu bewältigen. Auch der geübte Wanderer sollte für diese Tour 6 bis 7 Stunden einplanen. 

Weitere Informationen

Höhepunkte der Weinkultur

Der Bremmer Calmont

Steiler geht es nicht einmal an der Mosel: Mit einer Hangneigung von bis zu 60 Grad ist der Calmont der steilste Weinberg Europas. Der gut 290 Meter hohe Hang zwischen den Moselorten Bremm und Ediger-Eller entstand vor 400 Millionen Jahren in der Erdzeit Devon und besteht aus quarzitischem Sandstein Schieferverwitterungsgestein.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Jugendstil-Stadt Traben-Trarbach

Ein wahres Denkmal für die Bedeutung des Weinhandels an der Mosel, das ist die Jugendstil-Stadt Traben-Trarbach an der Mittelmosel. Um 1900 war die kleine Stadt im Moseltal die wichtigste Weinhandelsstadt der Welt - nach dem französischen Bordeaux. 

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Römische Kelteranlage Piesport

Hier traten einst die Römer den Moselwein mit den Füßen - buchstäblich: in Piesport an der Mosel wurde die größte römische Kelteranlage nördlich der Alpen gefunden.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Weinbergs-Sonnenuhren

Sie sind Maßstäbe für das Fortschreiten des Tages und so alt wie die Menschheit: Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts waren Sonnenuhren das Synonym für Uhren überhaupt - andere gab es nicht. 

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Weingut der Vereinigten Hospitien, Trier

Das Erbe der Römerzeit - hier ist es mit den Händen zu greifen: Die Ursprünge des Weinkellers im Weingut der Vereinigten Hospitien in Trier reichen zurück bis ins Jahr 330. Damals standen hier am Moselufer zwei große Lagerhäuser, die sogenannten Horrea.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Weingut Lubentiushof

Der Lubentiushof in Niederfell an der Mosel geht auf eine im Jahre 1711 gegründete Kellerei der Fürsten von der Leyen zurück. 1994 übernahm Andreas Barth, eigentlich Jurist, das Weingut und führt es seither als Quereinsteiger mit allerhand neuen Ideen.

Weitere Informationen

Ausgezeichnete Vinothek

Rebenhof Riesling Manufaktur

Das Tal der Mittelmosel ist eine Art „Grand Canyon des Rieslings“. Wenn diese Weißweintraube irgendwo zu Hause ist, dann hier, in diesem 120 Kilometer langen, malerischen Landstrich.

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

Weingut Leo Fuchs

Das historische Moselwinzerhaus des Weinguts Leo Fuchs aus dem 18. Jahrhundert wurde 2005 kernsaniert und zu einer offenen, einladenden Vinothek hergerichtet. Heraus kam ein Schmuckstück an der Mosel und ein Treffpunkt zum Genießen.

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

Weingut Ludger Veit

Es gibt nicht viele Orte, von denen man einen schöneren Blick ins landschaftlich ungemein reizvolle Moseltal hat als von der Vinothek von Ludger Veit. 

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

Weingut Pauly

Reist man durch diese idyllische Region an der Mittelmosel und kommt zu der neu erbauten, 70 Quadratmeter großen Vinothek der Paulys, entdeckt man den Betrieb von Axel Pauly und seiner Frau Sabrina. 

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

Weingut Regnery

Als sich Peter Regnery und seine Frau Andrea vor vielen Jahren für den Bau einer neuen Vinothek auf ihrem Weingut in Klüsserath entschieden, waren sie sich über die Form von vornherein einig: „Bloß nichts Eckiges“ sagten sie damals. 

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

Weingüter Rolf Gansen/Karl Andries

Über Generationen schon waren sie zwei der bekanntesten Winzerbetriebe an der Mosel, die Familien Gansen und Andries im Tourismusort Ernst östlich von Cochem.

Weitere Informationen
Ausgezeichnete Vinothek

WeinKulturgut Longen-Schlöder

1999 übernahm Markus Longen zusammen mit seiner Frau Sabine das elterliche Weingut. Lange machten sich die beiden Gedanken über ihre Zukunft als Winzer an der Mosel, bis sie beschlossen, den Betrieb komplett umzubauen.

Weitere Informationen