Rezepte

Bohnen, Birnen und Speck

Zutaten für 4 Personen:

375  g  durchwachsene Speck
750  g  grühne Bohnen
750  g  Kartoffeln
2  Zweige Bohnenkraut
500  g  Kochbirnen
etwas Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1  Bund  Petersilie

Zubereitung:

Den Speck in ½ l Wasser etwa ½ Stunde bei geringer Hitze köcheln lassen. 

Derweil die Bohnen waschen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. 

Bohnen und Kartoffeln zum Speck geben. Das Bohnenkraut waschen und darauf legen. Alles etwa 20 Minuten schwach kochen. 

Die Birnen waschen, halbieren und entkernen. Auf die Bohnen und die Kartoffeln legen und alles weitere 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Speck herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Eintopf anrichten. Die Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und auf das Gericht streuen. 

Weinempfehlung:

Herzhaft, süßlich und herb ist das Konzept. Die dazu gereichten Weine sollten ähnliche Komponenten aufweisen. Wir empfehlen einen duftigen, nicht zu säurebetonten, trockenen bis halbtrockenen Kerner der Qualitätsstufen Kabinett oder Spätlese.