Rezepte

Riesling-Rezept: Mozarella-Türmchen

Mozarella-Türmchen mit Auberginenpürée

Zutaten für 4 Personen:

2  Auberginen
300  g  Mozarella
3-4 Scheiben Schwarzbrot
1/2 Salatgurke
1  Tomate
1  Knoblauchzehe
1  EL  Schnittlauchröllchen
1  EL  Olivenöl
2  EL  Balsamessig
2  EL  Zitronensaft
Salz & schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Auberginen abwaschen, abtrocknen und im Backofen bei 200 °C auf der oberen Schiene ca. 20 Minuten rösten; dabei einmal wenden. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Den Stielansatz abschneiden, die Auberginen längs halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und in einen Rührbecher geben. Salzen und mit Zitronensaft, Olivenöl und Balsamessig beträufeln. Mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse rühren.

3. Die Gurke waschen und in 8 Scheiben schneiden. Die Tomate waschen und vierteln, den Stielansatz herausschneiden, die Kerne entfernen und in kleine Würfelchen schneiden.

4. Aus dem Schwarzbrot mit einem Ausstecher 8 kleine runde Scheiben ausstechen, die Mozarellakugeln in Scheiben schneiden und ebenfalls ausstechen.

5. Abwechselnd je eine Brotscheibe, 1 Gurkenscheibe, eine Mozarellascheibe und einen EL Auberginenpüree zu einem Türmchen aufschichten. Mit Tomatenwürfelchen und Schnittlauch garnieren.

Weinempfehlung:

ein leichter bis mittelschwerer Riesling Q.b.A. oder Kabinett

Bärlauch-Silvaner-Cappucino

WEINTIPP: Rheinhessen Silvaner RS oder Silvaner Classic weiterlesen

Silvanercreme mit dunkler Schokolade

WEINTIPP: eine edelsüße Silvaner Auslese oder Beerenauslese weiterlesen

Lachsröllchen mit Spargelcreme

WEINTIPP: ein junger, frischer Silvaner Classic oder Kabinett weiterlesen

Hähnchenbrust in Silvanersoße

WEINTIPP: ein feinfruchtiger, moderne Silvaner mit ausgeprägter Frucht und feinem Säurespiel  weiterlesen

Filet vom Zander auf Tomatenrisotto mit Bärlauchpesto & Kartoffelstroh

WEINTIPP: ein kräftiger, erdiger Silvaner als trockene Spätlese weiterlesen

Pfifferling-Rahmsüppchen

WEINTIPP: eine trockene Spätlese vom Weiß- oder Grauburgunder weiterlesen

Gratinierte Weintrauben

WEINTIPP: Eine liebliche Weißburgunder Spät- oder Auslese weiterlesen

Wallerfilet in der Meerrettichkruste auf Weißburgunderkraut

WEINTIPP: Weiß- oder Grauburgunder der Kategorie Spätlese trocken. weiterlesen

Lavendel-Crème Brulée

WEINTIPP: eine Weißburgunder Beerenauslese weiterlesen

Birnensalat mit karamellisierten Walnüssen

WEINTIPP: ein harmonisch trockener Weißburgunder

weiterlesen

Gefüllte Zucchini-Ringe

WEINTIPP: ein leichter Weißburgunder Q.b.A. oder Kabinett trocken weiterlesen

Rehnierchen mit Pfifferlingen

Maßgebend für die Weinauswahl sind die herzhaft aromatischen Pfifferlinge. Kerner Kabinettweine sind besonders geeignete Partner. weiterlesen

Marinierte Forelle mit Kräutern

Der gereichte Weißwein darf etwas gehaltvoller und geschmacksbetonter sein, Säure und Süße sollten ähnlich ausgewogen sein wie bei der Marinade. weiterlesen

Bohnen, Birnen und Speck

Herzhaft, süßlich und herb ist das Konzept. Die dazu gereichten Weine sollten ähnliche Komponenten aufweisen. weiterlesen

Gebratener Karpfen auf Majorankartoffeln

Duft- und geschmacksbetonte Weißweine mit mäßiger Säure bilden eine angenehme Ergänzung zum Essen, etwa ein mittelkräftiger Chardonnay. weiterlesen