Rezepte

Glühwein-Spekulatius-Muffins

Zutaten für 12 Personen:

120  g  Spekulatius
250  g  Mehl
250  g  Butter
4  Eier
125  g  Zucker
0.13  l  Winzerglühwein
1  EL  Kakao
3  TL  Backpulver
1  TL  Zimt (gemahlen)
1  Prise Nelken (gemahlen)
Mark einer 1/2 Vanilleschote
2  EL  Rum

Zubereitung:

1. Die Spekulatius zerbröseln. Dazu die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz darüber walken oder den Beutel gegen eine festen Untergrund schlagen.

2. Backpulver und Mehl durch ein Sieb geben und mit den Spekulatiusbröseln und dem Kakao vermischen.

3. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier einrühren. Vanille, Zimt, Nelken, Glühwein und Rum dazu geben und das Keks-Mehlgemisch einrühren.

4. Eine Muffinform mit Muffin-Papierförmchen auslegen und die Masse zwei Drittel hoch einfüllen.

5. Die Glühwein-Spekulatius-Muffins im auf 190 °C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Weinempfehlung:

eine Gewürztraminer Auslese

Schinkenpâté

WEINTIPP: ein leichter, fruchtiger Spätburgunder trocken Q.b.A weiterlesen

Pochierte Rotweinkirschen mit knusprigem Mandelkörbchen

WEINTIPP: Regent oder Lemberger aus dem Barrique weiterlesen

Lammfilet mit Frühburgunder-Feigen und sommerlichen Blattsalaten

WEINTIPP: ein Frühburgunder von der Ahr weiterlesen

Feigen in Spätburgunder-Sabayon

WEINTIPP: edelsüße Spät- oder Auslese vom Spät- oder auch Grauburgunder weiterlesen

Spätburgunder-Risotto mit gebratener Entenbrust und Waldpilzen

WEINTIPP: eine traditionelle trockene Spätburgunder Spätlese weiterlesen

Klare Rotkohlsuppe mit Seezungenroulade

WEINTIPP: ein trockener Blanc de Noir vom Spätburgunder weiterlesen

Mousse von dunkler Schokolade auf Beerenspiegel

WEINTIPP: eine fruchtbetonte Spätburgunder Spätlese trocken weiterlesen

Rinderfilet mit Kräuterkruste und Schupfnudeln

WEINTIPP: eine gehaltvolle Spätburgunder Spätlese trocken weiterlesen

Karottensüppchen mit Milchschaum

WEINTIPP: ein leichter Spätburgunder Weißherbst Q.b.A. halbtrocken weiterlesen

Döppcheskoche mit Speck

Zu diesem Rezept von der Ahr passt ein trockener Frühburgunder am besten. weiterlesen

Eifler Reh im Champignonkopf mit Pfifferlingen

Weinempfehlung: Spätburgunder trocken

weiterlesen

Wildragout mit Spätzle

Gänsebroare – Gänsebraten à la Fraa vun Bensem

Dazu passen Rosenkohl und Kartoffelklöße! weiterlesen

Wildschweinragout

Dazu passen Knödel oder Nudeln. weiterlesen

Rosa gebratene Entenbrust zu Schmorkürbis und Rotweinbutter