Rezepte

Karpfen blau in fränkischem Wurzelsud

Zutaten für 4 Personen:

1  Karpfen (bis 1,5kg)
2  Karotten
1  Stange Lauch
1/4 Sellerie
1  Zwiebel
2  Lorbeerblätter
6  Wacholderbeeren
1/2 TL Senfkörner
Rosmarin, Majoran, Estragon, Dillspitzen, Thymian
125  ml  Essig
Salz, Zucker
125  ml  Weißwein
2-3 Liter Wasser zum Aufgießen

Zubereitung:

Gemüse klein schneiden und mit 2 – 3 Liter Wasser und den übrigen Zutaten für den Fischsud in einen großen Topf geben. 30 Minuten kochen und alles gut durchziehen lassen.

Den frisch ausgenommenen Karpfen innen und außen vorsichtig waschen (ohne die Schleimhaut zu verletzen), dann in den Sud geben. Die Garzeit im Wurzelsud beträgt ca. 25 – 30 Minuten im zugedeckten Topf auf kleiner Flamme. Mit Zitronenecken und Petersilie garnieren.


Tipp: Wenn man den Fisch im Ganzen servieren will, sollte man zum Garen einige Kartoffeln in die Bauchhöhle stecken, dann behält er seine Form.

Weinempfehlung:

Silvaner trocken oder Weißburgunder trocken

Schweinemedaillons in Grauburgundersauce mit Rebknöspchen

WEINTIPP:  ein halbtrockener, mittelkräftiger Grauburgunder weiterlesen

Traumäpfelchen

WEINTIPP: eine Ruländer Spätlese weiterlesen

Salatbouquet mit lauwarmen Jakobsmuscheln

WEINTIPP: eine Spätlese vom Grauburgunder oder in Holz ausgebauten Chardonnay. weiterlesen

Frischkäsesäckchen auf Avocadoschaum

WEINTIPP: ein Grauburgunder Classic weiterlesen

Geflügelravioli mit Steinpilzrahm

WEINTIPP: eine cremige Grauburgunder Spätlese trocken weiterlesen

Kartoffel-Kresse-Süppchen mit Peccorinocroutons

WEINTIPP: ein leichter Grauburgunder Kabinett mit dezenter Restsüße weiterlesen

Muscheln im Rieslingsud

WEINTIPP: Riesling Classic oder Kabinett weiterlesen

Kalbfleisch "Luise" mit Riesling-Sauce

WEINTIPP: ein halbtrockener bis trockener Riesling Kabinett weiterlesen

Beeren-Mousse auf Sektschaum

WEINTIPP: eine edelsüße Riesling Beerenauslese weiterlesen

Mozarella-Türmchen mit Auberginenpürée

WEINTIPP: ein leichter bis mittelschwerer Riesling Q.b.A. oder Kabinett weiterlesen

Ciabatta-Pizza mit Meeresfrüchten

WEINTIPP: ein nicht zu kräftiger Riesling, z.B. Classic weiterlesen

Zander mit Ratatouille und feinen Nudeln

WEINTIPP: eine halbtrockene, aromatische Spätlese vom Rivaner weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Currysahne

WEINTIPP: ein duftiger, halbtrockener Silvaner Kabinett oder Spätlese weiterlesen

Spinatrahmsüppchen mit Räucherlachs

WEINTIPP: ein leichter, trockener Rivaner Kabinett weiterlesen

Sesamgarnelen mit Riesling-Mangochutney

WEINTIPP: Reifer Riesling oder spät gelesene Scheurebe weiterlesen