Rezepte

Rheinische Bohnensuppe

Zutaten für 4 Personen:

400  g  breite Stangenbohnen, schräg geschnitten
200  g  Kartoffelwürfel, ca. 1cm
2  Zwiebeln, gewürfelt
100  g  Bacon in Streifen
500  ml  Rinderbrühe
300  ml  Sahne
100  ml  saure Sahne oder Crème frâiche
50  g  Butter
2  Lorbeerblätter
Bohnenkraut, Thymian, Salz, Pfeffer a.d. Mühle

Zubereitung:

Bohnen mit Sahne und Brühe aufkochen. Die Kartoffelwürfel blanchieren und beim Aufkochen der Suppe dazugeben, ebenso die Kräuter. Die Baconstreifen in der Pfanne knusprig ausbraten. Die Suppe etwa 15 Minuten kochen, bis die Bohnen und Kartoffeln gar sind. Zuletzt die saure Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter herausnehmen.

Suppe im tiefen Teller servieren, knusprige Speckstreifen obenauf legen.

Weinempfehlung:

Grauburgunder trocken, im Holzfass gereift