Wines of Germany China 2023: Beste Ausbilder und Importeure prämiert

23.11.23

Über 100 Betriebe, Händler und Multiplikatoren würdigten Markterfolge des deutschen Weines in Shanghai, China.

  • Pressemeldungen

Begleitet wurden sie von Friederike Dörfler, Botschaftsrätin für Ernährung und Landwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland, sowie DWI-Projektleiterin Manuela Liebchen.

Historische Höchststände bei Importvolumen und -wert erreicht

Letztere erläuterte, dass deutscher Wein seine Position im chinesischen Markt festigen konnte, während das Gesamtvolumen aller importierten Weine nachgab. Der Wert ging insgesamt von 2,67 Milliarden US-Dollar (2018) auf 1,32 Milliarden US-Dollar (2022) zurück.

Tatsächlich hat der Absatz deutscher Weine in China nicht nur den Verwerfungen globaler Märkten getrotzt, sondern 2021 und 2022 auch historische Höchststände in Bezug auf Importvolumen und -wert erreicht.

Von Platz 11 (2016) zu Platz 7 (2022) aufgestiegen

Von 2016 bis 2022 stieg das Volumen der deutschen Weinimporte um 26 % von 3,81 Millionen Litern auf 4,81 Millionen Liter. Gleichzeitig stieg der Wert der Einfuhren um 58 % von 16,43 Millionen US-Dollar auf 25,88 Millionen US-Dollar.

Infolge dieser beeindruckenden Leistung ist Deutschland von Platz 11 im Jahr 2016 auf Platz 7 im Jahr 2022 aufgestiegen und hat seinen Marktanteil unter den Ländern, die Wein nach China importieren, von 0,7 % auf 2 % erhöht. Diese beeindruckende Leistung ist ein Beweis für die starke Nachfrage nach deutschem Wein in China.

Riesling nicht die einzige Sorte, die in China zugelegt hat

Einer der Hauptgründe für diesen Erfolg ist die deutsche "Star"-Traube - der Riesling. Diese elegante und vielseitige Rebsorte hat die Herzen der Weinkonsumenten in China erobert. Seine Aromenvielfalt und bemerkenswerte Kombinierbarkeit mit Speisen aller Art, haben die neuen Generationen von Verbrauchern fasziniert, insbesondere die jungen weiblichen Verbraucher im ganzen Land.

Auch andere deutsche Sorten wie Spätburgunder, Silvaner und Weißburgunder haben die Herzen der chinesischen Weinliebhaber erobert. Mit der weiteren Entwicklung des chinesischen Marktes wird deutlich, dass der Konsum von Weißwein, insbesondere von deutschem Riesling, ein immenses Wachstumspotenzial birgt.

Wachsende Popularität deutschen Weins in China

Manuela Liebchen, Projektleiterin des Deutschen Weininstituts, betonte die hervorragende Leistung des Wines of Germany China-Teams: "Ich bin unglaublich stolz, Ihnen unser erfolgreiches Team vorzustellen", sagte sie dem Event-Publikum: Jeuce, Mateus und Ines. Seit der Eröffnung der DWI China-Agentur im Jahr 2015 haben sie mit einer klaren Marketingstrategie, effektiven Veranstaltungen und konsistenter Arbeit zur wachsenden Popularität des deutschen Weins in China beigetragen."

Weinimporteure und Ausbilder für deutschen Wein spielen eine wichtige Rolle für den Markterfolg des deutschen Weins in China. Um ihren großen Beitrag zu würdigen, hat 'Wines of Germany' die Preise für die besten Importeure und  Ausbilder deutscher Weine 2023 verliehen.

2023 Best German Wine Educator

Rachel Wang

David Liu

Nick Cao

2023 Best German Wine Importer

China Sunshine Pioneer Trade Co. Ltd.

Shaoxing Jili Supply Chain Co., Ltd.

Joy Pattern (Beijing) Trading Co., Ltd.

Xiamen Orange Trio Trading Co., Ltd.

Lin Den (Hangzhou) Trading Co., Ltd.

Zhengzhou Tengan Industry & Trade Co., Ltd.

Certiz Premier Products

Jinan Quandt Wines Trading Co.,Ltd

German Wine Alliance (China) Co., Ltd.

Hangzhou Siriuswine Co., Ltd.

Xiamen Leisi Imp. & Exp. Co., Ltd.

Beijing Dekailihua Technology & Trading Co., Ltd.

WINE 529

Ansprechpartner