Pressemeldungen

Presse

Pressemeldungen

Presse-Newsletter

Hier können Sie
den DWI-Pressemailer bestellen.


Ansprechpartner

Ernst Büscher
T 06135-9323-156
ernst.buescher(at)deutscheweine.de

Stephanie Vogel
T 06135-9323-157
Stephanie.Vogel(at)deutscheweine.de

Pia Johannson
T 06135-9323-159
pia.johannson(at)deutscheweine.de


Pressemeldungen
22.09.2014

Tipp: Kulinarische Weinreise

Dem aktuellen Trend zur regionalen Küche entsprechend, hat das Deutsche Weininstitut (DWI) unter dem Titel "Kulinarische Weinreise" ein neues Kochbuch mit 52 typischen Gerichten aus allen 13 deutschen Weinbaugebieten herausgegeben.

weiterlesen
Pressemeldungen
20.09.2014

Sechs aus 13: Diese Kandidatinnen sind im Finale

Die sechs Finalistinnen bei der Wahl zur 66. Deutschen Weinkönigin stehen fest: Judith Dorst (Rheinhessen), Kathrin Schnitzius (Mosel), Anne Meinhardt (Saale-Unstrut), Julia Jakob (Rheingau), Janina Huhn (Pfalz) und Aurelia Warther (Baden)qualifizierten sich für das Finale am 26. September.

weiterlesen
Pressemeldungen
19.09.2014

Wahl der Deutschen Weinkönigin – Der Countdown läuft

Für die 13 Bewerberinnen um das Amt der Deutschen Weinkönigin 2014/15 wird es langsam spannend. Morgen, am Samstag, den 20. September, treten um 16:00 Uhr die jungen Weinfachfrauen zur Vorentscheidung auf der Bühne des Saalbaus in Neustadt an der Weinstraße.

weiterlesen
Pressemeldungen
09.09.2014

Guter Weinjahrgang erwartet

In diesen Tagen hat in den meisten deutschen Weinbaugebieten die Hauptweinlese für die Weinbereitung von Rebsorten wie beispielsweise dem Müller-Thurgau oder Dornfelder begonnen. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilt, rechnen die Erzeuger mit einem guten Weinjahrgang 2014.

weiterlesen
Pressemeldungen
02.09.2014

Fragen Sie die Weinkönigin

In diesem Jahr haben Sie als unsere Leser erstmals die Möglichkeit, aktiv bei der Wahl der Deutschen Weinkönigin mitzuwirken. Sie können eine Frage rund um das Thema Wein an die Kandidatinnen einreichen, die sich am 20. September 2014 zur Wahl der Deutschen Weinkönigin stellen. Einsendeschluss ist der 12. September.

weiterlesen
Pressemeldungen
08.08.2014

Erste Trauben des Jahres geerntet

Am 8. August 2014 wurden bereits die ersten Trauben des Jahres für den Federweißen von der frühreifen Rebsorte Solaris im rheinhessischen Westhofen gelesen. Eine außergewöhnlich frühe Rebblüte, die bereits Ende Mai/Anfang Juni einsetzte, ließ in diesem Jahr schon einen frühzeitigen Start in die Weinlese erwarten.

weiterlesen
Pressemeldungen
07.08.2014

Trainingslager für die Weinköniginnen

Die Wahl zur 66. Deutschen Weinkönigin wirft bereits ihre Schatten voraus. Im Vorfeld der Wahl hat das Deutsche Weininstitut alle 13 Kandidatinnen aus den deutschen Weinanbaugebieten zu einem dreitägigen Workshop nach Neustadt an der Weinstraße eingeladen.

weiterlesen
Pressemeldungen
07.08.2014

Deutsche Weingüter wachsen

Aufgrund eines anhaltenden Strukturwandels setzt sich der Konzentrationsprozess im deutschen Weinbau unvermindert fort. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) auf der Basis aktueller agrarstruktureller Daten mitteilt, hat sich die Zahl der Rebflächen bewirtschaftenden Betriebe zwischen 2003 und 2013 von 29.200 auf 18.700 Betriebe verringert. Die...

weiterlesen
Pressemeldungen
05.08.2014

Weinlese für Federweißen steht kurz bevor

Am kommenden Freitag, den 8. August, werden bereits die ersten Trauben des Jahres der frühreifen Rebsorte Solaris für den Federweißen im rheinhessischen Westhofen gelesen. Eine außergewöhnlich frühe Rebblüte ließ in diesem Jahr schon einen frühzeitigen Start in die Weinlese erwarten. Denn die Trauben brauchen nach der Blüte etwa 90 bis 100 Tage bis...

weiterlesen
Pressemeldungen
05.08.2014

Neues Kommunikationskonzept für deutsche Weine

Das Deutsche Weininstitut (DWI) geht ab sofort mit einem neuen Kommunikationskonzept an den Start. Ziel ist es, den deutschen Wein noch emotionaler zu präsentieren und dabei die regionale Herkunft der Weine sowie die Besonderheiten der Weinregionen mit ihren charakteristischen Kulturland­schaften noch stärker zu betonen.

weiterlesen