Rekordbeteiligung auf der Vinexpo Paris

05.02.24

Vom 12. bis 14. Februar 2024 präsentierte das Deutsche Weininstitut (DWI) auf der diesjährigen internationalen Weinfachmesse Wine Paris & Vinexpo eine repräsentative Auswahl an Weinen und Sekten aus den deutschen Weinbaugebieten. Der Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) befand sich im Deutschen Pavillon in Halle 5/2 G 069/09.

  • Pressemeldungen
Vinexpo 2023
Vinexpo 2023

Neuer Ausstellerrekord

Mit insgesamt 46 Weinerzeugerinnen und Weinerzeugern aus acht Weinregionen erreichte die Zahl der Teilnehmenden einen neuen Rekordwert. Neben ihrem eigenen Portfolio hochwertiger Weine präsentierten die Austeller auch je einen Wein an der DWI-Degustationstheke, wo eine breite Palette ausgesuchter deutscher Rot-, Weiß-, Rosé-- und Schaumweine an allen drei Messetagen zur Verkostung bereitstand.

Das Sortiment umfasste neben den deutschen Vorzeigerebsorten Riesling und Spätburgunder auch weiße Burgundersorten sowie regionale Spezialitäten wie Silvaner oder Scheurebe. Den aktuellen Weintrends folgend wurden zudem auch PIWI-Rebsorten wie Sauvignac sowie alkoholfreie und alkoholreduzierte Weine angeboten.

„Wir freuen uns, dass so viele heimische Weinproduzenten die Gelegenheit nutzen, ihre Produkte dem internationalen Weinfachpublikum vorzustellen und so die deutsche Weinvielfalt repräsentieren“, erklärte die DWI-Geschäftsführerin Monika Reule. Am Messestand wird auch der deutsche Botschafter in Frankreich, Stephan Steinlein, zu einem Besuch erwartet.

Abwechlungsreiches Seminarprogramm

An allen drei Messetagen wurde am Gemeinschaftsstand ein abwechslungsreiches Seminarprogramm sowie thematische Verkostungen durchgeführt. So stand am Montagvormittag der „Riesling Kabinett – The Light Side of Life“ im Fokus, am Dienstag ging es unter anderem um die „License to Sparkle: German Premium Sekt“ und um gereifte Weine, am Mittwoch stellte sich „Germany´s Dream Team: Riesling+Spätburgunder“ vor.

Darüberhinaus führten erstmals auch Winzerinnen und Winzer selbst Seminare am Gemeinschaftsstand durch. Das detailliierte Programm finden Sie auf dieser Seite zum Download.

Als kompetente Ansprechpartnerin stand neben dem Team des Deutschen Weininstituts unter anderem die Deutsche Weinkönigin Eva Brockmann dem Fachpublikum Rede und Antwort.

Weitere Informationen: zum digitalen Austellerkatalog, zu den Einzelportraits der Aussteller

 

Ulrike Bahm: +49 6135 - 93 23-259 // +49 151 42231113

Offizielle deutsche Beteiligung an der Wine Paris /Vinexpo Paris (nach Anbaugebieten)

Weinerzeuger am BMEL-Gemeinschaftsstand

Weinregion

Standnummer

Weingut Schloss Neuweier

Baden

G049/05

Weingut Martin Waßmer

Baden

G049/06

Weingut Stigler

Baden

G049/04

Weinhaus Heger OHG

Baden

G049/02

Weingut Andreas Laible

Baden

G049/03

Weingut Jülg

Baden

G049/12

Weingut Bernhard Huber

Baden

G049/15

Weingut Franz Keller GmbH & Co KG

Baden

G049/01

Oberkircher Winzer eG

Baden

G049/11

Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG

Baden

G049/07

Weingut Schloss Hallburg, Graf von Schönborn

Franken

G049/10

Schmitt Söhne GmbH

Mosel

G069/14

Einig-Zenzen GmbH & Co. KG

Mosel

G069/07 & 08

Mo-Rhe-Na GmbH

Mosel

G069/15

Weingut Villa Huesgen

Mosel

 

Weingut Markus Molitor

Mosel

G069/16

Weingut HAART GbR

Mosel

G069/05

Weingut Fritz Haag

Mosel

G069/06

Weingut Nikolaus Köwerich

Mosel

G069/02

Reichsgraf von Kesselstatt GmbH

Mosel

G069/03

Weingut von Hövel

Mosel

G069/04

Weingut Schloss Lieser

Mosel

G069/01

Weingut Josef Milz KG

Mosel

G069/17

Günther Schlink GmbH

Nahe

G049/09

Weingut Tesch

Nahe

G049/08

Weinhaus Franz Hahn GmbH & Co. KG

Pfalz

G069/12

Weingut Faubel

Pfalz

G069/13

Weingut Rings GbR

Pfalz

G049/14

Weingut Dr.Josef Köhr GbR

Pfalz

G069/11

Weingut Künstler

Rheingau

G069/10

Weingut Riffel

Rheinhessen

F049/06

Weinmanufaktur Frey GmbH

Rheinhessen

F049/13

Wohlgemuth-Schnürr

Rheinhessen

F049/07

Weingut Oekonomierat Johann Geil

Rheinhessen

F049/14

Weingut Rappenhof GbR

Rheinhessen

F049/04

Weingut Gutzler

Rheinhessen

F049/01

Weingut Bäder

Rheinhessen

F049/10

Weinvertrieb Julius GbR

Rheinhessen

F049/02

KESSLER-ZINK GmbH

Rheinhessen

F049/03

Weingut Knewitz GbR

Rheinhessen

G049/13

Weingut Gustavshof GbR

Rheinhessen

F049/15

Neverland Vineyards

Rheinhessen

F049/05

Weingut Brüder Dr.Becker GbR

Rheinhessen

F049/11

Weingut Lisa Bunn u. Bastian Strebel

Rheinhessen

F049/12

Sekt-und Weinmanufaktur Stengel

Württemberg

F049/09

United Winemakers of Germany est. 2019 GmbH

divers

F049/08

 

 

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner