Vinexpo 2024: Deutsche Weine in Norwegen auf der Erfolgsspur

13.02.24

Der Absatz deutscher Weine in Norwegen hat sich im vergangenen Jahr trotz eines intensivierten Wettbewerbs in allen Weinkategorien positiv entwickelt.

  • Pressemeldungen

Dies gab das Deutsche Weininstitut (DWI) anlässlich des Starts der internationalen Weinfachmesse Wine Paris & Vinexpo bekannt, auf der sich die deutschen Erzeuger vom 12. bis 14. Februar mit einer Rekordbeteiligung von 46 Betrieben am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) präsentieren (Halle 5/2 G 069/09).

Wie aus den Verkaufszahlen des norwegischen Monpols „Vinmopolet“ für 2023 hervorgeht, konnte Deutschland seine Marktführerschaft im Weißweinsektor mit einem Absatzplus von einem Prozent stärken. Besonders positiv entwickelte sich der Roséweinabsatz, der um rund 50 Prozent zulegte. Damit stehen die deutschen Rosés auf dem vierten Rang der beliebtesten Herkünfte der Norweger. Im Rotweinsegment haben die Weine aus deutschen Regionen gegen den Trend zugelegt. Ihr Absatz wuchs um 33 Prozent, wohingegen der norwegische Rotweinmarkt insgesamt um fünf Prozent schrumpfte. Die Qualität deutscher Sekte wurde im vergangenen Jahr in Norwegen ebenfalls stärker wertgeschätzt, wie ein Absatzplus von sieben Prozent zeigt.

DWI-Marketingleiter Steffen Schindler zeigte sich über die Entwicklung auf dem zweitwichtigsten Exportmarkt für deutsche Weine sehr erfreut und betont: „In die skandinavischen Länder führen wir wertmäßig zusammengenommen mehr Wein aus als in unseren wichtigsten Auslandsmarkt USA. Von daher freuen wir uns hier in Paris ganz besonders auf den Besuch der Fachbesucher aus Nordeuropa.“

Am deutschen Gemeinschaftsstand erwarten die Gäste spannende Weinkollektionen und -präsentationen. Das Sortiment umfasst neben den deutschen Vorzeigerebsorten Riesling und Spätburgunder auch weiße Burgundersorten sowie regionale Spezialitäten wie Silvaner oder Scheurebe. Den aktuellen Weintrends folgend werden zudem auch PIWI-Rebsorten sowie alkoholfreie und alkoholreduzierte Weine angeboten.

Zum Download am Ende der Seite:

  • Seminarprogramm am deutschen Gemeinschaftsstand
  • Liste der deutschen Weinerzeuger auf der Wine Paris & Vinexpo Paris

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner