Ahr

In den Anbaugebieten 

Ahr

Rotwein im Norden

Die Ahr ist mit etwa 560 Hektar Rebfläche eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. An den Steilhängen über dem Fluss gedeihen vor allem Rotweine. Doch nicht nur die Liebhaber eines exzellenten Roten pilgern gern ins Rotweinparadies Deutschlands. weiterlesen


Schönste Weinsicht 2016

Blick vom Sonderberg

Diese schönste Weinsicht ist der Blick vom Aussichtspunkt Sonderberg auf eine einmalige und unvergessliche Aussicht auf Dernau mit seinen Weinbergssteilhängen und den Verlauf des Rotweinwanderweges . Im Hintergrund ist der Krausberg zu sehen.

Weitere Informationen
Wein-Wandern

Ahr - Rotweinwanderweg

Der Rotwein von der Ahr ist legendär. Ein schöner Anreiz, sich einmal selbst zu Fuß auf die Spur des köstlichen roten Rebensaftes zu machen. Unsere etwa viereinhalbstündige Wandertour nimmt ihrem Anfang am Bahnhof von Altenahr. Von dort führt der Weg in Richtung Ahrweiler.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Mayschoß-Altenahr

Die Wiege der Winzergenossenschaften, sie steht in Mayschoß an der Ahr. Im Jahr 1868, genau am 20. Dezember, wurde hier von 18 Winzern die erste Winzergenossenschaft der Weinbaugeschichte gegründet.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Weingut Stodden

„Wer Wein neu denkt, denkt auch Architektur neu.“ Diesem Grundsatz folgte Architekt Hans-Jürgen Mertens aus Bad Neuenahr-Ahrweiler mit der neuen Vinothek des Weinguts Jean Stodden. 

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Weingut Kloster Marienthal

Es war einst das älteste Kloster an der Ahr, der Nonnenkonvent der Augustinerinnen bei Dernau. 1137 wurde das Kloster Marienthal gegründet, und für die religiösen Frauen war das Leben offenbar nicht leicht: Von Prozessen und Ärger mit den Nachbargemeinden ist in alten Annalen die Rede, auch sorgte der Hubach für häufige Überschwemmungen. 

Weitere Informationen