In den Anbaugebieten

Tourismus 

Angebote in den Regionen

Urlaub fast vor der eigenen Haustür wird für viele Deutsche immer attraktiver. Insbesondere in den Weinregionen gehen reizvolle Landschaften, Kultur, Gastfreundschaft und Genuss eine wunderbare Verbindung ein. Natürlich kommen auch moderne Freizeitaktivitäten und Aktivurlaube nicht zu kurz.

Ob Wasserski- und Drachenflugangebote an der Mosel, Kajak-Touren auf dem Main, Freeclimbing in Württemberg oder Motorroller-Touren in der Pfalz, in deutschen Weinregionen ist einiges geboten.
Wer Entspannung sucht findet unter zahlreichen Wein- und Wellness-Angeboten bestimmt das Richtige. Weinstraßen führen die Besucher in vielen Weinbaugebieten an die schönsten Orte der Region. Ganz hervorragend lassen sich die Weinlande auch auf dem Fahrrad erkunden. Hier bieten sich selbstverständlich Touren entlang der Flüsse an, die sich durch die meisten Weinbaugebiete schlängeln.
Die Touristeninformationen in vielen Gebieten halten spezielle Radwanderkarten bereit, inklusive ausgearbeiteter Tourenvorschläge und Pauschalarrangements.
Zur Rast laden die typischen Straußwirtschaften ein. Hier bewirten die Winzer ihre Gäste mit preiswertem und regionaltypischem Essen, dazu wird Wein aus eigenem Anbau ausgeschenkt.
Der krönende Abschluss eines erlebnisreichen Tages in den Weinregionen ist die Einkehr und Übernachtung direkt vor Ort beim Winzer. Hier gehen Genuss und Gastfreundschaft Hand-in-Hand.

Wir wünschen genüssliche Stunden dort, wo der Wein in Deutschland wächst.

In den Anbaugebieten 

Ahr

Die Ahr ist mit etwa 560 Hektar Rebfläche eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. An den Steilhängen über dem Fluss gedeihen vor allem Rotweine. Doch nicht nur die Liebhaber eines exzellenten Roten pilgern gern ins Rotweinparadies Deutschlands. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Baden

Das Weinbaugebiet Baden, mit 16.000 Hektar Rebfläche das drittgrößte Deutschlands, erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über eine Länge von etwa 400 Kilometern. weiterlesen 

In den Anbaugebieten 

Franken

Der Bocksbeutel ist das Markenzeichen des Frankenweins, der seit über 1200 Jahren vor allem am Main angebaut wird. weiterlesen 

In den Anbaugebieten 

Hessische Bergstraße

Wenn es im März oder April mancherorts noch fröstelt, setzt an der Hessischen Bergstraße schon die Mandelblüte ein. Denn der Frühling beginnt meist ein paar Tage früher. weiterlesen 

In den Anbaugebieten 

Mittelrhein

Eine malerische Kulisse bietet das Rheintal zwischen Bingen und Bonn. Von Burgen gekrönte Rebhänge und mittelalterliche Städtchen schmücken das Rheinufer. weiterlesen 

In den Anbaugebieten 

Mosel

Das Anbaugebiet an Mosel, Saar und Ruwer gilt als älteste Weinregion Deutschlands. Die Römer brachten den Weinbau in großem Stil an die Mosel. weiterlesen 

In den Anbaugebieten 

Nahe

An der Nahe erwarten den Besucher sanftes Grün, romantische Flusstäler und dramatische Felsformationen. Dazu gastfreundliche Winzer und ihre vielfältigen Weine. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Pfalz

Die Pfalz hat viele Superlative: Das größte Weinfest der Welt in Bad Dürkheim, aber auch die erste und bekannteste Weinroute, die Deutsche Weinstraße. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Rheingau

Einer Laune der Natur ist es zu verdanken, dass der sonst in Richtung Norden fließende Rhein bei Wiesbaden fast im rechten Winkel nach Westen abbiegt. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Rheinhessen

Tausend sanfte Hügel. Und Reben, so weit das Auge reicht – das ist Rheinhessen, Deutschlands größtes Weinanbaugebiet. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Saale-Unstrut

Zwei Flüsse geben dem Anbaugebiet seinen Namen, denn die meist terrassierten Weinberge liegen vor allem in den engen Flusstälern von Saale und Unstrut. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Sachsen

Sachsen ist das nordöstlichste und eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. Erst bei Dresden, am 51. Grad nördlicher Breite, beginnen die Weinberge. weiterlesen

In den Anbaugebieten 

Württemberg

Unter Deutschlands großen Weinbaugebieten belegt Württemberg Platz vier. Hier dominieren mit über 70 Prozent die roten Rebsorten in den Weinbergen.  weiterlesen