Lars Daniëls

Riesling Fellowship

Lars Daniëls


Lars Daniëls bereist als leitender Redakteur des führenden niederländischen Weinmagazins Perswijn die gesamte Weinwelt und ist zudem Autor für das dänische Weinmagazin DinVinGuide. Für beide Magazine hat er bereits zahlreiche Artikel über deutsche Weine geschrieben. Das MV hinter seinem Namen steht für den höchsten niederländischen Weintitel, „Magister Vini“, mit dem Lars Daniëls 2007 als Dritte Person überhaupt ausgezeichnet wurde. Bereits damals schrieb er seine Magisterarbeit für die aufwendige Prüfung über den deutschen Riesling. Sie entsprach quasi einem Reiseatlas zum Riesling.Heute ist Lars in der Magister Vini Organisation für die Prozessüberwachung verantwortlich. Außerdem ist er Dozent an der Niederländischen Weinakademie, wo er unter anderem den Unterricht über deutsche Weine übernimmt. Aufgrund seines tiefes Fachwissens, ist Lars ein viel gefragter Weinreferent im ganzen Land.

bevor Lars Daniëls Weinjournalist und Weinlehrer wurde, studierte er französische Sprache und Literatur, arbeitete in der Hotellerie und im Weinhandel. Sein Interesse und die Liebe zu deutschen Weinen, insbesondere zum Riesling, entstand nach einem Besuch im Weingut Reichsrat von Buhl. Glücklicherweise lebten seine Eltern und die Schwester auch in Deutschland, was seine Beziehung zu den deutschen Weinen vertiefte. Maßgeblich wurde seine Liebe zum Riesling aber durch seinen kürzlich plötzlich verstorbenen Kollegen und Freund René van Heusden geweckt, mit dem er oft die deutschen Weinregionen besuchte.