Saale-Unstrut

WeinWanderWochenende

Aktivtage an Saale und Unstrut

Auch im nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet lockt der Frühling hinaus in die Weinberge und die Winzer laden Wanderer und Weinfreunde gerne in Höfe und Keller.


Informationen zum Anbaugebiet Saale-Unstrut


Öffentliche Weinwanderung um Freyburg

Die geführte Weinwanderung führt Sie ober- und unterhalb entlang der Weinberge, hier erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Saale-Unstrut-Weinregion sowie der Weinherstellung.

Termin:

Ort: Freyburg (Unstrut)
Beginn: 11:30
Treffpunkt: Stadtinformation, Markt 2, 06632 Freyburg (Unstrut)
Dauer: 2,0 - 2,5 Std.

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 9,50

E-Mail:
katrin.weineck[at]freyburg(dot)info
Telefon:
034464 27260
Webseite:
www.freyburg-tourismus.de

Veranstalter:
Freyburger Fremdenverkehrsverein e.V., Markt 2, 06632 Freyburg (Unstrut)


Wandernde Weinprobe durch den historischen Terrassenweinberg Der Steinmeister

Wir wandern im Steinmeister-Weinberg von der Mönchshütte, kurzer Ausflug auf die neu aufzurebenden Flächen im Eulenberg, über die Höhlen im Weinberg bis zum Türmchen und dem Kaiserhügel auf der Spitze des Weinbergs. Unterwegs wird auf jeder Terrasse eine kleine Weinprobe verkostet. Auch ein kleiner Imbiss wird im Weinberg angeboten. Gemütliche Wanderung

Termin:

Ort: Naumburg
Beginn: 14:00
Treffpunkt: Weingut Prof. Wartenberg
Dauer: 4,0 Std.
Distanz: 5 km

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 20,00 €

E-Mail:
weingut.steinmeister[at]gmail(dot)com
Telefon:
0160 - 92744299
Webseite:
www.der-steinmeister.de

Veranstalter:
Weingut Prof. Wartenberg und Schankwirtschaft "Der Steinmeister", Prof. Maria Wartenberg, Weinberge 75, 06618 Naumburg


Wein und Stein

Vom und zum Herzoglichen Weinberg über die mittelalterliche Neuenburg zu den Resten der barocken Jagdanlage Klein-Friedenthal, zurück via Edelacker , Schlifterweinberg und St. Marien. Trittsicherheit, festes Schuhwerk und Kondition erforderlich.

Termin:

Ort: Freyburg (Unstrut)
Beginn: 10:00
Treffpunkt: Herzoglicher Weinberg, Freyburg, Mühlstraße 23
Dauer: ca. 4 Std., ca. 8,0 - 9,0 km

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 9,00 € (inkl. Weinhappen und Einblick)

E-Mail:
henniger[at]naturpark-saale-unstrut(dot)de
Telefon:
034461 - 22086
Webseite:
www.herzoglicher-weinberg.de

Veranstalter:
Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza, Kurpark 2, 99518 Bad Sulza


Weinbergswanderung

Erleben Sie eine geführte Wanderung vom Landesweingut Kloster Pforta entlang der Lage "Saalhäuser" und des ehemaligen Klostergeländes in Schulpforte zum Pfortenser Köppelberg. Festes Schuhwerk + entsprechende Kleidung, inkl. 3er Weinprobe und kleines Lunchpaket

Termin:

Ort: Bad Kösen
Beginn: 10:00
Treffpunkt: Landesweingut Kloster Pforta
Dauer: ca. 4,0 Std.
Distanz: 7 km

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 20,00 €

E-Mail:
service[at]kloster-pforta(dot)de
Telefon:
034463 - 3000
Webseite:
www.kloster-pforta.de

Veranstalter:
Landesweingut Kloster Pforta, Susan Kloseck, Saalberge 73, 06628 Bad Kösen


Weinwanderung im Saaletal bei Goseck

Wanderung durch die Landschaft im Saaletal um Goseck mit Besichtigung der imposanten historischen Weinbergslage des Gosecker Dechantenberges. Einkehr geplant.

Termin:

Ort: Goseck
Beginn: 09:30
Treffpunkt: Goseck, Schlosshof Schloss Goseck
Dauer: ca. 4,0 Std.

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 6,00 € (zuzügl. Einkehr)

E-Mail:
hoelzer-unterwegs[at]t-online(dot)de
Telefon:
0152 - 08214054
Webseite:
-

Veranstalter:
Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza, Kurpark 2, 99518 Bad Sulza


Samstag 27.04.2019  | Sonntag 28.04.2019

Wandernde Weinprobe durch den historischen Terrassenweinberg "Der Steinmeister"

Auf der Wanderung durch den 3ha großen alten Terrassenweinberg kehren die Gäste zunächst in die alte Mönchshütte am Fuße des Weinberges ein. Die Mönchshütte gehört zu den ältesten Weinbergshütten der Region und steht unter Denkmalschutz. Von dort steigen wir auf zu einer in den Felsen geschlagenen Höhlenwohnung im Weinberg. Auf dem Rückweg von Rossbach, 1757 lagerten hier die Reichstruppen. Vor Ort berichten wir bei einem Glas Wein über kriegerische Zeiten um Roßbach und den Steinmeister. Als letzte Station wird das Türmchen aus dem Barock auf der Spitze des Weinberges besichtigt. Die Wanderung wird begleitet und moderiert. An den einzelnen Stationen werden Weine probiert, die auf den jeweiligen Terrassen wachsen.Zusatzinformationen: Festes Schuhwerk, Wanderschuhe oder Bergschuhe,

Termin:
Samstag 27.04.2019
Sonntag 28.04.2019

Ort: Naumburg OT Roßbach
Beginn: 13:00
Treffpunkt: Gutsausschank/Straußwirtschaft Weingut Prof. Wartenberg, Weinberge 75, 06618 Naumburg OT Roßbach
Dauer: 2 - 3 Std.
Distanz: 2 - 3 km. ; 83 m Höhenunterschied

Anmeldung: ja
Gebühr pro Person: 20,00 € pro Person

E-Mail:
mariawart[at]aim.com ; weingut.steinmeister[at]gmail(dot)com
Telefon:
+49 160 92744299
Webseite:
www.weingut-steinmeister.de ; www.der-steinmeister.de

Veranstalter:
Weingut Prof. Wartenberg und Schankwirtschaft "Der Steinmeister", Prof. Maria Wartenberg, Weinberge 75, 06618 Naumburg