September

September

Versteigerungen per Livestream und „Mein Worschmarkt Dehääm“
Digitale Formate ergänzen oder ersetzen in diesen Zeiten zahlreiche Veranstaltungen. So werden die traditionellen Herbstauktionen des VDP per Livestream weltweit übertragen. Zum regulären Termin des weltgrößten Weinfests, dem Dürkheimer Wurstmarkt, geht das interaktive Format „Mein Worschmarkt Dehääm“ live. Das Heilbronner Weindorf läuft in diesem Jahr als „Weindorf Auslese“ mit weit über 100 kleinen statt einer großen Veranstaltung. Und auch die Tage der offenen Weinkeller im Rheingau mit 50 beteiligten Betrieben stellen individuelle weinkulinarische Herbsterlebnisse in Aussicht.


VR-Weinberg tourt durch Deutschland

Bielefeld, Dortmund, Essen, Leverkusen | 3. bis 5., 10. bis 12., 17. bis 19. und 24. bis 26. September 2020

Das Deutsche Weininstitut präsentiert Besuchern verschiedener Einkaufszentren in ganz Deutschland wieder virtuelle Rundreisen durch Steilhänge und Weinberge der deutschen Anbaugebiete. Das 360-Grad Erlebnis wird mit einer Weinprobe garniert - selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Die virtuelle Roadshow begeistert Besucher seit 2018 und weckt das Interesse an regionalen Weinen. Per VR-Brille und Kopfhörer kommen sie in den Genuss der 360 Grad-Weinreise und können sich über die Weine aus den 13 deutschen Weinanbaugebieten informieren. Zu diesen Septemberterminen: 3. – 5. LOOM Bielefeld, 10. – 12. Thier-Galerie Dortmund, 17.- 19. Limbecker Platz Essen und 24.– 26. Rathaus-Galerie Leverkusen.
https://www.deutscheweine.de/aktuelles/meldungen/details/news/detail/News/vr-weinberg-tourt-durch-deutschland-1/

Workshop Holz auf dem Wilhelmshof

Pfalz | 4. bis 6. September 2020

Auch wenn mehrere Events in den vergangenen Wochen abgesagt werden mussten, so kann dieser Termin auf dem Wilhelmshof doch stattfinden: Am ersten Septemberwochenende bietet von Freitag bis Sonntag der südpfälzische Holzkünstler Heinz Littig auf dem bekannten Siebeldinger Wein- und Sektgut einen Workshop Skulpturen & Objekte aus Holz mit einem exklusiven Rahmenprogramm an. Dabei sollen die Teilnehmer ihre Kreativität neu entdecken und ohne Vorkenntnisse ein eigenes Kunstwerk schaffen. Die Teilnehmerzahl ist sehr begrenzt. Mehr dazu:
www.inspirationholz.de
www.wilhelmshof.de/termine.html

Herbsterlebnis – Tage der offenen Weinkeller

Rheingau | 4. bis 13. September 2020

Nach langem Warten freuen sich über 50 Rheingauer Winzer und Gastronomen von Hochheim am Main bis Lorch am Rhein, Weinliebhaber zum Herbsterlebnis und zum Vinothekentag am 12. September begrüßen zu können. Mit dem Herbsterlebnis und den Tagen der offenen Weinkeller bietet der Rheingau zahlreiche Möglichkeiten, Gaumen und Seele nach Lust und Laune zu verwöhnen, mit regionalen Weinen und Spezialitäten aus der Winzerküche. Jahrgangsverkostungen und weitere Erlebnisangebote wie Keller- und Weinbergsführungen gehören zu dem zehntägigen Programm. Als Highlight des Herbsterlebnisses gilt der Vinothekentag, an dem sich Rheingau weit ausgezeichnete Vinotheken beteiligen.
https://www.rheingau.com/herbsterlebnis/

 


Weindorf-Auslese

Württemberg | 10. bis 20. September 2020

Mit mehr als 140 Einzelveranstaltungen an rund 30 Orten zeigt die Weindorf-Auslese zehn Tage lang im ganzen Landkreis Präsenz. Von der Planwagenfahrt durch die Weinberge, über Weingut-Hopping bis zu besonderen gastronomischen Angeboten im Weingut ist täglich etwas los. So steuert das Heilbronner Parkhotel verschiedene  Weinprobenabende bei und bietet am 19. September die Möglichkeit, einige Siegerweine des diesjährigen Vinum-Rieslingwettbewerbs zu verkosten. Eine Weinprobe „Bibel und Wein“ wird ebenso angeboten wie eine „Weinlese mit dem Wengerter“ ab Mitte September. Und die Genossenschaftskellerei Heilbronn lädt an den Standorten Heilbronn, Grantschen und Flein zu interessanten Führungen und einem Grillabend ein.
https://www.heilbronn.de/tourismus/veranstaltungen/veranstaltungskalender/veranstaltung/weindorf-auslese.html

Burgführung mit Weinverkostung

Mittelrhein | 11. September 2020

Stadtführungen, Nachtwächterführungen und auch Burgführungen bieten die Gästeführer „Romantischer Mittelrhein“ regelmäßig an. Eine Burgführung mit Weinverkostung findet am 11. September um 19 Uhr statt. Maximal 20 Personen erleben eine abendliche zweistündige Führung durch eine der größten Festungsanlagen Europas und genießen an malerischen Plätzen innerhalb der Ruine schmackhafte Weine aus den St. Goarer Weinlagen des Weinguts Philipps-Mühle. Festes Schuhwerk und Anmeldung (Kosten 21,50 €) sind erforderlich. Los geht´s am Eingang der Burg.  Mit Burgführung, 5er-Weinprobe, Laugenbrezel und Motiv-Weinglas mit Glashalter.
https://www.stadt-st-goar.de/

Digitales Leutesdorfer Winzerfest 2020

Mittelrhein | 11. bis 13. September 2020

Der örtliche Verkehrs- und Verschönerungsverein lädt am zweiten  Septemberwochenende zu einem digitalen Winzerfest ein und will von Freitag bis Sonntag via Internet mit einem abwechslungsreichen Programm und einem umfangreichem Weinpaket überraschen. Über Homepage und Facebook Seite „Leutesdorf“ werden Videos ausgestrahlt, mit Weinkönigin und Bacchus, Winzerzug und Musikverein. Fünf Weine des Leutesdorfer Winzerfests enthält ein Probierpaket; diese werden am 12. September ab 20 Uhr in einer Online-Weinprobe vorgestellt. Das Paket ist für 39,90 € zzgl. Versand erhältlich.
www.shop-leutesdorf.de


„Mein Worschmarkt Dehääm“

Pfalz | ab 12. September 2020

Das größte Weinfest der Welt, der Dürkheimer Wurstmarkt, fällt in diesem Jahr aus. Am 12. September 2020 geht das interaktive Format „Mein Worschmarkt Dehääm“ live. Vom historischen Schauspiel über den traditionellen Fassanstich und den literarischen Frühschoppen, eine digitale Weinprobe im Weindorf, das kulinarische Highlight „Dergem is(s)t“ bis hin zur Party mit Grand Malör wartet nach Angaben der Tourist Information Bad Dürkheim ein tagesfüllendes Programm. Der Onlineverkauf der unentbehrlichen Weinpakete hat bereits begonnen. Zwei Weinpakete der Weindorf-Winzer und drei der Weinbaubetriebe der Schubkarchstände können bestellt werden. Jedes Paket (ab 55 bis 70 €) enthält sechs Weine. Im Angebot ist auch ein Weinpaket für die digitale Weinprobe im Weindorf mit Jazzmusik und eines mit den passenden Weinen zu „Dergem is(s)t“. Die jeweils ersten 120 Pakete enthalten zudem Wurstmarkt-Sondermünze, Dubbeglas-Orden und Dubbeglas mit Motiv des Gradierbaus.
https://www.bad-duerkheim.de/kultur-tourismus/veranstaltungen-feste/duerkheimer-wurstmarkt/mein-worschdmarkt-dehaeaem/

VDP-Versteigerungen per Live-stream

Mosel/Nahe | 18., 19. und 20. September 2020

Seit über hundert Jahren treffen sich Weinbegeisterte aus der ganzen Welt, um bei den traditionellen VDP-Versteigerungen auf ausgewählte Weine des Jahrgangs und Raritäten zu bieten. Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen werden in diesem Jahr die Veranstaltungen vor ein paar wenigen handverlesenen Bietern vor Ort, dafür aber per Live-Übertragung mit Publikum in aller Welt durchgeführt. Verfolgen kann man die Versteigerungen am 18. September in Trier (FourSide Plaza Hotel) sowie am 20. September in Bad Kreuznach auf dem YouTube Kanal „VDPWeingueter“. In Bad Kreuznach ist für die Versteigerung der Weine erneut Michael Prinz zu Salm-Salm verantwortlich, Master of Wine Caro Maurer übernimmt die Moderation.
https://www.vdp.de/de/termine/veranstaltung/792-vdp-versteigerung-nahe-2020-19-09-2020
https://www.vdp.de/de/vdpversteigerung-mosel

Die Riesling Auktion und Präsentation der Großen Gewächse des Bernkasteler Rings findet am 19. September 2020 im IHK Tagungszentrum in Trier statt. Aufgrund der aktuellen Situation können nur 90 Gäste teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.
https://www.bernkasteler-ring.de/de/veranstaltungen/riesling-auktion

Herbstlese mit dem Weingut Dr. Hinkel

Rheinhessen | 26. September 2020

Die Teilnehmer verbringen einen Tag im Weinberg, sind bei der Traubenlese aktiv dabei und lassen den Erlebnistag mit einem herbstlichen Abendbuffet und Livemusik auf dem Framersheimer Weingut ausklingen. Ein Auszug aus dem Tagesprogramm: 9:30 Uhr Abfahrt in die Weinberge zum gemeinsamen Trauben lesen, danach leckere Winzersuppe zum Mittagessen. Am Nachmittag Kelterung der Trauben auf dem Weingut und Weiterverarbeitung im Weinkeller mit Möglichkeit zur Weinverkostung. Abends ab 19:30 Uhr Herbstweinlesefest. Eine Anmeldung ist erforderlich (Karte zu 49,50 €). Ein weiterer Termin für diese Veranstaltung ist der 3. Oktober 2020.
www.weingut-dr-hinkel.de