September

Weinkulturkalender

September

Weinfeste und Erlebnisse in Keller und Weinberg

Der erste Federweiße ist bereits geerntet und nun kommen im September weitere wichtige Rebsorten zur Reife. Schon gärt es in vielen Winzerkellern und bei zahlreichen Festen wird der erste, noch bitzelnde „Neue“ des Jahrgangs 2018 getrunken. Weinfeste gibt es allerorten, große - wie das Weinfest der Mittelmosel - ebenso wie kleine in den Weindörfern. Offene Weingüter und Weinkeller erwarten die Besucher beispielsweise in Nierstein oder bei der Nacht der Keller in Weinstadt, und auch die herbstlichen Weinberge laden zu besonderen Erlebnissen ein, beispielsweise im Rahmen von Weinlagenwanderungen des Rheingauer Schloss Vollrads oder des südpfälzischen Wilhelmshofs.

 


Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues

Mosel | 30. August bis 3. September 2018

Zu den Attraktionen des Weinfests der Mittelmosel zählen der Empfang der neuen Weinkönigin von Bernkastel-Kues am historischen Marktplatz am Freitagabend, das spektakuläre Feuerwerk am Samstag von der Burgruine Landshut und ein prächtiger Weinfestumzug am Sonntagnachmittag. Am Kueser Moselufer gibt es zudem einen Vergnügungspark und einen Kunsthandwerkermarkt und während der fünf Festtage zahlreiche Musikdarbietungen auf mehreren großen Bühnen. Mit einem Weinprobierabend am Donnerstag beginnt das Fest. Dabei können Weinfreunde die Vielfalt der Weine der Mittelmosel kennen lernen.
www.bernkastel.de/veranstaltungen/weinfest-der-mittelmosel/

150 Jahre Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr

Ahr | 31. August bis 2. September 2018

Die älteste (und für gehobene Weinqualität bekannte) Winzergenossenschaft der Welt organisiert zu ihrem 150-jährigen Bestehen in diesem Jahr in einem großen Festzelt auf dem Busparkplatz am Bahnhof in Mayschoss - direkt gegenüber der Genossenschaft - ein Festwochenende mit einem umfangreichen Programm. Den Start macht dabei am Freitagabend die U2 Tribute Band „Achtung Baby“, bevor es am Samstagnachmittag mit einem „Kölschkonzert“ weitergeht. Im Vorprogramm: „Bellinghausen Dancing Sound“ und „Rhingbloot“, als Höhepunkt des Abends kommen „De Räuber“ aus Köln. Am Sonntag beginnt der Festkommers mit dem Blasorchester Hönningen und einem Konzert der PJG Big Band. Kombitickets für Freitag und Samstag ab 25 €.
www.wg-mayschoss.de/

Weinprobe, Weinwanderung und Konzert im Wilhelmshof

Pfalz | 1. und 2. September 2018

In diesem Frühsommer musste die seit über 30 Jahren angebotene „Kulturlese“ des Wilhelmshofs in Siebeldingen aufgrund andauernder Bauarbeiten auf dem Weingut ausfallen. Damit die Musik- und Weinfreunde nicht ganz auf Kammermusik verzichten müssen, lädt das Weingut im Rahmen der Jahrgangspräsentation zu einer Matinée am 2. September mit dem italienischen Duo Giampaoli Bandini (Gitarre) und Cesare Chiachiaretta (Bandoneon) ein. Bei der Jahrgangspräsentation kann das aktuelle Wein- und Sektangebot verkostet werden. Zudem wird eine geführte Weinlagenwanderung angeboten, beides am Samstag und Sonntag.
www.wilhelmshof.de


Tafelrunde in Traben-Trarbach

Mosel | 8. September 2018

Der Klitzekleine Ring, ein Zusammenschluss von zehn Weingütern in der Umgebung von Traben-Trarbach, kümmert sich um die Rettung und Pflege wertvoller Steillagen an der Mosel. Besondere Rieslinge tragen daher den Namen „Bergrettung“. Vorgestellt wird das aktuelle Sortiment bei der „Tafelrunde“, einer alljährlich im Frühherbst stattfindenden Weinverkostung. In diesem Jahr findet diese zum 14. Mal statt, Präsentationsort ist das E-Werk in Traben-Trarbach. Hier können am Nachmittag die Weine, begleitet von frisch zubereiteten kleinen Gerichten, in einer einzigartigen Atmosphäre verkostet werden. Auch benachbarte Winzerkollegen sind zu Gast. Im Anschluss feien Gäste und Winzer die erste „KKR-Party“. Tickets im Vorverkauf voraussichtlich zu 30 Euro.
www.klitzekleinerring.de/tafelrunde/

Offene Winzerhöfe in Nierstein

Rheinhessen | 9. und 10. September 2018

Wieder einmal öffnen 14 Niersteiner Winzer an einem Wochenende (Samstag ab 14, Sonntag ab 12 Uhr) ihre Höfe für Weingenießer, die mit Riesling vom Roten Hang und anderen Rebsortenweinen sowie Speisen kulinarisch verwöhnt werden wollen. Den Weinfreunden bietet sich die Gelegenheit, Weine in einem außergewöhnlich breiten Spektrum zu probieren. Dabei sind die Weinproben unverbindlich. Die Weinliebhaber können mit einem Weinwanderpass auch Weine (oder gar eine Segway-Tour durch die Weinberge) gewinnen. Dafür muss mindestens die Hälfte der geöffneten Weingüter besucht werden. Am Sonntag laden zudem auf dem Marktplatz der örtliche Gesangverein zu Kaffee und Kuchen und der Niersteiner Geschichtsverein zum Fest am alten Metternichhof ein, und im Sironasaal findet ein herbstlicher Künstlermarkt statt.
www.verkehrsverein-nierstein.de/Veranstaltungen/Tage-der-offenen-Winzerhoefe/index.php

Jazz und Wein in Hagnau

Baden | 14. September 2018

Zu einem lockeren Jazzabend mit der Gruppe „Jazz for Fun“, begleitet von einer großen Weinprobe, lädt der Winzerverein Hagnau an den Bodensee ein. Der Abend beginnt im historischen Holzfasskeller mit einer Kellerführung und einem kleinen musikalischen Intermezzo. Im Winzerhaus folgt eine Weinprobe mit acht Weinen. Diese wird von feiner Nostalgie-Jazzmusik begleitet. Und für den kleinen Hunger werden Schmalzbrote und Käsewürfel gereicht. Die Abendveranstaltung im ältesten (1881 gegründeten) Winzerverein Badens dauert etwa vier Stunden und kostet 35 Euro.
www.hagnauer.de/unsere-veranstaltungen/


Nacht der Keller in Weinstadt

Württemberg | 14. und 15. September 2018

Weinstadt östlich von Stuttgart lädt in fünf Stadtteilen in mehr als zwei Dutzend historische Keller zur 17. „Nacht der Keller“ ein. In allen Gewölben gibt es einen Weinausschank und fast überall Livemusik, zudem die eine oder andere Kunstaustellung. Die Bewirtschaftung der Keller, die sich über die Stadtteile Endersbach, Strümpfelbach, Großheppach, Beutelsbach und Schnait verteilen, übernehmen überwiegend Vereine, darunter die Großheppacher Weinfreunde. Weine verschiedener Weingüter und von der Remstalkellerei sind im Ausschank. Ein Bus-Shuttle bringt die Besucher am Abend und in der Nacht von Stadtteil zu Stadtteil und damit zu allen Kellern und Weinen, die sie besuchen und probieren möchten.
www.nacht-der-keller.de

Weinversteigerungen an Mosel und Nahe

Mosel/Nahe | 21., 22. und 23. September 2018

Die VDP-Regionalverbände Mosel-Saar-Ruwer, Nahe und Ahr laden wiederum zu ihren jährlichen Weinversteigerungen ein. Im IAT-Plaza Hotel in Trier findet am Freitag, den 21. September, die 131. Prädikatsweinversteigerung des Grossen Rings VDP.Mosel-Saar-Ruwer statt. Für Sonntag, den 23. September 2018, laden der VDP Nahe und der VDP Ahr zur Versteigerung in die Römerhalle nach Bad Kreuznach ein. Die Vorprobe der Versteigerungsweine wird bei beiden Versteigerungen am Vormittag (ab 9 bzw. 9:30 Uhr) angeboten (40 € in Trier), danach findet die Versteigerung statt, an der Nahe (30 € inkl. Vorprobe) von 11 bis 13, an der Mosel (45 €) ab 13 Uhr. 
Die Riesling Auktion und Präsentation der Großen Gewächse des Bernkasteler Rings findet am 22. September 2018 voraussichtlich ebenfalls in Trier statt.
www.grosserring.de
www.vdp-nahe.de
www.bernkasteler-ring.de

Riesling-Walk Schloss Vollrads

Rheingau | 22. September 2018

In Oestrich-Winkel lädt das Schloss Vollrads zu einer genussvollen Wanderung durch die Vollradser Weinbergslagen ein. Bei dem gemütlichen Riesling Walk durch die Weinberge rund um das Schloss sowie den nahe gelegenen Naturlehrpfad erfahren die Teilnehmer mehr über den Weinanbau, die Region und das Winzerhandwerk. Nach einer herzhaften Vesper im Garten (mit Weinbegleitung) bietet sich die Gelegenheit, die ehemaligen Privaträume des Herrenhauses von Schloss Vollrads zu besichtigen. Auch während der Wanderung werden verschiedene Rieslinge zur Verkostung gereicht. Der Riesling-Walk dauert etwa vier Stunden, Karten (für Führung, Vesper und Getränke) sind für 54 Euro erhältlich.
www.schlossvollrads.com/veranstaltungen/