Oktober

Weinkulturkalender

Oktober

Goldener Oktober: Weingärten statt Weinfeste
Mit dem neuen Veranstaltungsformat „Weingarten“ soll Weinfreunden eine gesellige Alternative zu den ausgefallenen Weinfesten geboten werden. Einen solchen wird es beispielsweise vor dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße geben.  An der Ahr haben sich die Weinorte zusammen getan und laden gemeinsam zu den „Ahrtaler Weingärten“ ein. Herbstliche Weinbergwanderungen, meist verbunden mit einer kleinen Weinprobe, werden im Oktober vielerorts angeboten. Ebenso wie weiterhin zahlreiche virtuelle Weinproben, darunter die Burgunderprobe des Ingelheimer Oberbürgermeisters, gewöhnlich ein Höhepunkt des traditionellen Rotweinfestes. Und wenn die Tage etwas kühler werden, schmeckt Federweißer besonders gut. Der 2020er wird in vielen Winzerhöfen ausgeschenkt und an der Straße verkauft.

     

 


Neu: Neustadts Weingarten

Pfalz | 18. September bis 2. Oktober 2020

Neustadts Weingarten ist ein neues Veranstaltungsformat für den Herbst. Schließlich bietet die Stadt seit fast 100 Jahren zum Erntedank im Herbst Gastfreundschaft und Lebensfreude vor dem Saalbau. Unter freiem Himmel und mit dem nötigen Abstand ist Neustadts Weingarten der diesjährige intime Treffpunkt vor dem Saalbau, um als Weinliebhaber ein gutes Glas Wein zu trinken. Täglich von 11 bis 22 Uhr. Auch Tischreservierungen für bis zu zehn Personen sind möglich. Vor dem Saalbau stehen für die Gäste über 300 Sitzplätze im Weingarten zur Verfügung, um feine Weine und Pfälzer Küche zu genießen.
https://www.neustadt.eu/Tourismus-Wein/Neustadts-Weingarten.php

Pittoresk statt Fest: Ahrtaler Weingärten

Ahr | an allen Oktoberwochenenden 2020

Der Herbst ist auch an der Ahr die Zeit der traditionellen Weinfeste. Da es diese 2020 leider nicht geben kann, haben sich die Weinorte der Ahr zusammen getan und laden gemeinsam zu den „Ahrtaler Weingärten“ ein. Beteiligt sind Weingüter, Winzergenossenschaften, Weinlounges, Straußwirtschaften und Weinrestaurants in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Dernau, Altenahr, Mayschoß und Rech. „Pittoresk statt Fest“ heißt das Motto des Pakets, das vor allem auf Erlebnisse in der herbstlichen Weinlandschaft setzt. Etwa bei geführten Wanderungen durch die gold-gelben Weinberge, bei Weinproben oder bei einer Radtour vorbei an leuchtenden Weinterrassen. Welche Weinerlebnisse im Oktober im Ahrtal angeboten werden, zeigt nachfolgend genannte Website. „Öfters reinschauen lohnt sich, denn das Angebot wächst stetig“, so die Empfehlung des Ahrtal-Tourismus.
www.ahrtaler-weingaerten.de

Burgunderweinprobe des Oberbürgermeisters als Livestream

Rheinhessen | 2. Oktober 2020

Zum beliebten Rotweinfest in Ingelheim gehört alljährlich auch die Burgunderweinprobe des Oberbürgermeisters. Die wird in diesem Jahr live aus der Vinothek des Ingelheimer Winzerkellers übertragen. Weinfreunde können das passende Weinpaket voraussichtlich ab Mitte September  bestellen, es sich zusenden lassen oder in der Vinothek abholen. Das Probenpaket umfasst acht Weine. Diese wollen verschiedene Moderatoren präsentieren, und natürlich werden auch die Winzer anwesend sein. Der Link zum Streaming der Weinprobe wird rechtzeitig veröffentlicht. https://www.ingelheim-erleben.de/rotweinfest


Panoramawanderung Besigheim

Württemberg | 10. Oktober 2020

Weinerlebnisführerin Katrin Held bietet das ganze Jahr über „Weinevents an Neckar und Enz“ an, so auch im Oktober mit einer Panoramawanderung am Niedernberg. Bei der Erlebniswanderung ab Bahnhof Besigheim erklimmen die Teilnehmer die Steillagen des Besigheimer Niedernbergs. Dort gibt es einen Panoramahöhenweg, der unter anderem zu einer der schönsten Weinaussichten Württembergs und einer feinen Weinprobe führt. Über die Himmelsleiter geht´s dann wieder ins Tal in den bildhübschen Weinort Besigheim.
Weitere Angebote der Weinerlebnisführer Baden-Württemberg im Monat Oktober finden Sie unter
https://weinerlebnistour.de/weinerlebnisse.html?uebersicht=&filter_region=&filter_sprache=&filter_thema=&filter_zeit=2020-10

Vom Röttinger Feuerstein zur Tauberrettersheimer Königin

Franken | 10. Oktober 2020

Bei der geführten Wanderung zeigt Winzer und Weingästeführer Udo Engelhardt die Weinbergslage "Röttinger Feuerstein". Mit herbstlicher Aussicht über das Taubertal und das Städtchen folgen die Teilnehmer den Spuren des Röttinger Weinbaus bis hin zur Lage „Tauberrettersheimer Königin“. Daran schließt sich ein Besuch des Röttinger Weinmuseum in der Burg Brattenstein mit einer kleinen Verkostung von Wein aus dem Museumsweinberg an. Ab Parkplatz Jakobstor, 16 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
https://www.roettingen.de/tourismus/de/aktuelles-termine/veranstaltungskalender

Online-Weinprobe des Weinguts Bibo Runge

Rheingau | 16. Oktober 2020

„Diesen Abend vor dem Bildschirm werden Sie genießen“, heißt es bei dem Weingut in Oestrich-Winkel. Es werden ab 20 Uhr drei Weine mit den außergewöhnlichen Namen Provokateur, Kleiner Revoluzzer und Jongleur vorgestellt. Diese treffen nach Bestellung vorab für 40 € frei Haus ein. Zu verfolgen ist die Online-Weinprobe über Zoom. Detaillierte Informationen dazu und zu den Weinen folgen per Mail. Neben der moderierten Verkostung der Weine werden auch Geschichten und Anekdoten zu den Gutsweinen zu hören sein. Und Winzer Markus Bonsel wird sich auf einen virtuellen Rundgang durch den Holzfasskeller begeben. Neunzig Minuten Sendezeit sind geplant.
https://bibo-runge-wein.de/events/


Wanderung mit Weinprobe in den Weinbergen

Sachsen | 17., 24. und 31. Oktober 2020

Start dieser dreieinhalbstündigen Weinbergwanderung ist am Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Der Weg führt über die steinerne Treppe „Himmelsleiter“ am „Jacobstein“ vorbei bis zur „Volkssternwarte“. Nach einer weinseligen Pause geht es bergab zur ehemaligen 1. Sächsischen Sektkellerei „Bussard“ und von dort zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Radebeul, der König-Friedrich-August-Höhe am Wasserturm. Weiter geht es durch den Lößnitzgrund zur kurfürstlichen Weingutsanlage „Hoflößnitz“ mit Verkostung im Bioweinberg und danach zurück zum Weinkeller „Am Goldenen Wagen“. Jeweils ab 10:30 Uhr, Tickets kosten 22 €.
https://www.goldenerwagen.de/

 

Virtuelle Weinproben des Weinguts Zehmer

Nahe | 23. und 24. Oktober 2020

Das Bad Kreuznacher Weingut lädt zu seiner ersten virtuellen Weinprobe „Von Wohnzimmer zu Wohnzimmer“ ein und verspricht einen „gemütlichen Abend mit uns“. Es werden drei Rotweine (Merlot, Dornfelder, Cabernet Sauvignon) verkostet und Wissenswertes über das Weingut, die Weine und die Arbeit eines Winzers erklärt. Das Paket enthält von jeder Sorte zwei Flaschen und kann für 46 € frei Haus bezogen werden. Mit der Lieferung kommen die Zugangsdaten, mit denen man ab 20:15 Uhr an der virtuellen Weinprobe teilnehmen kann. Am darauffolgenden Abend lädt das Weingut zu einer virtuellen Verkostung mit Sekt und fruchtigem Weißwein ein.
https://www.weingut-zehmer.de/weinshop/product_info.php?info=p207_-virtuelle-weinprobe-23-10-2020---rotweine.html

Wein & Feuer im Weingut Schönhals

Rheinhessen | 31. Oktober 2020

Die Biowinzerin Hanneke Schönhals lädt am letzten Oktobersamstag ab 15 Uhr zu Wein & Feuer ein. „Rotwein und Feuer sind eine herrliche Kombination, die wir zur Tradition machen!“, sagt die Biebelnheimer Winzerin. Zu dem Genusstag auf dem Weingut gehören Feuer, Wein, Musik und  kleine, von den Weinen inspirierte Leckereien vom Grill und vegetarisch. Zu probieren sind der aktuelle Weinjahrgang 2019 und ältere, gereifte Rotweine. Auch „Oranje“-Wein, Prickelndes und Schatzkammerweine werden angeboten. Zu erfahren ist vom Weingutsteam zudem alles über die inzwischen abgeschlossene Weinlese 2020. Bis 19 Uhr kann probiert und eingekauft werden.
https://www.weingut-schoenhals.de/einladung-zu-wein-feuer-sa-31-oktober-2020/