Oktober

Weinkulturkalender

Oktober

Goldener Oktober: Nach der Weinlese wird gefeiert

 

Die Weinlese geht im „Goldenen Oktober“ ihrem Ende entgegen, die letzten Trauben für hochwertige Tropfen werden nun eingebracht. Wenn die Tage etwas kühler werden, schmeckt der Federweiße besonders gut, bei zahlreichen offenen Winzerhöfen und auf Festen zum neuen Wein. Auch in den herbstlichen Weinbergen werden noch Weinwanderungen und Ausschank angeboten, drinnen diverse weinkulturelle Veranstaltungen von der „gefährlichen Weinprobe“ bis zur „Spät-Lese“.

  

     

 


Weinwochenenden in Altenahr

Ahr | An allen Wochenenden im Oktober 2019

Nach der Eröffnung noch im September lädt der Weinort Altenahr vier Mal im Oktober  zu den traditionellen Weinwochenenden mit Musik und Tanz in den Betrieben, einem Weindorf und Ausschank am Weinbrunnen ein. Jedes Wochenende hat ein anderes Motto, beispielsweise „Felsen, Lichter, Wein“ oder „Wanderspaß & Weingenuss“ und ein passendes Rahmenprogramm. So finden geführte Krimiwanderungen und Fackelwanderungen statt. Am Weinbrunnen treten verschiedene Livebands auf. Und zum Abschluss am letzten Oktobersamstag erleben die Besucher ein imposantes Höhenfeuerwerk von der Burgruine Are.
https://www.altenahr-ahr.de/de/events/Altenahrer-Weinwochenenden/122/

20. Kaiserbergfest auf dem Heuberg

Baden | 2. und 3. Oktober 2019

Unter dem Motto "alles anders" laden die drei Gemeinden Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim bereits am Vorabend des 20. Kaiserbergfestes zum Open-Air-Jubiläumsfest ein. Um 17 Uhr beginnen, wie auch am Folgetag um 9:30 Uhr, geführte Sternwanderungen in den drei Gemeinden, nach der Ankunft auf dem Heuberg startet ein Open-Air-Weinfest mit Weinen verschiedener Betriebe, kleinen Köstlichkeiten und Livemusik. Das eigentliche Kaiserbergfest beginnt am 3. Oktober 2019 um 11 Uhr. Unter dem Aussichtsturm, umgeben von Reben und Weinlehrpfad, wird bei fantastischer Aussicht mit Weinen der örtlichen Winzergenossenschaften und Weingüter gefeiert.
https://www.ettenheim.de/veranstaltung/20-kaiserbergfest-auf-dem-heuberg

Nacht der Kultur und Weinbotschafter in Edenkoben

Pfalz | 4. Oktober 2019

„Wein, Weib und Gesang 1.0 - Winzerhopping auf der Klosterstraße“ ist der Titel der diesjährigen Nacht der Kultur- und Weinbotschafter Pfalz. Der Aktionstag findet im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Edenkoben in „de Owwergass“ statt. Hier haben schon die Zisterzienserinnen im Kloster Heilsbruck die Burgunderrebe gepflegt. Frauenpower ist noch heute in Edenkoben zu finden und so pilgern Gruppen an diesem Abend von Weingut zu Weingut, um sich von den Weinqualitäten ein Bild zu machen. Neben fünf Weinen und einem Winzersekt werden an den einzelnen Stationen Häppchen und kulturelle Leckerbissen geboten. Ab 18 Uhr, ab Wein- und Sektgut Marcus Schreieck in der Klosterstraße. Karten zu 29 €.
www.kwb-pfalz.de


Einholen der letzten Fuhre in Iphofen

Franken | 12. Oktober 2019

Mit dem Einholen der letzten Fuhre wird in fränkischen Weinorten traditionell das Ende der Weinlese gefeiert, so auch in Iphofen. Geschmückte Winzerfuhrwerke ziehen um die Mittagszeit unter musikalischer Begleitung und gemeinsam mit der örtlichen Winzertanzgruppe vom Einersheimer Tor zum Marktplatz, wo kulinarische Stärkungen und natürlich Iphöfer Wein warten. Die Winzer werden feierlich empfangen und das Lesegut gesegnet. Danach laden fränkische Genüsse wie Bremser, Zwiebelkuchen und Bratwurst zum Verweilen auf dem Rathausvorplatz ein, bis mit dem Einbruch der Dunkelheit im Rathauskeller weiter gefeiert wird.
https://www.iphofen.de/entdecken/veranstaltungen/highlights/letzte-fuhre.html

Weinheimer Weinmeile

Baden/Hessische Bergstraße | 12. Oktober 2019

Mehr als ein Dutzend Winzer der Badischen und der Hessischen Bergstraße schenken einen Nachmittag lang in der Weinheimer Fußgängerzone ihre Weine aus. Die einmal im Jahr nach dem Herbst stattfindende Weinmeile gilt für die Weinfreunde der Region als „Feiertag“. Auf der Weinmeile, veranstaltet vom Stadt- und Tourismusmarketing Weinheim e.V., sind hessische und badische Winzer vertreten und präsentieren ihre Weine gebietsübergreifend. Unter anderem zeigt die Jungwinzerinnengruppe Vinas ihre Weine. Die Winzerstände finden sich zwischen Weinheim-Galerie und Grabengasse. Zu den Weinen gesellt sich die eine oder andere Köstlichkeit aus der Küche. Eröffnung um die Mittagszeit an der „Reiterin“ durch Weinhoheiten der Bergstraße.
www.weinheim.de/tourismus

Gefährliche Weinprobe

Rheingau | 18. Oktober 2019

Vincent Kliesch, ein Berliner Thriller Autor, ist zu Gast im Quercuskeller des Georgshofs in Oestrich-Winkel. Kliesch liest aus seinem neuen Buch „Auris“. Er schrieb diesen Roman nach einer Idee von Sebastian Fitzek „Sie ist jung. Sie glaubt an die Wahrheit. Ein tödlicher Fehler“. Der Veranstalter, das Weingut Allendorf, verspricht einen „spannungsgeladenen Abend mit garantierter Gänsehaut“. Los geht’s für maximal 30 Personen um 19 Uhr. Karten für Lesung,  5-Gang-Flying-Dinner und Weine nur im VVK zu 49 €.
https://www.allendorf.de/#!/de/veranstaltungen/18-10-2019/gefaehrliche-probe


„Spät-Lese“ bei der Winzervereinigung Freyburg

Saale-Unstrut | 19. Oktober 2019

Meike und Dietmar Hirsekorn aus Freyburg an der Unstrut „rezitieren, deklamieren, lamentieren und malträtieren Texte deutscher Spaßvögel“. Mit verschiedenen Programmen sind sie als Duo „Spät-Lese“ unterwegs und häufiger auch bei der Winzervereinigung Freyburg zu Gast, so auch im Oktober mit dem Programm „So lacht der Baumarkt-Fachverkäufer …“. Es werden sechs ausgesuchte Weine der Winzervereinigung Freyburg verkostet, in Kombination mit „Machwerken“ der deutschen Spitzen-Comedy. Karten kosten im VVK 29,50 €. Einen weiteren Comedyabend mit Weinprobe wird es in Freyburg am 23. November geben.
www.spaet-lese.de

Küchenfest, Weinprobe, Konzert in Waiblingen

Württemberg | 24. und 25. Oktober 2019

Das Restaurant Bachofer, Waiblingen, lädt wieder für zwei Abende zum Küchenfest mit Weinprobe und Konzert ein. Die Weine kommen vom Weingut Aldinger in Fellbach, einem der württembergischen Spitzenbetriebe mit 500 Jahren Weinbautradition. Musikalischer „Stargast“ des Abends ist Wolfgang Seljé. Der Stuttgarter Entertainer vertont amerikanische Swingklassiker mit schwäbischen Texten. „Seine lustigen und völlig sinnfreien GOODslä sind doppelbödig …“, so der Veranstalter. Tickets zu 148 € beinhaltenWein, Wasser, 7 Gänge-Menü, Fingerfood, Espresso und Konzert. Los geht’s um 19 Uhr.
https://www.bachofer.info/events.php

HiwwelConnection: Farbenfrohes Wandern

Rheinhessen | 27. Oktober 2019

Am letzten Sonntag im Oktober laden die Jungwinzer der HiwwelConnection und die Tourist Information Sprendlingen-Gensingen zum farbenfrohen Wandern in den Weinbergen ein. Auf einem circa elf Kilometer langen Rundkurs, der auch an zwei Wingertsschaukeln vorbei führt, kann man die herbstliche Schönheit der "Rheinhessischen Toscana" erleben. An mehreren „Tischen des Weines“ sowie an anderen schönen Stellen in den Weinbergen bietet die HiwwelConnection Speisen, Weine und andere Getränke an. Wer alle Stationen besucht, kann an einer Verlosung teilnehmen.
https://www.sprendlingen-gensingen.de/erleben/kultur/wein/farbenfrohes-wandern/