Juli/August

Weinkulturkalender

Juli und August

Mit einem Glas Wein in die Weinberge

Verschiedene Winzer und Weingärtner bieten über die Sommerzeit inmitten der Weinberge an Verkaufsständen ihre Weine an, die man bei einem Spaziergang an einem idyllischen Plätzchen inmitten der Reblandschaft genießen kann. Outdoor-Angebote gibt es auch für ein Wingertsbuffet auf der Terrasse, für eine Weinbergsführung mit Picknick und Wein, für ein „Weingelage“ im Freilichtmuseum und für ein Glas Wein unterm sommerlichen Sternenhimmel oder an einer Kurhauspromenade.

Weinkulturkalender


Wingertsbüfett auf der Weinterrasse…

Mosel | 4. und 11. Juli 2021

Das Weingut Longen—Schlöder in Longuich versteht sich als „WeinKulturgut“ und lädt im Rahmen seines WeinKulturKalenders 2021 an zwei Julisonntagen zum mittäglichen „Wingertsbüfett auf der Weinterrasse…“ ein. Klassiker aus der Winzerküche können zum sommerlichen Schlemmen auf der aussichtsreichen Terrasse gewählt werden, etwa Rieslingsüppchen, Sommergemüse mit Viez-Schmand-Dip, Tresterhaxe, Coq au Riesling, Hunsrücker Spießbraten, Tafelspitz mit Remouladensoße oder auch marinierte Erdbeeren mit Schlagsahne und Weincreme. Preis 28,90 Euro pro Person, eine  Anmeldung ist erforderlich.
https://www.longen-schloeder.de/index.php?site=kalender


 

Weinprobenspaziergang in Lieser

Mosel | 10. und 24. Juli und 7. August 2021

In einem hinsichtlich der Einwohnerzahl kleinen, hinsichtlich der 180 Hektar Rebfläche jedoch großen Weinort der Mittelmosel lädt das Weingut Hugo Hower an acht Terminen von Frühjahr bis Herbst zum Weingenuss mit der Winzerfamilie ein. Den Betrieb mit einer viele hundert Jahre alten Weinbautradition führt die Familie Loersch, die man bei einem Spaziergang rund um das Weingut und durch die Weinberge an zwei Terminen im Juli und an einem im August begleiten kann. Dabei werden sechs Weingutsweine mit einer kleinen Schlemmerei kombiniert und während der geführten Weinprobe wird Interessantes über den Weinort Lieser, den Weinanbau und die Gutsweine verraten. Der zweistündige Weinprobenspaziergang beginnt um 10:30 Uhr, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Preis pro Person: 16 Euro.
https://www.weingut-hower.de/

Täleswein to go

Württemberg | 17. und 18. Juli, 1., 14. und 15. August 2021

Seit Juni bietet die Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen–Teck wieder "Täleswein to go" in den Neuffener Weinbergen an, überwiegend in der Sunset Lounge im Schwarzrieslingweg. "Täleswein to go" findet am 1. Sonntag im Monat und am 3. Wochenende im Monat statt und bei schönem Wetter auch einfach mal spontan, so der Veranstalter. Der Standplatz sei anhand der gehissten Fahne zu erkennen. Es erfolgt kein Ausschank in Gläsern, sondern nur Flaschenverkauf. Gäste können am Stand ein Weinglas erwerben oder Ihr eigenes Glas mitbringen, mit dem sie den Wein auf den Wegen im Weinberg trinken können. Parken kann man am Wanderparkplatz "Schelmenwasen“, von Nürtingen fährt die Tälesbahn nach Neuffen.
https://www.weingaertner-neuffen.de/veranstaltungen/events-im-weinberg/


Drei lange Weinwochenenden in Wiesbaden

Rheingau | 22. bis 25. Juli, 29. Juli bis 1. August, 5. bis 8. August 2021

Als Alternative für die Rheingauer Weinwoche bietet die Stadt Wiesbaden den Bürgern an drei langen Wochenenden mit Weinprobierständen ein corona-konformes Wein- und Genusserlebnis. 19 Winzer der Rheingauer Weinwoche haben der Wiesbaden Congress & Marketing ihre Teilnahme avisiert. Veranstaltungsorte sollen der Luisenplatz, der Kranzplatz und die Kurhaus-Kolonnade sein. Die drei Weinwochenenden in der Innenstadt sollen für Wiesbaden das erste größere Open-Air-Angebot nach langer Zeit werden. Die Weinwochenenden sollen jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 16 bis 24 Uhr stattfinden, wobei der Weinausschank letztmalig um 23.30 Uhr erfolgt.
https://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/feste/rheingauer-weinwoche.php

Schlenderweinprobe des Weinguts Jan Ulrich

Sachsen | 24. Juli 2021

Traditionelle sächsische Weine und auch viele neue Kreationen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten lassen sich auf der im Vorjahr eröffneten Gutsterrasse mit Blick auf die Weinberge und die Elbe oder bei einer Schlenderweinprobe des seit Anfang der neunziger Jahre familiengeführten Weinguts Jan Ulrich genießen. Der Spaziergang ins Grüne führt ab 16 Uhr durch den Ortskern von Seußlitz und den Schlosspark und danach in die Weinberge. Ein kleines Picknick und eine 5er Weinprobe bereichern den Ausflug an diesem Samstagnachmittag. Kosten: 50,- €/Person.
https://www.weingut-jan-ulrich.de/wein-erleben

Tischlein deck dich… im Wingert

Rheinhessen | 31. Juli 2021

Ein Herzenswunsch des Weinguts Jürgen Bernhard ist es, „authentisch rheinhessischen Weingenuss erlebbar zu machen“. So offeriert der Undenheimer Familienbetrieb nicht nur hausgemachte Spezialitäten und Genusspakete, sondern lädt auch zu Events ein, bei denen Wein, Essen und Landschaft besonders intensiv erlebt werden können. „Tischlein deck dich… im Wingert“ ist ein solches Angebot für Naturfreunde. „Wo guter Wein wächst, da spazieren wir hin“, kündigt das Weingut seine um 17 Uhr startende kulinarische Weinbergsführung an. Draußen zwischen den Weinreben werden leckere regionale Speisen serviert und dazu ausgesuchte lokale Weine. Das 4 Gänge-Essen „á la Rhoihesse“ mit Käse-Birnensalat, Roastbeef, Blätterteigtorte und Schokoladenkuchen begleiten ein Begrüßungssecco und vier passende Weine.  Karten zu 49 Euro.  https://www.weingut-juergen-bernhard.de/erlebnisse/


Nahegelage im Freilichtmuseum

Nahe | 7. August 2021

13 Weingüter der Nahe laden zu einem „etwas anderen WeinTasting“ ins Freilichtmuseum Bad Sobernheim ein. Dort lernen Besucher die Geschichte und das Alltagsleben vergangener Zeiten in über 40 Häusern kennen. Am ersten Augustsamstag sollten die Weinfreunde für ein entspanntes Picknick vor Ort ihren eigenen Picknickkorb mit Leckereien mitbringen. Für eine adäquate Weinbegleitung sorgen die 13 anwesenden Nahewinzer, die jeweils drei Weine vorstellen. Mit einem Tasting-Bändchen (15 €) ist es möglich, diese ab 16 Uhr zu verkosten.  Eine Open-Air-Weinbar übernimmt den glasweisen Weinausschank. Auch für alkoholfreie Alternativen ist gesorgt. Eine lockere Stimmung und Gespräche mit „echten Winzertypen“ verspricht der Veranstalter Weinland Nahe e.V. 
https://www.komm-naeher.com/

Sternenweinwanderung von Schloss Saaleck

Franken | 7. und 11. August 2021

Das in Hammelburg, der ältesten Weinstadt Frankens ansässige Traditionsweingut Schloss Saaleck führt an zwei Abenden um den Laurentiustag bei einer Sternenweinwanderung durch den Saalecker Schlossberg, eine Außenstelle des Sternenparks Rhön. In einer Sternschnuppennacht begleitet ein Sternenparkführer die Gruppe durch die historischen Weinberge am Saalecker Schlossberg und lenkt den Blick auf den Sommer-Sternenhimmel. Zurück am Kellereigebäude machen es sich die Teilnehmer auf einer Streuobstwiese auf mitgebrachten Decken oder Liegen des Weinguts bequem und beobachten mit einem Glas Wein in der Hand die Sternschnuppen des Laurentius. Führung, Secco, drei Weine und Sauerteigbrötchen für 24 € pro Person. Los geht die dreistündige Expedition um 20:30 Uhr am Holzfass am Kellereigebäude gegenüber von Burg Saaleck.
https://www.weingut-schloss-saaleck.de/component/jem/event/95-sternenweinwanderung

 

Niederrheinischer Weingarten in Goch

Nordrhein-Westfalen | 20. bis 22. August 2021

Die historische Eventlocation Kloster Graefenthal in Goch-Asperden lädt an drei Tagen zu einem Weingarten ein. Geplant ist ein gemütlicher Abend bzw. Nachmittag „in einem einmaligen Ambiente, mit einem tollen Programm, Live Musik, erstklassigen Winzern, leckerem Essen und netten Leuten“. Interesssenten reservieren für 29,50 Euro pro Person einen festen Sitzplatz inklusive Begrüßungsgetränk, verschiedenen Häppchen und Wertmarken, die bei den Winzern oder Gastronomen einzulösen sind. Mehr als 25 verschiedene Weine werden angeboten. Gruppen bis zu einer bestimmten Größe können an einem Tisch platziert werden. Diese sind so aufgestellt, dass der Mindestabstand eingehalten werden kann. Daher ist das Kartenkontingent auch auf 500 pro Tag begrenzt. Freitags geht es um 17, samstags um 15 und sonntags bereits um 11 Uhr los - jeweils mit „open end“.
https://kloster-graefenthal.de/events/niederrheinischer-weingarten-2021/