Januar

Weinkulturkalender

Januar

Crime & Wine an der Ahr, WeinBeats an der Mosel und die Junge Südpfalz isst gut

Im Weinberg haben die Reben nach dem ersten Frost die Winterruhe angetreten. Der Winzer ist entweder im Keller zu finden, wo er sich um den Ausbau der Jungweine kümmert, oder in den Weinbergen. Dort ist es Zeit für den Rebschnitt. In die Weinberge bringen zahlreiche geführte Weinwanderungen; klar, dass dabei vor allem Rotweine und wärmender Glühwein im Vordergrund stehen. Auch Weinstädte sind zu Fuß zu erkunden, etwa Achern im Lichterglanz oder Mainz bei einem Wein-Walk. Und an der Mosel finden die erste Weinmesse des Jahres und die erste Weinparty statt.


Achern im Lichterglanz

Ortenau | 5. Januar 2019

Waltraut Kästle ist seit zehn Jahren Weinguide der badischen Weinregion Ortenau und bietet seitdem Führungen, kulinarische Abende und andere Weinevents an. Im Januar unter anderem bei den Alde Gott Winzern und dem Winzerkeller Hex von Dasenstein und auch in Achern. Die Stadt an der Badischen Weinstraße und am Fuße der Schwarzwaldhochstraße präsentiert die Weinfachfrau bei einer abendlichen Führung im stimmungsvollen Lichterglanz. Dabei entdecken die Teilnehmer nach einem heißen „WeinKästle-Glühwein“ die „Acherner Meilensteine“ wie das Klauskirchl, das Leopolddenkmal und das Brecht´sche Haus, und zum Abschluss des anderthalbstündigen Stadtrundgangs warten herzhafte Leckereien sowie je ein Weiß-, Rosé- und Rotwein auf die Gäste. Karten zu 34 €. https://www.weinkaestle.de/programm/

"WeinBeats" in Kobern-Gondorf

Terrassenmosel | 12. Januar 2019

Schloss von der Leyen, einst einzige Wasserburg an der Mosel und mit fürstlichem Blick auf das gegenüberliegende Moselufer, hat nicht nur Ausstellungsräume und ein Weinmuseum, sondern auch einen Winzersaal, der im Januar zum dritten Mal von den örtlichen Jungwinzern als Partylocation genutzt wird. „Winter WeinBeats im Schloss“ heißt die Party, die am Abend beginnt und bis tief in die Nacht gefeiert wird. Für eine Nacht soll sich der Winzersaal im Schloss „in den angesagtesten Club der Region“ verwandeln. Getanzt wird zur Musik der DJs und getrunken wird der Wein der Kobern-Gondorfer Winzer. Karten sind im Vorverkauf bei der Gemeinde Kobern-Gondorf erhältlich, an der Abendkasse kosten sie 9 €. Der Erlös der Veranstaltung kommt anderen örtlichen Festen, wie dem Wein- und Burgenfest zu Gute. https://www.koberngondorf.de

Crime & Wine in Bad Neuenahr

Ahr | 12. Januar 2019

Das von Marcus Linden in Bad Neuenahr-Ahrweiler geführte Weingut “Sonnenberg” bietet eine mehrteilige Veranstaltungsreihe unter dem Titel “Crime & Wine“ an. Zum Auftakt kommt im Januar Mila Roth – der Name ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier – mit ihrem Thriller „Codename E.L.I.A.S.“ zu einer Lesung ins Weingut. Den musikalischen Part des Abends übernimmt die Formation „Soundkitchen Acoustic“. Das Weingut kann 45 freie Plätze anbieten, Karten inklusive einem Glas Wein kosten 15 €, los geht die gut vierstündige Veranstaltung um 17 Uhr. www.weingut-sonnenberg.de


Winterliche Fackel-Weinwanderung

Heilbronner Land | 12. Januar 2019

Der Heilbronner Wengerter Reinhold Zaiß führt mit Fackeln durch die winterliche Weinwelt. Unterwegs gibt es einen duftenden Winzer-Glühwein oder alkoholfreien Punsch zum Aufwärmen und Butterbrezeln. Nach der Wanderung folgt ein gemeinsames rustikales Abendessen im Weingut Zaiß sowie eine Weinprobe. Eine Anmeldung ist erforderlich über die Heilbronn Marketing GmbH. Der Preis pro Person beträgt 36 €, Kinder und Autofahrer (ohne Weinprobe) bezahlen 26,50 €. Los geht´s bei Weinbau Zaiß um 17 Uhr. www.heilbronn-marketing.de

Weinforum in Trier

Mosel | 18. bis 20. Januar 2019

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Moselwein e.V. veranstalten das Weinforum Mosel zum 27. Mal in Trier. Präsentiert werden in den Viehmarktthermen die besten Weine des Anbaugebiets aus der Landesweinprämierung. In den vergangenen Jahren nutzten viele junge Weinfreunde die Gelegenheit, die Rebsorten und Weinstile des Gebietes kennenzulernen. Seit zwei Jahren stellen die Winzer, darunter viele Träger von Staats- und Ehrenpreisen, ihre besten Weine selbst vor. Weingüter von Mosel, Saar und Ruwer sowie von Nahe und Mittelrhein werden dabei sein. Zusätzlich gibt es Präsentationen an Thementischen. Eintrittskarten von 27,50 bis 36,30 € über Ticket Regional. www.weinforum-trier.de

WEINWERK auf der Grünen Woche

Berlin | 18. bis 27. Januar 2019

Bereits zum vierten Mal präsentiert sich 2019 das WEINWERK als eigenständiger Ausstellungsbereich für selbstvermarktende deutsche Weinerzeuger auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Im Mittelpunkt der Winzerpräsentation an optisch einheitlichen Ständen in Halle 2.2. (direkt neben der Blumenhalle) stehen handwerklich erzeugte Weine und Sekte aus den dreizehn deutschen Weinanbaugebieten. Hier präsentiert sich auch das Weinland Rheinland-Pfalz kulinarisch und touristisch und bietet den Besuchern vielfältige Informationen rund um den Wein. https://www.gruenewoche.de


Füllersch Kinder bitten zu Tisch...

Franken | 25. und 27. Januar 2019

Schäfers Weingut liegt in Untererthal, einem Stadtteil von Hammelburg, der ältesten Weinstadt Frankens. Dort beleben Julia und Thomas Schäfer nach Abschluss ihres Studiums im Jahr 2017 das elterliche Weingut mit neuen Ideen, unter anderem mit zwei weinkulinarischen Abenden „Füllersch Kinder bitten zu Tisch...“ im Januar. Die jungen Winzer sagen: „Jetzt weht im Hause Schäfer ein ganz anderer Wind. Der Kaffee wird mit viel Koffein gekocht und die Rebschere gegen den Kochlöffel ausgewechselt. Denn wir kochen alles selbst. Achten auf regionale Zutaten und Nachhaltigkeit“. Mit einer ganz individuellen Veranstaltung möchten sie nach einer Begrüßung im Innenhof die Gäste mit einem 4-Gänge-Menü und einer moderierten Weinprobe in ihre kulinarische Welt des Weins entführen. Kartenvorverkauf zu 34,50 €. https://www.schaefers-weingut.de

Die Junge Südpfalz isst gut

Pfalz | 25. Januar 2019

Die stets ausgebuchte Weinparty des Jahres mit der Jungen Südpfalz und den Kulinarischen Komplizen findet auch 2019 wieder statt. Der Südliche Weinstrasse e.V. hat es sich zusammen mit der jungen Südpfalzwinzern und Köchen zur Aufgabe gemacht, eine besondere kulinarische Genussparty zu organisieren. Geboten werden frische, junge Weine der Finalisten des Jungwinzerwettbewerbs "Die junge Südpfalz - da wächst was nach!" und dazu Appetizer und Gaumenfreuden von den jungen Köchen aus der Region. Das Besondere an dieser Party: Die Kombination aller Genusskomponenten und die Location. Letztere ist jedes Jahr aufs Neue eine Attraktion der Extraklasse. Die Orte sind einzigartig und dort wird im Regelfall auch nur einmal gefeiert. Tickets ab 1. Dezember 2018. www.diejungesuedpfalz.de/jungesuedpfalzisstgut

1. Mainzer Wein-Walk 2019

Rheinhessen | 31. Januar 2019

Der Mainzer Wein-Walk hat für 2019 neue Partnerbetriebe. Somit entstanden neue WeinWalks durch die Mainzer City. Die Teilnehmer begeben sich auf einen kulinarisch-kulturellen Stadtspaziergang durch das abendliche Mainz, verkosten auf dem ca. dreistündigen Wein-Walk in jeder der drei Weinlocations drei besondere Weine, lernen passionierte Gastgeber kennen, philosophieren mit Weinmachern und Ladeninhabern und erfahren  mehr über die kulturellen (Wein-) Besonderheiten der Wein-Hauptstadt Deutschlands. Dazu wird je Station ein kleiner Gaumenkitzel gereicht. best-of-mainz.com/mainz-stadtfuehrungen/der-erste-mainzer-wein-walk