Dezember

Weinkulturkalender

Dezember

Adventsmärkte und Winter-Wein-Nächte 
Ein sehr guter Jahrgang 2018 reift in den Kellern und viele Winzer versorgen in der Vorweihnachtszeit ihre Privatkunden persönlich mit Wein für die Festtage und die Wochen danach. Auf Weingütern und bei Winzergenossenschaften finden viele Adventsmärkte statt. Hier entdeckt man passende Weine und handwerklich hergestellte Geschenke für Familie und Freunde. Auch ein besonderes Winter-Weinfest in der Pfalz und ein unterirdischer Wein-Nachts-Markt an der Mosel können besucht werden. Und neben der Weinkultur kommt in der Adventszeit auch die Kulinarik nicht zu kurz.  

Weinkulturkalender


Weinkulturkalender

8. Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach

Mosel | 23. November 2018 bis 1. Januar 2019

In der alten Weinhandelstadt Traben-Trarbach, die zu 60 Prozent unterkellert ist, werden mehrere große Keller auch in diesem Jahr für sechs Wochen für den 8. Mosel-Wein-Nachts-Markt genutzt. Moselweine, Genussprodukte wie Schokolade, Wurst und Käse, Wellnessprodukte und Kunsthandwerk aus der Region werden den Marktbesuchern, die teilweise gar aus dem Ausland anreisen, in mystischem Halbdunkel angeboten. Vielfach trinkt man weißen Winzerglühwein aus Moselriesling. Der bislang einzige unterirdische Weihnachtsmarkt bietet zudem ein kulturelles Rahmenprogramm. Die Keller sind bis Mitte Dezember an den Wochenenden und danach täglich außer am 24. und 25. Dezember geöffnet.
www.mosel-wein-nachts-markt.de

Weinkulturkalender

VDP-Baden: Lange Nacht der Weine 2018

Baden | 1. Dezember 2018

Die 19 Winzer des VDP-Baden trifft man zum Dezemberauftakt in Freiburgs Altstadt zur langen Nacht der Weine. Die Winzer sind ab 18 Uhr gleichmäßig verteilt im Peterhofkeller, in der Kooperatur auf dem Münsterplatz sowie im Küchenstudio Die Küche – Boehlkau anzutreffen. Bis Mitternacht stellt jeder Winzer aus seinem Sortiment vier Weine vor. Die drei Veranstaltungsorte sind untereinander fußläufig zu erreichen, Gästeführer der Historix-Tours begleiten die Besucher. Ein Gastropartner der VDP-Winzer ist Köpfers Steinbuck aus Vogtsburg-Bischoffingen. Tickets für die Nacht der Weine kosten 40 €.
www.vdp-baden.de

Weinkulturkalender

Weinkulinarischer Abend mit Lesung in Bacharach

Mittelrhein | 7. Dezember 2018

Der Abend im Rhein-Hotel Bacharach mit Stübers Restaurant, dem Weingut Dr. Kauer und zwei Vorlesern trägt den Titel „Die Kunst ist klein, allein die Lust ist groß“. Die Gäste erwarten kulinarisch-literarische Kostbarkeiten, also Ohren- und Gaumenschmaus zugleich. Adventliche Erzählungen und humorvolle und besinnliche Glanzlichter aus Tradition und Moderne lesen Peter Gollan und Stefan Spychalski zur Einstimmung auf die anstehenden Festtage. Zu dem 4-Gang-Menü von Andreas Stüber präsentiert das Weingut Randolf Kauer perfekt ausgesuchte Weine. Ab 19 Uhr, Karten zu 85 € im VVK beim Rhein-Hotel.
http://mittelrheinmomente.de/


Weinkulturkalender

Krimiabend in Lorch

Rheingau | 7. Dezember 2018

Das Lorcher Weingut Laquai bietet in seiner „Weinwirtschaft“ bereits zum achten Mal einen Krimiabend an. In diesem Jahr wird dieser durch Lothar Schöne mit seinem Rhein-Main-Krimi „Tod im Rheingau“ literarisch begleitet. Neben der Lesung steht ein von den Gutsrieslingen und Spätburgundern begleitetes Drei-Gang-Menü im Gutsrestaurant „Weinwirtschaft“ auf dem Programm. Los geht es um 19 Uhr mit einem Begrüßungsgetränk. Karten kosten im VVK 49 €.
http://weingut-laquai.de/

Weinkulturkalender

Weinprobe auf dem Schiff

Mosel | 8. Dezember 2018

Das Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues bietet regelmäßig Weinproben auf dem Schiff an, zum letzen Mal in diesem Jahr im Dezember. Die Teilnehmer erleben die Mosel mal aus einer anderen Perspektive und genießen eine Weinverkostung auf dem Fluss. Während der gut zweistündigen Fahrt werden acht Weine zur Verkostung angeboten, dazu Wasser, Brot und regionale Dips. Abfahrt ist um 14:30 Uhr am Anleger Bernkastel, Karten kosten im Vorverkauf 20 €.
https://www.bernkastel.de/

Weinkulturkalender

Birkweiler Weinwinter

Pfalz | 8. und 9. Dezember 2018

Der Birkweiler Weinwinter ist ein einzigartiges Winterweinfest, das seit wenigen Jahren mit großem Erfolg in dem Weinort an der Südlichen Weinstraße durchgeführt wird. Jeweils am zweiten Adventswochenende können die Weinfestbesucher durch romantisch illuminierte Gassen flanieren und in den Höfen und Kellern der Weingüter einkehren. Winterliche Waisen und ein Kirchenkonzert erfreuen die Gäste, und bei den Winzern stehen wohltemperierter Rotwein und wärmender Glühwein im Mittelpunkt. Heiße Suppen, Grillspezialitäten und Weinproben werden angeboten und an zahlreichen Ständen Geschenkideen präsentiert.
www.weinjahreszeiten.de


Weinkulturkalender

Fackelstimmung in Sinzig

Ahr | 15. Dezember 2018

Um 17 Uhr werden die Gäste in Sinzig mit einem Glas Sekt erwartet. Dann geht es bei Fackelschein auf eine Wanderung zu historischen Orten der Stadt Sinzig. Kulinarisch dreht sich an diesem Abend alles um die Gans, schon beim Fingerfood und besonders beim Gänse-Menü nach dem Stadtspaziergang. Dieses begleiten im Restaurant Vieux Sinzig Weine des Dernauer VDP-Weinguts H.J. Kreuzberg. Die Karte für diese Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Gourmet & Wein“ kostet voraussichtlich 89 € und beinhaltet Sekt, Fingerfood, Menü, Weine, Mineralwasser, Kaffee und Digestif.
https://www.vieux-sinzig.com/veranstaltungen_fackelstimmung.php

Weinkulturkalender

Sommeracher WinterWeinnacht

Franken | 15. und 16. Dezember 2018

Am 3. Adventswochenende wird es heimelig im fränkischen Weinort Sommerach. 18 Weingüter, Winzer- und Handwerksbetriebe öffnen an zwei Tagen von 12 bis 20 Uhr ihre Tore und bieten allerhand weihnachtliche Genussmomente. Ob Weine unterm Sternenhimmel, Kunsthandwerk oder Märchen und Konzerte – an jedem Genussplatz wird den Gästen die Vorweihnachtszeit mit Leckereien und stimmungsvollem Ambiente versüßt. Weinverkostungen, Schaubrennen, unterhaltsame Weinphilosophien, Livemusik, Führungen und vieles mehr stehen auf dem Programm.
https://www.sommerach.de

Weinkulturkalender

„Wein und Wunder“ in Mainz

Rheinhessen | 28. Dezember 2018

Seit über zehn Jahren präsentiert Oliver de Luca in Geberts Weinstuben seine magische Weinprobe und über 5000 Gäste haben sich bisher von Ihm verzaubern lassen. Zwischen den Jahren ist eine weitere Show terminiert. De Luca verbindet rheinhessische Lebensfreude mit charmanter Zauberkunst und hat mit Weinstubeninhaber Frank Gebert einen hochkarätigen gastronomischen Partner gefunden, um einen Abend für alle Sinne zu servieren. Die Erlebniswelten Wein und Zauberkunst werden zu einer magischen Weinprobe verknüpft.  Weinprobe aus regionalen Weinen, 3-Gänge-Menü und magische Zwischengänge für 79 €.
https://www.weinundwunder.de/