August

Weinkulturkalender

August

Mit Feier- und Probierlaune durch den Weinsommer 2019

Bei einem günstigen Vegetationsverlauf beginnt für die frühen Rebsorten nun bereits die Reifeperiode und in manchem Weinberg kann schon für Federweißen geerntet werden. Für die klassische Weinproduktion nimmt der Winzer die letzten Weichenstellungen vor, schneidet das Laub zurück und entfernt es, wo nötig, aus der Traubenzone. Wo der Behang auf zu viel Ertrag hindeutet, werden einzelne Trauben herausgeschnitten. Auch die Weinfreunde zieht es ins Freie, etwa zum Weinpicknick in einen Kurpark, zum OpenAir Kino auf das Freigelände einer Winzergenossenschaft oder zum Jazz auf einen Museumshof. Gelegenheit zur umfassenden Weinprobe bieten beispielsweise der SaarRieslingSommer oder die Tage des offenen Weingutes in Sachsen. Und natürlich werden auf Markt- und Dorfplätzen an den Wochenenden hunderte von Weinfesten gefeiert. Größtes und längstes Weinfest im August ist der Weinstraßenerlebnistag.  


„Nahegelage“ in Bad Münster

Nahe | 3. August 2019

Drei Veranstaltungen gehören zum erstmals von Weinland Nahe veranstalteten „Komm näher! Naheweinfestival“. Nach „Rebenbeben“ und „Nahebar“ lädt Bad Münster am Stein-Ebernburg Anfang August bei freiem Eintritt zum „Nahegelage“ ein. Geplant ist für den Nachmittag ein außergewöhnliches WeinTasting mit Picknick im Kurpark. Die Gäste können ihren eigenen Picknickkorb mitbringen oder entspannt Leckereien vor Ort probieren. Zudem sind die Weine von zwölf Nahewinzern und die Sekte einer Sektmanufaktur zu entdecken. Abends öffnet die Weinbar mit tanzbarer Musik der Poèts Musicales.
www.komm-naeher.com

OpenAir-Kino in Sommerach

Franken | 7. bis 11. August 2019

An fünf Tagen präsentieren die Winzer Sommerach unterhaltsame Filme auf einer eigens dafür eingerichteten Großleinwand. Der Innenhof verwandelt sich zum Kinosaal unter freiem Himmel. Ab 18 Uhr warten in der Sommerbar fruchtig-frische Weine auf die Besucher und zum ersten Mal zaubert Kreuz & Quer im Food-Trailer leckere Speisen. So lässt sich der Aufenthalt vor dem Film stilvoll genießen. Diese Filme starten um 21 Uhr: Mittwoch: 25 km/h; Donnerstag: Der Junge muss an die frische Luft, Freitag: Monsieur Claude 2, Samstag: Yesterday, Sonntag: Green Book. Kinokarte zu  8 €.
https://www.winzer-sommerach.de/

Jazz-Wein-Kultur in Müllheim

Baden | 9. August 2019

Seit 2005 erfreut sich die Museumsnacht Jazz – Wein – Kultur einer ungebrochenen und überaus großen Nachfrage. Jazz wird gespielt im Innenhof des Markgräfler Museums und im Garten der Frick-Mühle. Besondere Aktionen, Führungen, Kultur- und Ausstellungsevents während des Abends begeistern die Besucher und machen die beiden Häuser auf außergewöhnliche Art erlebbar. Mit Licht und Wasser wird die Frick-Mühle inszeniert und das hell erleuchtete Museum im Blankenhorn-Palais lädt zum Rundgang bis Mitternacht ein. Im historischen Weinkeller werden Führungen angeboten. Die Bewirtung bei der Museumsnacht übernehmen ortsansässige Weingüter und Gastronomiebetriebe. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.
www.markgraefler-museum.de


Präsentation Breitengrad 51

Saale-Unstrut | 10. August 2019

Im Besucherzentrum der Landesschule Pforta in Naumburg findet die Jahrgangspräsentation der Breitengrad 51–Winzer statt. In lockerer Atmosphäre zu probieren sind an diesem Samstagabend von 17 bis 22 Uhr die frisch gekürten Spitzenweine der acht Breitengrad 51-Mitglieder sowie Auszüge aus den Weinkollektionen der einzelnen Betriebe und von Gütern des VDP.Sachsen/Saale-Unstrut. Ein exklusives Buffet aus der Küche des Restaurant Venerius, eine Kaffeebar sowie Live-Musik von Brise Manouche runden den Abend ab. Und für den entspannten Heimweg steht ein Shuttle-Service zur Verfügung. Karten zu 99 € im Vorverkauf bei den Weingütern sowie online.
www.breitengrad51.de

Fahrende Musiker in Ingelheim

Rheinhessen | 18. August 2019

„Auch auf der anderen Rheinseite laden idyllische Weingüter zum Verweilen ein, und auch dort warten hervorragende Weine darauf, entdeckt zu werden“, so die Veranstalter des Rheingau Musikfestivals. Auch deshalb kommt eines der beliebtesten Formate des Festivals, „Fahrende Musiker in Weingütern“, jetzt erstmals ins benachbarte Rheinhessen. Die drei Ingelheimer Weingüter Wasem, Schloss Westerhaus und J. Neus laden ein. Die Gäste wählen eines der drei Weingüter aus und erleben über drei Stunden zu Wein und regionalen Spezialitäten drei Ensembles auf dem Weingut mit Sinti-Swing, Irish Folk und Hillibilly-Blues. Karten zu 35 €.
https://www.rheingau-musik-festival.de/veranstaltungen/

Weinsommer Rheinland-Pfalz

Nordrhein-Westfalen | 22. bis 25. August 2019

Etwa zwei Dutzend Winzer aus fünf rheinland-pfälzischen Anbaugebieten kommen zum Weinsommer nach Aachen. Für vier Tage verwandelt sich der Katschhof wieder in einen großen WeinGenuss-Hof. Die Winzer bieten eine Vielzahl an Weinen an und erklären deren Besonderheiten. Es wird viel probiert und abends mit täglich wechselnden Live-Bands auch gefeiert. Zum Weinsommer-Programm gehören Talkrunden mit Winzern und Weinhoheiten, Themenverkostungen wie „Sekt und Secco“ oder „Blanc de Noir, Rosé und Weißherbst“ und geführte Weinproben. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag ab 16, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr.
https://www.weinsommer.de/aachen/


SaarRieslingSommer 2019

Saar | 23. bis 25. August 2019

Zwölf renommierte Saarweingüter öffnen ihre Türen und Keller zum SaarRieslingSommer. Dieser startet mit einem kulinarischen Auftaktmenü, begleitet von Spitzenweinen der Saar am Freitagabend im Weingut Cantzheim in Kanzem (179 €). Am Samstag und Sonntag präsentieren die Weingüter gemeinsam mit Gastweingütern aus anderen Regionen ihre Weine. Tagesticket 35, 2-Tages-Ticket 50 €. Im Ticketpreis inbegriffen ist ein Busshuttle zwischen den einzelnen Stationen. Am Samstagabend findet zudem im Weingut Cantzheim eine Rieslingparty mit DJ im Gewölbekeller und Bewirtung vom Foodtruck aus statt. Tickets kosten 15 € inklusive einem Glas Begrüßungswein.
www.saar-riesling-sommer.de

Tage des offenen Weingutes

Sachsen | 24. und 25. August 2019

Bereits zum 20. Mal laden die sächsischen Winzer zu den Tagen des offenen Weingutes in Sachsen ein. Mit einer Beteiligung von 46 Weinbaubetrieben und Straußwirtschaften dürfen sich die Besucher auf insgesamt 50 Veranstaltungsorte auf der rechten und linken Elbseite freuen. Jedes Weingut präsentiert tagsüber seine Besonderheiten und bietet eine 3er-Weinprobe zu 7 € an. Zum Rahmenprogramm gehören Weinproben und Winzerimbiss, Einblicke in historische und neue Weinkeller, Vorführungen moderner Weinbereitungstechnik, Weinbergsführungen, Ausstellungen zu Wein und Kunst sowie Angebote für Kinder. Mit jährlich wachsenden Teilnehmerzahlen zählen die Tage des offenen Weingutes zu den Höhepunkten im sächsischen Weinveranstaltungskalender.
https://www.dresden-elbland.de/reisethemen/wein-verfuehrungen/tage-des-offenen-weingutes-in-sachsen/

34. Erlebnistag Deutsche Weinstraße

Pfalz | 25. August 2019

„Freunde der Pfalz“ heißt das Motto beim 34. Erlebnistag Deutsche Weinstraße. Gemeint sind damit die Fans der Pfalz und des Pfälzer Weins, aber auch die Kontakte und Partnerschaften, die Gemeinden und Winzer außerhalb der Pfalz pflegen. Der Erlebnistag soll die vielfältigen Verbindungen zeigen. Eröffnet wird der 34. Erlebnistag um zehn Uhr in Edenkoben. Am letzten Augustsonntag ist die Deutsche Weinstraße auf einer Länge von rund 80 Kilometern tagsüber autofrei und gehört allein den Radfahrern, Inline-Skatern und Spaziergängern. Alljährlich kommen mehrere hunderttausend Besucher für dieses Erlebnis an die Weinstraße.
https://www.erlebnistag-deutsche-weinstrasse.de