April

Weinkulturkalender

April

Die Jungweine 2018 zeigen sich auf vielen Veranstaltungen

Im April herrscht reges Treiben in den Weinbergen, wenn Leben in die Weinstöcke zurückkehrt, das ein halbes Jahr später die nächste Weinernte liefern wird. Vielerorts sind Winzer und ihre Helfer beim Biegen und Anbinden der Triebe oder auch bei der Neuanlage eines Weinbergs zu beobachten. Gefeiert wird mit Wein beim Mainzer Weinsalon ebenso wie bei Vinolution an der Ahr oder Rhythm & Wine an der Mosel. Zudem bietet der Monat für Weinfreunde reichlich Gelegenheit, die bereits weitgehend auf Flasche gefüllten Weine des letzten Jahrgangs zu verkosten, bei regionalen Weinmessen wie „Wein am Dom“ oder bei lokalen Veranstaltungen wie den Bischoffinger Genießertagen und den Iphöfer Weinfreundschaften.


Bischoffinger Genießertage

Baden | 5. bis 7. April 2019

„niigschmeckt – BischoffingerWeinrunde“ heißt das sonntägliche Angebot der 5. Bischoffinger Genießertage. An diesem 7. April können von 12 bis 18 Uhr alle Winzer (die Weingüter Abril, Göring, Johner, Rieflin, Schmidt und die Winzergenossenschaft) in dem zur Stadt Vogtsburg gehörenden Ort besucht werden. Bei jedem Winzerbetrieb und rund um die Bischoffinger Gastronomie warten tolle Weine, frische Kaiserstühler Küche und Musik auf die Besucher. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich. Für „niigschmeckt – In jedem Keller ein Glas und ein Teller“ – ein weinkulinarisches Angebot für Freitag- und Samstagabend – waren die 150 verfügbaren Plätze rasch vergeben. Eine Teilnahme ist erst wieder bei den Bischoffinger Genießertagen 2020 vom 17. bis 19. April 2020 möglich. www.bischoffingen-geniessen.de/

Mainzer Weinsalon in Darmstadt

Hessen | 11. April 2019

Der Mainzer Weinsalon e.V., hervorgegangen aus der Landjugend Rheinhessen-Pfalz und vor drei Jahren als Jungwinzervereinigung des Jahres ausgezeichnet, lädt seit Jahren von Frühjahr bis Herbst zweimal im Monat zur After Work Party in Mainz ein, zum einen an den Rhein, zum anderen in den Innenhof des Landesmuseums. Meist kommen mehr als 1.000 Gäste und lassen sich zu Party tauglicher Livemusik die Weine der rheinhessischen Jungwinzervereinigung schmecken. Seit letztem Jahr lädt der Weinsalon auch nach Darmstadt ein. So findet am 11. April für 2019 die erste After-Work-Party in Darmstadt auf der Piazza des Carrees, dem Platz vor der Centralstation, statt. Weitere Partys folgen einmal monatlich (jeweils am zweiten Donnerstag) bis August. https://www.mainzer-weinsalon.de/

Rheingauer Filmnacht in Oestrich-Winkel

Rheingau | 11. April 2019

Ein preisgekrönter Film und ausgezeichnete Weine erwarten die Gäste im Weingut Eser.  Gezeigt wird vor einer Weingutskulisse der preisgekrönte Film "Madame Mallory und der Duft von Curry" und zu genießen sind die Weine von fünf jungen Winzern des VDP Rheingau. Die mit dem Weingut Eser befreundeten Winzer Allendorf, Barth, Diefenhardt und Prinz von Hessen sind alle an diesem Abend anwesend und bringen ihre Weine mit. Für kleine Leckereien zum Wein sorgt ein Caterer. Tickets im VVK zu 35 €. https://www.eser-wein.de/


Vinolution in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ahr | 12. April 2019

Seit 2014 lädt das Weingut Peter Kriechel zweimal im Jahr zur „Vinolution“ ein. Im April 2019 steht wieder, wie schon 2016 und 2017, eine „Vinolution Kölsch“ an. Dafür bucht das vielfach ausgezeichnete Weingut Unterhaltungskünstler aus Köln, in diesem Jahr die Rock- und Popbands Miljö, Kempes Feinest und Stefan Knittler & JP Weber. Alle tragen ihre Songs in Kölscher Mundart vor. Karten für die sehr beliebte Veranstaltung sind meist rasch vergriffen. Im Karten-VVK-Preis von 29 € ist ein Begrüßungsdrink inkl. Glas aus dem Weingutskeller enthalten. Einlass ab 19 Uhr. https://www.weingut-kriechel.de/veranstaltungen/

9. Iphöfer Weinfreundschaften

Franken | 13. und 14. April 2019

Nur alle zwei Jahre finden die Iphöfer Weinfreundschaften statt. Iphofens Weinpersönlichkeiten, Gastgeber, Einzelhändler und Gästeführer laden dazu ein, den Wein in seinen vielfältigen Facetten zu entdecken. Ein Get-together am Freitagabend in der örtlichen Vinothek sowie weinkulinarischer Genuss in der Gastronomie läuten die Weinfreundschaften ein. Samstag und Sonntag ist es dann Zeit zum „Genusswandeln“ zwischen der Vinothek, den Iphöfer Winzern, Gastgebern und Geschäften. Mehr als 20 lukullische Stationen sind in der Altstadt und am Rande der Weinberge zu erleben, unter anderem mit Weinen aus unterschiedlichen Anbaugebieten, leckeren Kreationen der Gastronomie, Weinseminaren und Ausstellungen. https://www.iphofen.de/entdecken/veranstaltungen/highlights/iphoefer-weinfreundschaften.html

7. Weinforum „Wein am Dom“ in Speyer

Pfalz | 13. und 14. April 2019

An diesem Wochenende steht Speyer im Zeichen des Pfälzer Weins. Besucher erleben die Pfälzer Weinvielfalt an sechs Schauplätzen in der Innenstadt (Alter Stadtsaal, Galerie Kulturraum, Heilig-Geist-Kirche, Historisches Museum der Pfalz, Historischer Ratssaal, Kulturhof Flachsgasse). Fast 1.000 Weine aus 200 Betrieben werden ausgeschenkt. Vereinigungen wie das Barrique Forum Pfalz, der VDP, Ecovin und Bioland, die Pfälzer Winzergenossenschaften, die „Junge Pfalz“, die Landwirtschaftskammer und Winechanges sind vertreten und als Gäste zudem Winzer aus dem Burgenland. Am Samstag von 13 bis 19 und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Karten ab 25 €. www.wein-am-dom.de


20. Rhythm & Wine in Trier

Mosel | 20. April 2019

Großes Jubiläum der „Rhythm & Wine“–Weinparty in diesem Jahr. Der Wein-Musik-Kult Event findet am Ostersamstag zum 20. Mal statt, wiederum in der Orangerie von Nells Park Hotel in Trier. Eingeladen hat der Veranstalter „Moseljünger e.V.“ zum Jubiläum auch die damaligen Initiatoren. 18 Weingüter von Mosel und Saar bieten ab 17 Uhr eine Verkostung von 80 Weinen an. Nells Park Hotel sorgt für die richtige Essensbegleitung zum Wein. Ab 20 Uhr spielt die Band „Soul Family“, gefeiert wird mit Soulmusik und jungen Moselweinen bis weit nach Mitternacht. Probe und Party 30, nur Party 15 €. www.rhythmandwine.de/

„Junge Weine & Saudumms G`schmarr“ in Dettelbach

Franken | 26. April 2019

Dettelbacher Weine und fränkische Mundart stehen im Mittelpunkt dieses Abends im Kultur- und Kommunikationszentrum des mainfränkischen Winzerstädtchens Dettelbach. Paul Hartmann, gebürtiger Dettelbacher und Autor der Reihe "A saudumms G'schmarr", liest gemeinsam mit seiner Partnerin Doris aus seinen Büchern. Die witzigen Alltagssituationen aus dem Leben des Ehepaares Streithans versprechen einen ausgelassenen Abend. Passend dazu stellen die ortsansässigen Winzer ihre 2018er Weine vor, um den Abend abzurunden. www.dettelbach.de

Tag der offenen Weingüter

Württemberg | 27. und 28. April 2019

„Tag der offenen Weingüter - 360 Grad Württemberg“ - das Veranstaltungsmotto verrät, dass an diesen beiden Tagen  Württemberger Weingüter rundherum zur erleben sind. Rund 40 Betriebe quer durch das ganze Anbaugebiet laden zum Besuch und Kennenlernen ein. Den Gästen wird dabei ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Mit Weinbergrundfahrten, Weinerlebnistouren, Kellerführungen und Weinverkostungen. Jeweils von 11 bis 19 Uhr. www.wuerttemberger-weingueter.de