Weinsichten Detailseite

Schönste Weinsicht 2016

Baden - Weinsicht am Dasenstein

Der Dasenstein liegt in den Kappelrodecker Weinbergen mit Blick auf Rhein und Schwarzwald. Mit den Hessigheimer Felsengärten im Württembergischen repräsentiert die Granitfelsformation, die als Wahrzeichen der Hex vom Dasenstein gilt, den Süden der Republik. Beim Winzerkeller Hex vom Dasenstein ist die Freude groß. Vom Naturdenkmal in den Kappelrodecker Weinbergen genießt man einen einzigartigen Blick über das Rheintal bis zum Straßburger Münster und im Rücken das Hornisgrinde-Massiv als höchste Erhebung des Nordschwarzwaldes.

Das Felsengebilde liegt an einem Weinlehrpfad, und auch ein Multimedia-Wanderweg hat die Aussicht im Fokus. Die Sage der Hex vom Dasenstein berichtet davon, dass sich einst das schöne Burgfräulein, von Vater und Liebhaber verstoßen, hierher zurückzog und als einsame Hexe in der Höhle hauste. Heute ist der Dasenstein mit der gleichnamigen Hütte auch ein Platz für Feiern und Rasten.

Wie ein breitschultriger Riese erhebt sich die Hornisgrinde über Kappelrodeck und lässt an seinem breiten Rücken die kalten Ostwinde abprallen. Idyllisch gelegen in Mitten der Kappelrodecker Weinberge ist der Dasenstein eine touristische Attraktion und ein beliebtes Naherholungsgebiet im Achertal. Kappelrodeck ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Städte wie Straßburg, Baden-Baden, Freiburg oder Basel liegen vor der Haustür. Eine der schönsten Landschaften Deutschlands erwartet Sie!


4,5
Kilometer Strecke

2
Stunden Gehzeit

Baden - Weinsicht am Dasenstein

Start

Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG, Burgunderplatz 1, 77876 Kappelrodeck

Ziel

Dasenstein-Hütte

Anspruch

einfach

Gpx

GPX download

(Zum Öffnen von GPX-Dateien wird ein geeignetes Programm benötigt.)

Drucken Drucken