Pauschalen zum Erlebnis Ahrwein

Aktuelle Reisetipps

Pauschalen zum Erlebnis Ahrwein

09.3.2018 | Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. bietet unter der Überschrift „Erlebnis Ahrwein“ eine Reihe von Aufenthaltspauschalen für das Ahrtal an. Spezielle Arrangements gibt es zu größeren Weinfesten. Unabhängig davon offerieren einige Hotels ganzjährig Kurzaufenthalte unter Stichworten wie „Rendezvous mit dem Ahrwein“ oder „Burgunderromanze“.

Die Pauschalangebote von Ahrtaltourismus eignen sich für Alleinreisende, für zwei oder auch für Gruppen. Berücksichtigt werden kulinarische Themen, Wellness, Kultur, Wandern und Radfahren und auch Urlaubserlebnisse, bei denen der Wein von der Ahr eine besondere Rolle spielt. So finden sich Aufenthaltspauschalen zu den Tagen der offenen Weinkeller und zum Dernauer Weinfrühling im April, zum Burgunderfest im Juli oder auch zum Köchemarkt und zum historischen Weinfest Heimersheim im August.

Zur Pauschale „Rendezvous mit dem Wein der Ahr“ mit zwei Ü/F gehören auch eine geführte Weinbergswanderung, eine Weinprobe mit Kellerbesichtigung, eine Winzervesper und eine Flasche Rotwein auf dem Zimmer. Das Vier-Sterne-Haus Weinquartier Burggarten offeriert ganzjährig die Pauschale „Burgunderromanze“ u.a. mit 3 Ü/F, einer Weinprobe mit Früh-, Spät- und Grauburgunder und einem romantischen 3-Gänge-Menü. Zum „Rebenzauber im Ahrtal“ mit 2 Ü/F gehören u.a. Wanderungen auf dem Rotweinwanderweg, der Besuch eines historischen Weinkellers und ein Winzermenü.

Das Foto zeigt das Romantik Hotel Sanct Peter in Bad Neuenahr-Ahrweiler, das eine Pauschale „Immer wieder sonntags“ im Angebot hat.

ahrtal.de