Nobelhart und Schmutzig

Weinszene BerlinWeinszene Berlin

Nobelhart und Schmutzig


Als der rotbärtige Popstar der deutschen Weinszene Billy Wagner in der Weinbar Rutz seine Sommelier-Schürze an den Nagel hängte, war klar, dass sein geplantes Restaurant fernab vom Mainstream werden würde. Doch selbst das ist noch leicht untertrieben. Im Nobelhart & Schmutzig funktioniert einfach nichts, wie man es aus anderen Sternerestaurants kennt: Gesessen wird in kleiner Runde um den Gemeinschaftstresen und gegessen wird ein Zehn-Gänge-Menü, bei dem ausschließlich Pflanzen und Tiere aus der Berliner Umgebung auf den Teller kommen - gern wird auch eingeweckt, getrocknet und gepökelt.

„Brutal Lokal“ haben Billy Wagner und sein Küchenchef Micha Schäfer ihr Konzept genannt, weshalb Pfeffer, Zitrone oder auch Schokolade aus dem Menü verbannt sind - dafür bekommt aber das Teltower Rübchen denselben Stellenwert wie der Müritz-Zander.

Das mag man gut finden oder nicht, dem Michelin war es jedenfalls einen Stern wert. Auch die Weinkarte von Billy Wagner wurde vom Wine Spectator mit zwei von drei Gläsern ausgezeichnet. Die Weine werden nach den gleichen Prämissen gewählt wie die Zutaten der Küche: Billy Wagner geht es darum, den Menschen hinter seinen Produkten zu erkennen.

Es kann keinen guten Wein ohne Herkunft geben, lautet sein Credo. Seine daumendicke Weinkarte hat er in die drei Kapitel eingeteilt: Fruchtweine, Bodenweine und Handschriftweine, mit einer ausgesuchten Kollektion deutscher Weißweine. Wer da noch immer nichts findet, der kann auch seine eigene Flasche mitbringen: Je besser der Wein, desto weniger Korkgeld - doch Vorsicht! Der Wirt entscheidet.

Nobelhart___Schmutzig_-_Billy_Wagner__left____Micha_Sch_ñfer__right__1280.jpg
Bild: Nobelhart&Schmutzig
Nobelhart___Schmutzig_-_Emotions_-_1_1280.jpg
Bild: Nobelhart&Schmutzig, Henning Schacht
Nobelhart___Schmutzig_K__chenteam_Emotions_1280.jpg
Bild: Nobelhart&Schmutzig
Nobelhart___Schmutzig__Berlin_-_Emotions__1__1280.jpg
Bild: Nobelhart&Schmutzig

Info:

Nobelhart & Schmutzig
Friedrichstraße 218
10969 Berlin - Kreuzberg

Tel: 030 259 4061 - 0
www.nobelhartundschmutzig.com 
Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag, ab 18:30