Ausgezeichnete Vinotheken Detailseite

zurück

Weingut Josef Köhr

Ausgezeichnete Vinothek in der Pfalz

Etwas ganz Besonderes ist natürlich der Planwagen. Der darf nicht fehlen, wenn Josef Köhr und seine Frau Martina zu einem Erlebnistag auf ihrem Weingut laden. So ein Tag beginnt immer mit einem Glas Winzersekt, bevor es dann im Planwagen auf eine mehrteilige Weinprobe durch ein Meer voller Reben geht. Unterwegs werden an den verschiedenen Stationen die hauseigenen Weine verkostet und besprochen und „Mitfahrer“ erfahren viel Wissenswertes und Historisches über die Gegend, bis sich der gewaltige Blick vom Rand des Pfälzerwaldes, dem Biosphärenreservat der Unesco, auf die weite Rheinebene öffnet. Besser lässt sich Wein kaum erleben!

Vor über 40 Jahren übernahm Josef Köhr den 300 Jahre alten Familienbetrieb am westlichen Randgebirge des Rheingrabens, wo verschiedene Bodentypen auf engem Raum für deutliche Unterschiede bei den Weinen sorgen. Die bekanntesten Lagen sind der Ruppertsberger Reiterpfad und der Nußbien, der Hoheburg oder der Linsenbusch. Prägende Rebsorten sind die hier typischen und seit Jahrhunderten gepflegten Klassikern wie der Riesling, dazu Weiß- und Grauburgunder sowie als wichtigste rote Rebsorte der Spätburgunder. Zur Kategorisierung teilt Köhr seine Weine in ein dreistufiges Klassifikationsschema ein: vom „Entry“, dem Einstiegssegment mit verlässlichen Weinen für jeden Tag, über die „Premium“-Linie, die von hohem Lagenanspruch bestimmt wird, bis zum „Superior“ mit edlen Weinen von höchster Güte.
Die Vinothek „Winelounge“ ist die erste Anlaufstelle für alle Gäste - ein moderner, eleganter, zeitloser Raum mit einer Fläche von 110 Quadratmetern, dem sich die Hofterrasse mit weiteren 100 Quadratmetern anschließt. Das Interieur zeichnet sich durch eine ausgewogene und passende Einrichtung aus. Materialien wie dunkles Holz oder auch Beton wechseln sich ab mit der Bestuhlung aus Acryl, eine grüne Sitzbank ergänzt den weißen, langen Thekenbereich. In die „Winelounge“ integriert ist auch ein Restaurant, in dem saisonale Gerichte mit regionalen Spezialitäten und leicht mediterraner Ausrichtung gereicht werden. Das bietet sich an, denn hier, im Schutz der Haardt, einem Gebirgszug des Pfälzerwaldes, ist die Region dank des Klimas so fruchtbar, dass selbst Pflanzen aus dem Mittelmeerraum gedeihen.

Für das so gelungene Gesamtkonzept der Vinothek erhielt die Familie Köhr 2015 den ersten Preis bei der länderübergreifenden Wahl zum Winzerhof des Jahres von Rheinland-Pfalz und Saarland. Dass die Geschichte des Weinguts Köhr fortgeschrieben wird, dafür wird Sohn Christopher sorgen, der in Frankreich, Italien und Australien Önologie studiert hat und sich darauf freut, eines Tages den Betrieb zu übernehmen, das Weingut, das Gutshaus, die „Winelounge“. Und natürlich auch den Planwagen.


Kontakt

Weingut Josef Köhr

Josef Köhr
Hauptstraße 68
67152 Ruppertsberg

Telefon: + 49 6326 - 8909
Fax: +49 6326 8775
hof-info[at]weingut-koehr(dot)de
weingut-koehr.de

Öffnungszeiten

Donnerstag - Samstag: 16:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 12:00 - 22:00 Uhr