Ausgezeichnete Vinotheken Detailseite

zurück

Meier Weinerlebnis. Vinothek

Ausgezeichnete Vinothek in Franken

Anfangs war der Weinbau nur ein Hobby von Vater und Großvater. Markus Meier selbst hatte das alles nicht im Sinn, schlug als Maschinenbauingenieur und Betriebswirt beruflich andere Wege ein. Doch irgendwann packte es ihn, fasziniert von der Welt der Weine und des Anbaus wurde er als Quereinsteiger zum Winzer mit Leidenschaft. Heute leitet er ein Premium-Weingut in Südfranken.

Wer die 2012 eröffnete „Weinerlebnis Vinothek“ betritt, erkennt schnell den Grundgedanken, die Philosophie, die Meier verfolgt. Denn in dem 240 Quadratmeter großen Raum dreht sich alles um die Natur. Natürliche Baustoffe, Eichenholzboden, viel Licht, es ist ein Spiel mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft. Der Einklang mit der Natur und die Nachhaltigkeit im Weinbau sind die beiden Maximen von Markus Meier: „Den Weinberg nicht zu einem Weinacker machen, ihn am Leben zu halten, damit auch der Wein lebt. Die Trauben schonend zu verarbeiten, ohne Pumpvorgänge, das alles versteht sich für mich von selbst.“

So schloss sich Meier 2015 mit zwölf anderen fränkischen Jungwinzern auch zur Gruppe „Ethos“ zusammen, mit dem Ziel, die Weinkulturlandschaft in Franken zu erhalten, die vorhandenen Ressourcen zu schonen und umweltschonend saubere, faire und ehrliche Weine zu erzeugen. Das gelingt Markus Meier auch bestens. Bei der fränkischen Weinprämierung 2015 gab es für das Weingut den Ehrenpreis, dazu sechsmal Gold und Silber für die Weine. Beim „Best of Gold 2016“ landete Meier mit drei Weinen im Finale und war in der Kategorie Rotwein/Cuvée unter den drei besten fränkischen Rotweinen nominiert.

Seine Rebsorten sind Silvaner (30%), Riesling (18%) sowie Weißburgunder, Scheurebe und feinfruchtige Weine (35%), etwas Rotwein (Cabernet und Spätburgunder) aus den Steillagen, dazu gilt die neue Passion auch dem Orange Wine. Die Sorten wachsen auf den Lagen am südlichen Steigerwald und im südlichen Maindreieck auf sattem, tiefgründigem Keuperboden sowie auf mineralischem Muschelkalk.

In seiner Vinothek bietet Meier regelmäßig Veranstaltungen und Ausflüge an: Zwischen Februar und November steigt jeden zweiten Donnerstag im Monat eine After-Work-Party, zudem gibt es Kellerbesichtigungen und Kellerverkostungen. Ebenfalls im Programm: gemütliche Wanderungen auf die Panoramahütte zwischen den Rebzeilen in den Weinbergen, wo sich ein umwerfender Blick in die Steigerwaldregion eröffnet. In den Sommermonaten finden hier an jedem ersten und dritten Sonntag Verkostungen mit Weinen und regiona ler Brotzeit statt. Mitten im Weingut Markus Meier. Mitten drin in der Natur.


Kontakt

Meier Weinerlebnis. Vinothek

Markus Meier
Ulsenheim 114
91478 Markt Nordheim

Telefon: +49 9842 - 24 79
Fax: +49 9842 - 952 241
mm[at]co-improve(dot)com
weingutmeier.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 13:00 - 19:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr