Ausgezeichnete Vinotheken Detailseite

zurück

Divino Nordheim Thüngersheim

Ausgezeichnete Vinothek in Franken

Es war im Jahre 2003, bei der Einweihung der Vinothek, als die Fachwelt ins Schwärmen geriet. Von einem „Juwel“ war die Rede und von „einer der ersten Adressen, wenn es um Frankenwein geht“. Das hat sich seitdem nicht geändert. Von Anfang an war und ist die DIVINO-Vinothek im unterfränkischen Nordheim mehr als nur eine reine Weinverkaufsstätte, sondern eine Weinerlebniswelt mit unverwechselbarem Wohlfühl-Ambiente.

Ein offenes, lichtes Gebäude mit fließenden Übergängen von innen nach außen, großzügig angelegt mit Glas, Natursteinen und Edelholz auf mehr als 1.000 Quadratmetern, mit gemütlichen Ecken zum Verweilen, kurzum mit einem Konzept, das hervorragende Weine mit mediterranem Lebensgefühl verbindet. Das griffige Motto: „Leben im Weinklang“.

So ist die Vinothek, die mit ihrem großen Logo über dem Eingang hoch oben an der Hauswand schon von Weitem sichtbar ist, ein Ort, an dem sich der Gast dem Wein auf ganz neuen Wegen nähern kann, nicht zuletzt an der Aromatheke, bei der die Düfte die Sinne beherrschen. Im Wein-Bistro „Vinotheria“ im Innenhof sind kleine Köstlichkeiten zu haben, das Speisenangebot reicht von Gemüsechips zum Wein über regionale, handwerklich hergestellte Käsespezialitäten und zünftige Vesperplatten bis hin zu mediterran belegten Panini und frischen Kuchen.

Das Angebot bei den Weinen besteht vor allem aus vier verschiedenen Marken. Spritzige, unkomplizierte und jugendliche Weine mit unbeschwertem und leichtem Weingenuss („Juventa“) finden sich ebenso wie die Lagenweine mit ausgeprägtem Terroir-Charakter der klassischen fränkischen Rebsorten („Franconia“) und Weine mit internationalem und höchsten Ansprüchen genügendem Stil, wie beispielsweise die Rotweine mit jahrelangem Barrique-Ausbau („Divino Großes Gewächs“).

Spezielle Ausnahmelagen oder Ausbaumethoden wie etwa der spontanvergorene Silvaner prägen das Sortiment „Charakter F“. Dabei sorgen Kellermeister Ernst Braun und Weinfachberater Paul Glaser mit dem speziellen Ausbau dafür, dass die Weine ihren eigenen Geschmack und individuelle Aromen und Duftnoten entwickeln.  Die lange Liste der Auszeichnungen reicht vom ersten Platz bei der Wahl des Fachmagazins „Selection“ zum besten Winzer 2012 über Frankens beste Genossenschaft 2011 und 2013 bis hin zum viermaligen Best-of-Gold-Gewinner des Fränkischen Weinbauverbands, zuletzt 2016.

Seminar- und Konferenzräume, der ruhige Winzerhof unter freiem Himmel, die umfangreich renovierte Zehnthof-Kapelle – ein neu zu entdeckendes kunsthistorisches Kleinod des Rokoko mit sehenswerten Fresken von Andreas Dahlweiner von anno 1755 – sowie zahlreiche Events wie die viermal pro Jahr stattfindenden Kunstausstellungen, Klassikkonzerte oder Kabarettabende machen den Besuch zu einem besonderen Tageserlebnis. Zu einem Tag im Weinklang.


Kontakt

Divino Nordheim Thüngersheim

Langgasse 33
97334 Nordheim / Main

Telefon: +49 9381 - 8099-0
Fax: +49 9381 8099-32
info[at]divino-wein(dot)de
divino-wein.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr

Samstags: 10:00 - 18:00 Uhr