Suche

Suchbox

Hinweis: Die Sucheingabe kann mit verschiedenen Operatoren noch zusätzlich beeinflusst werden: ein Sternchen (*) dient bspw. als Platzhalter (reb*), Anführungszeichen suchen nach einer exakten Übereinstimmung ("Max Mustermann") und ein Minus (-) schließt einen Begriff von der Suche aus (rezept -fisch).

Suchergebnisse

Suchergebnis
223 Ergebnisse
Suchergebnisse 41 bis 50 von 223

21.01.2019

Trollinger

… mit Erträgen von 100 hl/ha; somit kann sie auch auf armen Böden stehen und in weiträumig angelegten Weinbergen gedeihen. Das Mostgewicht bleibt meist im Qualitätsweinbereich, 70 Grad Oechsle sind es im Mittel.…

21.01.2019

Müller-Thurgau

… (1.000 ha). Die in den achtziger Jahren eingeführte Beschränkung der zulässigen Erträge je Hektar Weinberg hat sich gerade für den Müller-Thurgau, der zu hohen Erträgen neigt, sehr positiv ausgewirkt. Bei…

21.01.2019

Gutedel

…e, in Südosteuropa gilt die „Mädchentraube“ als Gutedel-Spielart und auch im Elsass stehen einige wenige Weinberge. In Deutschland konzentriert sich der Gutedelanbau nahezu ausschließlich auf das Markgräflerland…

21.01.2019

Gewürztraminer

…Geschichte In dem pfälzischen Weindorf Rhodt steht ein sortenreiner, etwa 400 Jahre alter Gewürztraminerweinberg. Schon dieses Denkmal der Weinkultur verweist darauf, dass der Gewürztraminer eine der ältesten, auch…

21.01.2019

Boden & Lage

… Faktor für die Qualität des Weines ist - neben der Rebsorte und der Ausbaumethode – die Lage des Weinberges und damit verbunden natürlich der Boden, jene Erde, in der die Reben wurzeln. Die Rebe ist das…

21.01.2019

Typenweine

… ihren trockenen Klassiker. Schon vor zwei Jahrzehnten schufen sie durch qualitätsfördernde Maßnahmen im Weinberg und eine moderne Kellerwirtschaft diesen neuen Weinstil für den Rheinhessen Silvaner. Typisch für…

21.01.2019

In den Anbaugebieten

… belegt Württemberg Platz vier. Hier dominieren mit über 70 Prozent die roten Rebsorten in den Weinbergen.  weiterlesenSachsenSachsen ist das nordöstlichste und eines der kleinsten…

21.01.2019

Saale-Unstrut

… in unberührter NaturZwei Flüsse geben dem Anbaugebiet seinen Namen, denn die meist terrassierten Weinberge liegen vor allem in den engen Flusstälern von Saale und Unstrut. weiterlesen

21.01.2019

Sachsen

… Weinanbaugebiete Deutschlands. Erst bei Dresden, am 51. Grad nördlicher Breite, beginnen die Weinberge. weiterlesen

21.01.2019

Württemberg

… mit 11.360 Hektar Platz vier. Hier dominieren mit über 70 Prozent die roten Rebsorten in den Weinbergen. weiterlesen