Suche

Suchbox

Suchergebnisse

Suchergebnis
634 Ergebnisse
Suchergebnisse 11 bis 20 von 634

16.10.2018

Portugieser

GenussDer Portugieser gilt als unkomplizierter, angenehmer, vollmundiger, süffiger und frischer Schoppenwein. Ohne all zuviel Tannin entwickelt er sich schnell und ist schon im Frühjahr ein

16.10.2018

Trollinger

GenussEs versteht sich von selbst, dass ein Wein, den viele Konsumenten nahezu täglich trinken, eine hohe Bekömmlichkeit besitzt. Der Konsumwein wird gerne zur deftigen Brotzeit genommen, passt

16.10.2018

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon - wohl die bekannteste Rebsorte der Welt  Sie wurde in Frankreich bereits im Jahre 1635 urkundlich erwähnt. Weltweit werden ca. 250.000 ha dieser Sorte angebaut. In

16.10.2018

Müller-Thurgau

GeschichteProfessor Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau verdankt sie ihre Existenz und ihren Namen. Müller, der von 1850 bis 1927 lebte, züchtete in der Forschungsanstalt Geisenheim

16.10.2018

Silvaner

Neue HeimatMikroklima, Ausrichtung und Zusammensetzung des Bodens beeinflussen die Entwicklung und das Wachstum der Trauben. Die neue Heimat des Silvaners, mit Ihren schweren lehmig-gipsigen Böden

16.10.2018

Kerner

Ausbau/GeschmackKerner wird in allen Qualitätsstufen bis zur Auslese angeboten und entsprechend ausgebaut. So gibt es den kernigen Schoppenwein genauso wie die Spätlese, teilweise auch Sekt, meist

16.10.2018

Gutedel

GenussDie frischen Kneipweine schmecken jung getrunken am besten, gehobenere Qualitäten haben ein gewisses Alterungspotenzial von wenigen Jahren. Allerdings kann die ausgesprochen niedrige Säure

16.10.2018

Elbling

Ausbau/Geschmack Eine Säure, die etwa auf Riesling - Niveau liegt, aber etwas weicher ausfällt, prägt die Grundweine. Sie werden entweder zu frischen, süffigen, eher neutralen Tischweinen

16.10.2018

Ökologischer Anbau

Neue EU-Verordnung zu Biowein 2012 Mit dem Weinjahrgang 2012 gilt erstmals eine neue EU–Verordnung, in der auch der kellertechnische Ausbau von Bioweinen geregelt ist. So wurden beispielsweise für

16.10.2018

Arbeit im Weinberg

Die Lese Die Lesezeit ist sicher der spannendste Moment für den Winzer. Dann entscheidet sich, ob die ganze Mühe zur Pflege des Weinbergs mit einem erfolgreichen Wein belohnt wird. Wann ein Wein