Suche

Suchbox

Hinweis: Die Sucheingabe kann mit verschiedenen Operatoren noch zusätzlich beeinflusst werden: ein Sternchen (*) dient bspw. als Platzhalter (reb*), Anführungszeichen suchen nach einer exakten Übereinstimmung ("Max Mustermann") und ein Minus (-) schließt einen Begriff von der Suche aus (rezept -fisch).

Suchergebnisse

Suchergebnis
329 Ergebnisse
Suchergebnisse 11 bis 20 von 329

17.10.2019

Portugieser

… ist hinsichtlich der Anbaufläche nach dem Spätburgunder und dem Dornfelder die dritttwichtigste Rotweinrebsorte in Deutschland. Die Anbaufläche liegt bei fast 2.800 Hektar (2018); das sind etwa 3% der…

17.10.2019

Schwarzriesling

… die Sorte einen Anteil von etwa 2% an der deutschen Rebfläche. Derzeit sind 1.900 Hektar mit der Rebsorte bestockt, 1.400 Hektar entfallen auf das Anbaugebiet Württemberg. Dort zählt sie zu…

17.10.2019

Lemberger

…. Lembergersekt gilt als besondere Rarität.Geschichte „Blauer Limberger“ ist der Name, unter dem die Rebsorte klassifiziert ist, „Lemberger“ und „Blaufränkisch“ sind die für deutsche Weine dieser…

17.10.2019

Domina

… Morio (auch Züchter der Sorte Morio-Muskat) in der Pfalz gezüchtet. In wenigen Jahren hat die Rebsorte etwa 370 Hektar Anbaufläche erreicht, fast ausschließlich in Franken. Dort zählt sie…

17.10.2019

Cabernet Sauvignon

…Cabernet Sauvignon - wohl die bekannteste Rebsorte der Welt  Sie wurde in Frankreich bereits im Jahre 1635 urkundlich erwähnt. Weltweit werden ca. 250.000 ha dieser Sorte angebaut. In Deutschland beläuft sich…

17.10.2019

Riesling

… gehört(e) nicht nur heute, sondern auch im 17. und 18. Jahrhundert zu den staatlicherseits empfohlenen Rebsorten. Gerätselt wird nach wie vor über die Namensableitung: Steht das Wort Riesling mit Verrieseln, mit…

17.10.2019

Müller-Thurgau

… ihren Namen. Müller, der von 1850 bis 1927 lebte, züchtete in der Forschungsanstalt Geisenheim diese Rebsorte. Neuere Genuntersuchungen deuten zweifelsfrei darauf hin, dass ihm dies durch eine Kreuzung von…

17.10.2019

Silvaner

… Die neue Heimat des Silvaners, mit ihren schweren lehmig-gipsigen Böden gab der weitgehend unbekannten Rebsorte ein eigenes Profil. Der Silvaner wurde ein richtiger Casteller, für den man nicht nur Wegweiser…

17.10.2019

Kerner

… im Anbau eine stark rückläufige Tendenz. Derzeit (2018) sind noch etwa 2.500 Hektar mit dieser Rebsorte bestockt, der Großteil in Rheinhessen und der Pfalz mit jeweils ca. 770 Hektar, gefolgt von…

17.10.2019

Grauburgunder

…l unterschiedliche Namen, die zwischenzeitlich verschwunden sind. „Ruländer“ ist der Name, unter dem die Rebsorte klassifiziert ist, „Grauer Burgunder“ und „Grauburgunder“ sind die für deutsche Weine…