Weißwein-Rezepte

Rehnierchen mit Pfifferlingen

Zutaten für 4 Personen:

6  Rehnieren
500  g  Pfifferlinge
2  Zwiebeln
1/2 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Butter

Zubereitung:

Zutaten für 2 Personen:

Die Haut der Nieren entfernen und die Nieren der Länge nach in je 3 Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen. Zwiebeln und Petersilie hacken. 

Die Zwiebeln in einer großen Pfanne mit Butter glasig braten und die Pfifferlinge hinzufügen, salzen und pfeffern, noch etwas Butter dazugeben und kurz fertig braten. 

In einer zweiten Pfanne die Nierenscheiben in Butter braten, salzen und pfeffern. Die gebratenen Nieren zu den Pfifferlingen geben und mit Petersilie bestreuen. 

Beilagen:

Dazu Bandnudeln - am besten Safrannudeln - und einen grünen Salat servieren.

Weinempfehlung:

Maßgebend für die Weinauswahl sind die herzhaft aromatischen Pfifferlinge. Blumige, pflanzlich aromatische trockene bis halbtrockene Weißweine mit sehr milder Säure, z.B. Kerner Kabinettweine sind besonders geeignete Partner.