Weißwein-Rezepte

Riesling-Rezept: Ciabatta-Pizza

Ciabatta-Pizza mit Meeresfrüchten

Zutaten für 4 Personen:

4  Ciabattabrötchen
125  g  geriebener Emmentaler
200  g  Thunfisch "Naturell"
100  g  geschälte und gegarte Garnelen
100  g  Tintenfischringe
100  g  Maiskörner
4  Tomaten
4  EL  rotes Pesto
1  Blattsalat z.B. Lollobianco
5  EL  Olivenöl
1  TL  Essig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Die Ciabattabrötchen halbieren und mit jeweils ½ EL rotem Pesto bestreichen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in je 6 Scheiben schneiden. Jede Brötchenhälfte mit 3 Tomatenscheiben belegen. Mais und Käse darüber geben.

3. Thunfisch, Garnelen und Tintenfischringe auf den Brötchenhälften verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit je ½ EL Öl beträufeln.

4. Im Backofen ca. 10 bis 12 Minuten backen, bis der Käse schmilzt. Während dessen den Salat putzen, auf 4 Tellern anrichten und mit einer Vinaigrette aus 1 EL Olivenöl, 1 TL Essig, Salz und Pfeffer begießen.

5. Die Ciabatta-Pizzas aus dem Ofen nehmen, auf das Salatbett geben und heiß servieren.

Weinempfehlung:

ein nicht zu kräftiger Riesling, z.B. Classic