Weißwein-Rezepte

Ziegenkäse-Zucchini-Päckchen

Zutaten für 4 Personen:

500  g  Zucchini
200  g  Ziegenkäserolle (Durchmesser ca. 5 cm)
3  Zweige Thymian
3  EL  Olivenöl
Salz, Pfeffer, Öl zum Bestreichen

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, putzen und längs in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit ein wenig Salz einreiben und ca. 10 Min. ruhen und ziehen lassen. Dann die Zucchinischeiben mit Küchenpapier trocken tupfen.

In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Darin die Zucchini scheiben auf jeder Seite ca. 2 Min. braten, bis sie weich sind, aber noch nicht bräunen. Abkühlen lassen.

Den Ziegenkäsein 2 cm dicke Scheiben schneiden. Thymian abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Je 2 Zucchinischeiben über Kreuz aufeinanderlegen und eine Ziegenkäsescheibe in die Mitte setzen. Mit Thymian und Pfefferbestreuen, mit etwas Olivenöl beträufeln. Überstehende Zucchinischeiben darüber zusammenlegen und fest andrücken.4. Die Zucchinipäckchen mit dem übrigen Olivenöl einpinseln und auf den Rost legen.

Bei mittlerer Hitze pro Seite 3 – 5 Min.grillen, bis der Käse gerade weich wird. Sofort servieren.

Weinempfehlung:

Trockene bis halbtrockene Weißweine, z. B. Silvaner oder Müller-Thurgau