Roséwein-Rezepte

Roséwein-Rezepte: Hähnchenbrustfilet "sommerlich"

Hähnchenbrustfilet "Sommerlich"

Zutaten für 4 Personen:

Hänchenbrustfilets
3  Eigelb
1  EL  Zitronensaft
1/8 l Hühnerbrühe
100  g  Crème fraiîche
1  EL  Dijonsenf
1  Beet Kresse
Salz & Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung:

1. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern und von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Danach in Alufolie gewickelt warm halten.

2. In einem Rührbecher Eigelb, Zitronensaft und Senf schaumig rühren. Die heiße Hühnerbrühe nach und nach einrühren. Sauce in einen Topf gießen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen so lange erwärmen, bis sie etwas eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Hähnchenbrustfilets schräg in Streifen schneiden und auf einem Teller anrichten. Die abgeschnittene Kresse unter die Sauce rühren. Die Sauce über das Fleisch gießen und servieren. Dazu passen frisches Weißbrot oder Reis.

Weinempfehlung:

ein mittelkräftiger Weißherbst, trocken bis halbtrocken ein lieblicher Rosé