Rezepte

Scharfer Couscoussalat mit Limetten-Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:

2  Bio Limetten
1  Zehe  Knoblauch
2  Rote Chilischoten
600  g  Hähnchenfilet
2  EL  Ahornsirup
1  EL  Sojasoße
10  EL  Olivenöl
200  g  Vollmilchjoghurt
3  EL  Feine Erdnusscreme
250  ml  Gemüsebrühe
250  g  Couscous
1.5  Bund  Koriander
1  Avocado
1  Mango (c.a. 400 g)
1  Rote Zwiebel
1  EL  Sesamöl
50  g  Geröstete Erdnusskerne
3  EL  Apfelessig
1  Bund  Basilikum
1  Großer Gefrierbeutel

Zubereitung:

1. Für die Marinade den Knoblauch schälen und klein schneiden. Eine Limette heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Anschließend die Limette halbieren, den Saft aus einer Hälfte pressen und die übrige Limettenhälfte in Spalten schneiden. Eine Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Die Schote dann klein schneiden.

2. Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Danach zusammen mit der Marinade aus Knoblauch, Chili, 1 EL Ahornsirup, 1 EL Sojasoße, 3 EL Öl, Limettenschale und -saft in einen Gefrierbeutel geben. Den Beutel verschließen, gut durchmischen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

3. Für den Dip in der Zwischenzeit Joghurt und Erdnusscreme glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt beiseitestellen. Couscous nach Packungsangabe mit Gemüsebrühe zubereiten.

4. Inzwischen Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Avocado am Stein entlang halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfel schneiden.

5. Für das Couscous Dresseing ebenfalls eine Limette heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben, die Limette halbieren und den Saft auspressen. Eine Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Eine Zwiebel schälen und fein würfeln.

6. 1 EL Sesamöl und 3 EL Olivenöl zum Couscous geben und mit einer Gabel auflockern. Zwiebel, Chili, Erdnüsse, Limettenschale und -saft zum Couscous als Dressing geben und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 EL Ahornsirup und 3 EL Essig abschmecken. Avocado und Mango dazugeben und den Salat beiseitestellen.

7. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das marinierte Fleisch unter gelegentlichem Wenden ca. 3 Minuten kräftig anbraten und final mit Couscous-Salat, Erdnuss-Dip und Limettenspalten anrichten.

Weinempfehlung:

WEINTIPP: Liebliche Muscaris Spätlese

Drucken