Rezepte

Hähnchenstrudel

Zutaten für 4 Personen:

1/2 TL Sambal Oelek
Salz und Pfeffer
600  g  Hähnchenbrust
1  Rolle Blätterteig
2  Zwiebeln
2  reife Tomaten
40  g  Kräuterbutter
2  EL  Tomatenmark
1/2 Bund frisches Basilikum

Zubereitung:

1. Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Kräuterbutter anbraten. Die Zwiebeln würfeln, zugeben und mit anrösten. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Basilikum zupfen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomatenwürfel, das Tomatenmark, das Sambal Oelek sowie das Basilikum hinzugeben. Den Backofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Den Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben,
das angebratene Fleisch auf der vorderen Hälfte verteilen und
vorsichtig aufrollen wie einen Strudel.

3. Den Hähnchenstrudel für 20 Minuten backen, bis der Blätterteig goldgelb ist.

Weinempfehlung:

trockener oder halbtrockener Trollinger

Drucken