Rezepte

Spätburgunder-Rezepte: Karotten-Süppchen

Karottensüppchen mit Milchschaum

Zutaten für 4 Personen:

400  g  Karotten
0.1  l  Roséwein
3/4 l Gemüsebrühe
1/4 l Milch
1  EL  Akazienhonig
1  EL  Olivenöl
1  Messerspitze Zimt
Salz & Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Karotten und den Ingwer schälen, klein schneiden und im Olivenöl anschwitzen. Den Zimt zugeben, etwas salzen und mit dem Weißwein ablöschen. Einreduzieren lassen, anschließend mit der Gemüsebrühe auffüllen und die Suppe weiter köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

2. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und den Akazienhonig zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Milch erwärmen und mit einem Stabmixer aufschäumen.

4. Die Suppe in Teller oder Latte-Macchiato-Gläser füllen, mit dem Milchschaum dekorieren und heiß servieren.

Weinempfehlung:

ein leichter Spätburgunder Weißherbst Q.b.A. halbtrocken