Rezepte

Spätburgunder-Rezepte: Schinkenpaté

Schinkenpâté

Zutaten für 4 Personen:

250  g  gekochter Schinken
1  Rolle Party-Pumpernickel
15  schwarze Oliven ohne Stein
150  g  Mascarpone
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Schinken vom Fettrand befreien und in winzige Würfelchen schneiden. 10 der Oliven sehr klein hacken. Die restlichen Oliven in dünne Scheiben schneiden und für die Dekoration beiseite stellen.

2. Schinken, Oliven und Mascarpone miteinander verrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Die Pumpernickelscheiben auf Tellern anrichten, die Pâté darauf geben und mit den Olivenscheiben dekorieren

Weinempfehlung:

Ein leichter, fruchtiger Spätburgunder trocken Q.b.A