Rezepte

Flammkuchen mit Ziegenkäse

Zutaten für 4 Personen:

250  g  Weizen-oder Dinkelmehl
300  g  Ziegenkäserolle
150  g  Crème fraîche
150  g  Speisequark
2  rote Zwiebeln
4  Zweige Rosmarin
4  EL  Honig
2  EL  Olivenöl
Salz, Schwazer Pfeffer aus der Mühle, Muskat

Zubereitung:

1. Das Mehl mit 1/4 TL Salz mischen und zusammen mit 2 EL Olivenöl und 120 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Ich Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 220°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). 
Die Ziegenkäserolle in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 
Zwieberln schälen und in hauchdünne Ringe schneiden.
Die Rosmarinzweige waschen und die einzelnen Blätter abzupfen.

3. Den Quark und die Crème fraîche cremig rühren, mit Salz und P=feffer würzen und mit frisch geriebenem Muskat abschmecken.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4. Den Teig in 2 Teile teilen, jeweils ganz dünn ausrollen und auf das Backblech legen.

5. Die Quarkmischung auf den Teig streichen und mit Zwiebelringen, Ziegenkäse und Rosmarin belegen.

6. Auf der untersten Schiene 10 bis 12 Minuten backen und heiß servieren.

Dazu passt Salat der Saison.

Weinempfehlung:

ein trockener Grauburgunder

„Kunschthäwwelfläsch“ (Kunsttopffleisch) nach Art des Hauses

Dazu passen gekochte, mehlige Kartoffeln. weiterlesen

Pfälzer Weinbrandcreme

Blutwurst-Terrine mit Apfelragout

Hierzu passt frisches Stangenweißbrot, evtl. geröstet. weiterlesen

Quiche mit den Kräutern der „Frankfurter Grünen Sauce“

Rheingauer Wispertal-Forelle mit Riesling

Das Rezept ist durch seine Leichtigkeit für mittags geeignet oder für ein Essen mit Gästen, da man es gut vorbereiten kann. weiterlesen

Beschwipste Kleinigkeit

Man kann die Nachspeise auch in kleinen Gläsern anrichten und servieren. weiterlesen

Blech-Dippelappe mit rheinhessischem Kaviar

Rotweinküchlein mit zart schmelzendem Herz und Zimtsahne

Gratinierter Ziegenkäse mit Roter Beete

Dazu passen Olivenbaguette oder Schinkencrostini. weiterlesen

Hähnchenbruststreifen mit Birnenspalten

Dazu passen Linguine oder Basmatireis. weiterlesen

Perlhuhnbrust nach Edelacker Art

Dazu passt Rahmwirsing mit Kartoffel-Kürbisstampf. weiterlesen

Weinlikörmousse von Traminer und Dornfelder im Biskuitmantel

Weinlikörterrine portionieren und mit Früchten nach Wahl dekorieren. weiterlesen

Crêpinette vom Schönfelder Saibling an Minigemüsetarte und Rieslingschaum

Kalte Kartoffel-Lauchsuppe mit Riesling

Gekühlt mit Schwarzbrotcroûtons servieren. weiterlesen

Hähnchenbrust im Schinkenmantel, glacierte Frühmöhrchen und Risotto vom Nieschützer Spargel und Goldriesling

Das Risotto in tiefe Teller geben, je eine tranchierte Hähnchenbrust und die glacierten Möhrchen darauf anrichten. weiterlesen