Rezepte

Rheingauer Wispertal-Forelle mit Riesling

Zutaten für 4 Personen:

4  küchenfertige Wisperforellen
4  mehlig kochende Kartoffeln
2  Zitronen
2  Bund  Petersilie
1  Bund  Schnittlauch
1  EL  Butter
4  EL  Crème fraîche
Riesling trocken oder feinherb, je nach Geschmack
Salz, weißer Pfeffer, Alufolie

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen, in Alufolie wickeln und in den Ofen geben. Die Backzeit beträgt etwa 40 Minuten.

Fische waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft innen und außen beträufeln, salzen und pfeffern. Die Petersilie waschen, trockentupfen, je ½ Bund in den Fischbauch geben. Alufolie genügend groß schneiden, mit weicher Butter bepinseln, Fisch mit Riesling beträufeln und einzeln einpacken. Locker, aber sorgfältig verschließen und etwa 20 Minuten im Backofen garen.

Crème fraîche mit Schnittlauchröllchen verrühren. Die Kartoffeln mit der Folie halbieren, auf jede Hälfte einen Klecks Schnittlauchcreme geben und zusammen mit der Forelle und einer Zitronenscheibe servieren.

Weinempfehlung:

Riesling trocken oder Riesling feinherb

Schweinemedaillons in Grauburgundersauce mit Rebknöspchen

WEINTIPP:  ein halbtrockener, mittelkräftiger Grauburgunder weiterlesen

Traumäpfelchen

WEINTIPP: eine Ruländer Spätlese weiterlesen

Salatbouquet mit lauwarmen Jakobsmuscheln

WEINTIPP: eine Spätlese vom Grauburgunder oder in Holz ausgebauten Chardonnay. weiterlesen

Frischkäsesäckchen auf Avocadoschaum

WEINTIPP: ein Grauburgunder Classic weiterlesen

Geflügelravioli mit Steinpilzrahm

WEINTIPP: eine cremige Grauburgunder Spätlese trocken weiterlesen

Kartoffel-Kresse-Süppchen mit Peccorinocroutons

WEINTIPP: ein leichter Grauburgunder Kabinett mit dezenter Restsüße weiterlesen

Muscheln im Rieslingsud

WEINTIPP: Riesling Classic oder Kabinett weiterlesen

Kalbfleisch "Luise" mit Riesling-Sauce

WEINTIPP: ein halbtrockener bis trockener Riesling Kabinett weiterlesen

Beeren-Mousse auf Sektschaum

WEINTIPP: eine edelsüße Riesling Beerenauslese weiterlesen

Mozarella-Türmchen mit Auberginenpürée

WEINTIPP: ein leichter bis mittelschwerer Riesling Q.b.A. oder Kabinett weiterlesen

Ciabatta-Pizza mit Meeresfrüchten

WEINTIPP: ein nicht zu kräftiger Riesling, z.B. Classic weiterlesen

Zander mit Ratatouille und feinen Nudeln

WEINTIPP: eine halbtrockene, aromatische Spätlese vom Rivaner weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Currysahne

WEINTIPP: ein duftiger, halbtrockener Silvaner Kabinett oder Spätlese weiterlesen

Spinatrahmsüppchen mit Räucherlachs

WEINTIPP: ein leichter, trockener Rivaner Kabinett weiterlesen

Sesamgarnelen mit Riesling-Mangochutney

WEINTIPP: Reifer Riesling oder spät gelesene Scheurebe weiterlesen