Rezepte

Wildragout mit Spätzle

Zutaten für 4 Personen:

1.2  kg  Hirschfleisch (aus Schulter, Hals, Brust, Bauchlappen)
400  g  Zwiebeln
400  g  Knollensellerie
400  g  Lauch
400  g  Karotten
500  ml  Rotwein
50  ml  Weißweinessig
30  g  Mehl
3  EL  Sonnenblumenöl
2  EL  Tomatenmark
3  Lorbeerblätter
3  Nelken
5  Wacholderbeeren
3  Stängel Petersilie
Speisestärke
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Wildragout:

Die Fleischstücke in ca. 3 × 3 cm große Würfel schneiden. Leicht salzen und pfeffern und in einem großen Bräter in Sonnenblumenöl anbraten. Die Fleischstücke sollten nur den Boden bedecken, gegebenenfalls in zwei Portionen anbraten.

Das Gemüse putzen, schälen, klein schneiden und zu dem angebratenen Fleisch geben. Nach etwa 10 Minuten das Tomatenmark unterrühren und das Mehl darüber stäuben. Gut durchrühren und mit Rotwein und Essig ablöschen. Die Gewürze in einem Gewürzsäckchen zugeben. Mit so viel Wasser auffüllen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Je nach Wildart und -alter müsste das Fleisch in 1¼ Stunden gar sein. Die Fleischstücke herausnehmen, das Gewürzsäckchen entfernen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte sie zu dünn geworden sein, mit etwas in Wasser angerührter Speisestärke binden.

Tipp: Das Ragout schmeckt auch, wenn es nur mit Rotwein zubereitet wird; dann wird der Essig durch die entsprechende Menge Wein ersetzt.

Spätzle:

Mehl, Milch, Eier, Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss verrühren und so lange mit dem  Kochlöffel schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Den Teig portionsweise auf ein Spätzle-Brett streichen, in
kochendes Salzwasser schaben und etwa 5 Minuten kochen. Die Spätzle sind gar, wenn sie an die Wasseroberfläche steigen.

Weinempfehlung:

Spätburgunder trocken oder Schwarzriesling trocken

Zimtwaffeln mit Glühweincreme

WEINTIPP: eine Scheurebe Beerenauslese oder eine Riesling Trockenbeerenauslese

weiterlesen

Glühwein-Spekulatius-Muffins

WEINTIPP: eine Gewürztraminer Auslese

weiterlesen

Brotsalat in der Tomate

WEINTIPP: reife, milde Spätburgunder oder Rivaner

weiterlesen

Süßkartoffel-Zwiebel-Schnitten mit Chili

WEINTIPP: Riesling halbtrocken

weiterlesen

Spundekäs

WEINTIPP: Riesling (auch als Schorle) oder ein trockener Müller-Thurgau

weiterlesen

Roastbeef-Sandwich mit grünem Senf

WEINTIPP: Silvaner oder Grauburgunder

weiterlesen

Avocado-Toast

WEINTIPP: leichte, weiße Kabinettweine: Riesling, Silvaner oder Gutedel

weiterlesen

Grießschaum mit Rhabarber

WEINTIPP: Scheurebe Auslese oder Riesling Beerenauslese

weiterlesen

Holunderblüten-Minz-Eis

WEINTIPP: Riesling-Winzersekt oder Sauvignon Blanc

weiterlesen

Cashew-Kokos-Mousse mit Maracuja

WEINTIPP: Weißburgunder Auslese oder Riesling Eiswein

weiterlesen

Bananen-Petersilien-Waffeln mit Blaubeeren

WEINTIPP: Scheurebe Auslese oder Silvaner Auslese

weiterlesen

Rahmcouscous mit Äpfeln

WEINTIPP: edelsüßer Riesling oder Muskateller Auslese

weiterlesen

Miniquarkknödel mit Mohn und Beeren

WEINTIPP: Ruländer Beerenauslese

weiterlesen

Zwetschgenröster mit Zimteis

WEINTIPP: Gewürztraminer Auslese

weiterlesen

Chicken Wings auf Rotkrautsalat

WEINTIPP: spät gelesener Trollinger mit Restsüße weiterlesen