Rezepte

Döppcheskoche mit Speck

Zutaten für 4 Personen:

1.5  kg  festkochende Kartoffeln
200  g  Bacon
1  große Zwiebel
100  ml  Pflanzenöl
3  Eier
1  EL  Trüffelöl
1  EL  Haferflocken
Salt, weißer Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Die rohen Kartoffeln schälen und fein reiben, die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einem gusseisernen Topf im Pflanzenöl glacieren. Die Kartoffeln mit Saft und Stärke, die Haferflocken und dem Trüffelöl mischen. Die Masse mit etwas Salz, weißem Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken und in den Topf geben. Den Bacon in feine Streifen von ca. 3 cm Länge schneiden und untermischen.

Die Masse im Topf bei geschlossenem Deckel bei ca. 180 °C 2 Stunden garen. An den Topfrändern etwas Öl nachgießen, damit sich die Masse vom Topf löst.

Weinempfehlung:

Zu diesem Rezept von der Ahr passt ein trockener Frühburgunder am besten.

Ofenschlupfer

Dorade „de Luxe“

Dorade vom Grill ist ein sommerlich-leichter Genuss. weiterlesen

Ziegenkäse-Zucchini-Päckchen

Ziegenkäse mal anders - und frisch vom Grill weiterlesen

Bananen mit Orangenkaramell

Leckeres Bananendessert vom Grill

weiterlesen

Flammkuchen mit Ziegenkäse

WEINTIPP: ein trockener Grauburgunder

weiterlesen

Veganer Flammkuchen

WEINTIPP: ein trockener Silvaner oder Müller-Thurgau

weiterlesen

Flammkuchen mit Äpfeln und Nüssen

WEINTIPP: ein halbtrockener oder lieblicher Riesling

weiterlesen

Quiche mit Shrimps

WEINTIPP: ein trockener Weißburgunder oder Roséwein

weiterlesen

Coq au Riesling

WEINTIPP: ein trockener Riesling

weiterlesen

Putenbraten mit Kräuterkruste

WEINTIPP: ein trockener Grauburgunder oder Chardonnay

weiterlesen

Hähnchenpfanne mit Kokos

WEINTIPP: ein halbtrockener oder lieblicher Riesling

weiterlesen

Überbackener Spargel mit Bärlauch-Pesto

WEINTIPP: trockene Weine mit Würze oder Kräuternoten, etwa Silvaner oder auch Sauvignon Blanc

weiterlesen

Rucola mit grünen Spargel und Putenbrustfilet

WEINTIPP: ein leichter Rivaner aus der letzen Ernte, frisch wie der Fühling, mit zarten Aromen

weiterlesen

Spargel mit "Kratzete"

WEINTIPP: ein milder und trockener Gutedel oder ein filigraner Kabinettwein vom Riesling oder Weißburgunder

weiterlesen

Spargel-Risotto al Scampi

WEINTIPP: ein Weißwein mit Schmelz wie Grauburgunder oder Chardonnay. Alternativ ein gut gekühlter, leichter Trollinger oder Blanc de Noir vom Spätburgunder.

weiterlesen