Rezepte

Rheinische Bohnensuppe

Zutaten für 4 Personen:

400  g  breite Stangenbohnen, schräg geschnitten
200  g  Kartoffelwürfel, ca. 1cm
2  Zwiebeln, gewürfelt
100  g  Bacon in Streifen
500  ml  Rinderbrühe
300  ml  Sahne
100  ml  saure Sahne oder Crème frâiche
50  g  Butter
2  Lorbeerblätter
Bohnenkraut, Thymian, Salz, Pfeffer a.d. Mühle

Zubereitung:

Bohnen mit Sahne und Brühe aufkochen. Die Kartoffelwürfel blanchieren und beim Aufkochen der Suppe dazugeben, ebenso die Kräuter. Die Baconstreifen in der Pfanne knusprig ausbraten. Die Suppe etwa 15 Minuten kochen, bis die Bohnen und Kartoffeln gar sind. Zuletzt die saure Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter herausnehmen.

Suppe im tiefen Teller servieren, knusprige Speckstreifen obenauf legen.

Weinempfehlung:

Grauburgunder trocken, im Holzfass gereift

Ofenschlupfer

Dorade „de Luxe“

Dorade vom Grill ist ein sommerlich-leichter Genuss. weiterlesen

Ziegenkäse-Zucchini-Päckchen

Ziegenkäse mal anders - und frisch vom Grill weiterlesen

Bananen mit Orangenkaramell

Leckeres Bananendessert vom Grill

weiterlesen

Flammkuchen mit Ziegenkäse

WEINTIPP: ein trockener Grauburgunder

weiterlesen

Veganer Flammkuchen

WEINTIPP: ein trockener Silvaner oder Müller-Thurgau

weiterlesen

Flammkuchen mit Äpfeln und Nüssen

WEINTIPP: ein halbtrockener oder lieblicher Riesling

weiterlesen

Quiche mit Shrimps

WEINTIPP: ein trockener Weißburgunder oder Roséwein

weiterlesen

Coq au Riesling

WEINTIPP: ein trockener Riesling

weiterlesen

Putenbraten mit Kräuterkruste

WEINTIPP: ein trockener Grauburgunder oder Chardonnay

weiterlesen

Hähnchenpfanne mit Kokos

WEINTIPP: ein halbtrockener oder lieblicher Riesling

weiterlesen

Überbackener Spargel mit Bärlauch-Pesto

WEINTIPP: trockene Weine mit Würze oder Kräuternoten, etwa Silvaner oder auch Sauvignon Blanc

weiterlesen

Rucola mit grünen Spargel und Putenbrustfilet

WEINTIPP: ein leichter Rivaner aus der letzen Ernte, frisch wie der Fühling, mit zarten Aromen

weiterlesen

Spargel mit "Kratzete"

WEINTIPP: ein milder und trockener Gutedel oder ein filigraner Kabinettwein vom Riesling oder Weißburgunder

weiterlesen

Spargel-Risotto al Scampi

WEINTIPP: ein Weißwein mit Schmelz wie Grauburgunder oder Chardonnay. Alternativ ein gut gekühlter, leichter Trollinger oder Blanc de Noir vom Spätburgunder.

weiterlesen