Rezepte

Woihinkel

Zutaten für 4 Personen:

2  kleine Hähnchen (oder 1 Poularde von 1kg)
etwas Salz, weißen Pfeffer
2  Zwiebeln
250  g  Champignons
Butterschmalz zum Braten
4  EL  Weinbrand
1/2 l Weißwein
1  Becher süße Sahne (200g)
2  EL  eiskalte Butter in Flöckchen

Zubereitung:

Die Hähnchen waschen, trockentupfen und in Portionsstücke zerteilen. Salzen und Pfeffern. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Pilze putzen und kleinschneiden. 

Die Hähnchenteile im heißen Fett von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln dazugeben, den Weinbrand angießen und alles flambieren.

Die Pilze zusammen mit 1/4 l des Weins zum Fleisch geben und alles etwa 20 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme garen. Dann die Geflügelteile herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte warmstellen.

Den Bratensatz mit dem restlichen 1/4 l Wein loskochen. Die süße Sahne dazugeben und die Sauce etwas einkochen lassen. Die Butterflöckchen in die nicht mehr kochende Sauce einrühren, so daß sie bindet. Die Sauce zum Hähnchen reichen. 

Beilagen: Servieren Sie dazu Stangenweißbrot oder Reis mit Blattsalaten.

Weinempfehlung:

Geschmacksgeber sind der Weißwein und die Champignons. Zwiebeln und Sahne vermitteln etwas Süße als Gegenpol zur Säure des Weins. Leichte, etwas säurebetonte Weine mit verhaltenem Bukett wie ein Silvaner Kabinett eignen sich hierzu gut.

Schweinemedaillons in Grauburgundersauce mit Rebknöspchen

WEINTIPP:  ein halbtrockener, mittelkräftiger Grauburgunder weiterlesen

Traumäpfelchen

WEINTIPP: eine Ruländer Spätlese weiterlesen

Salatbouquet mit lauwarmen Jakobsmuscheln

WEINTIPP: eine Spätlese vom Grauburgunder oder in Holz ausgebauten Chardonnay. weiterlesen

Frischkäsesäckchen auf Avocadoschaum

WEINTIPP: ein Grauburgunder Classic weiterlesen

Geflügelravioli mit Steinpilzrahm

WEINTIPP: eine cremige Grauburgunder Spätlese trocken weiterlesen

Kartoffel-Kresse-Süppchen mit Peccorinocroutons

WEINTIPP: ein leichter Grauburgunder Kabinett mit dezenter Restsüße weiterlesen

Muscheln im Rieslingsud

WEINTIPP: Riesling Classic oder Kabinett weiterlesen

Kalbfleisch "Luise" mit Riesling-Sauce

WEINTIPP: ein halbtrockener bis trockener Riesling Kabinett weiterlesen

Beeren-Mousse auf Sektschaum

WEINTIPP: eine edelsüße Riesling Beerenauslese weiterlesen

Mozarella-Türmchen mit Auberginenpürée

WEINTIPP: ein leichter bis mittelschwerer Riesling Q.b.A. oder Kabinett weiterlesen

Ciabatta-Pizza mit Meeresfrüchten

WEINTIPP: ein nicht zu kräftiger Riesling, z.B. Classic weiterlesen

Zander mit Ratatouille und feinen Nudeln

WEINTIPP: eine halbtrockene, aromatische Spätlese vom Rivaner weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Currysahne

WEINTIPP: ein duftiger, halbtrockener Silvaner Kabinett oder Spätlese weiterlesen

Spinatrahmsüppchen mit Räucherlachs

WEINTIPP: ein leichter, trockener Rivaner Kabinett weiterlesen

Sesamgarnelen mit Riesling-Mangochutney

WEINTIPP: Reifer Riesling oder spät gelesene Scheurebe weiterlesen