Details

Top50-Weine in China ausgezeichnet

06.06.2018

Ende Mai richtete das chinesische Wines of Germany-Büro des DWI zum dritten Mal den Wettbewerb "China Top50 German Wines Competition" aus, der sich mittlerweile als feste Größe in Chinas Weinwelt etabliert hat.


Er fand in Kooperation mit dem führenden chinesischen Weinwettbewerb „WINE100 Wine Competition“ auf dem chinesischen Festland statt. Dadurch hatten alle angemeldeten Weine die Chance sowohl mit einem Top50 German Wines Award als auch mit einem WINE100 Award ausgezeichnet zu werden. Die Jury setzte sich aus 40 Experten zusammen, darunter Masters of Wine, Master Sommeliers, Inhaber des WSET-Diploms sowie Winzer aus China und Übersee.

2018 wurden insgesamt 161 verschiedene deutsche Weine von 48 unterschiedlichen chinesischen Weinhändlern für den Wettbewerb angemeldet. 57 von ihnen erhielten mit einer Punktzahl von 92 und mehr den China Top50 German Wine Award. Zudem bekamen 141 der 161 angemeldeten deutschen Weine den WINE100 Award, aufgeteilt in 17 Gold-, 62 Silber- und 51 Bronze-Medaillen sowie 11 Empfehlungen. Der Anteil der Preisträger aus den deutschen Anbaugebieten - insbesondere bei den Gold- und Silber-Medaillen – war im Vergleich zu anderen Herkunftsländern überdurchschnittlich hoch.

Die Top50-Gewinnerweine wird das Chinesische DWI-Büro den Endverbrauchern in einem gedruckten Einkaufsführer zur Verfügung stellen. Darüber hinaus können Einkäufer und Endverbraucher die Top50-Weine bei zahlreichen Events verkosten. Geplant ist unter anderem die Teilnahme an den WINE100 Roadshows in den Städten Shenzhen, Nanjing und Hangzhouin mit kostenlosen Weinproben und Seminaren.

Zur Top50-Gewinnerliste (pdf)

Zur WINE100-Gewinnerliste (pdf)

Bei der "China Top50 German Wines Competition" war der Anteil der Preisträger aus den deutschen Anbaugebieten im Vergleich zu anderen Herkunftsländern überdurchschnittlich hoch.