Details

Jetzt anmelden: Sommelier-Cup geht in neue Runde

20.09.2022

Das Deutsche Weininstitut (DWI) lädt Weinfachleute und Nachwuchskräfte aus Gastronomie und Handel vom 20.-21. November 2022 zum Sommelier-Cup nach Mainz ein, um ihr Fachwissen über Qualitäts- und Prädikatsweine aus deutschen Anbaugebieten mit Berufskollegen zu messen.


Im Mittelpunkt des zweitägigen Wettbewerbs stehen Fragen zu Weinanbau und -erzeugung in Deutschland ergänzt durch verdeckte Blindverkostungen, die Weinberatung von Kunden und Gästen, Weinservice, Lagerhaltung sowie Kalkulationsfragen.

Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern der Sommelier-Union Deutschland, der Hotelfachschule Heidelberg, der Deutschen Wein- und Sommelierschule, der IHK Akademie München sowie Weinjournalisten und Erzeuger, bestimmt am Ende des zweiten Veranstaltungstages den Gewinner oder die Gewinnerin des DWI-Sommelier-Cups 2022.

Die Finalisten erhalten attraktive Geldpreise im Wert von mehr als 3.000 Euro. Der Sieger des Sommelier-Cups wird außerdem zur „Sommelier-Summer-Class“ in Geisenheim eingeladen – ein Treffen von Sommeliers aus aller Welt, organisiert vom Deutschen Weininstitut.

Die Anmeldung ist noch bis zum 4. November 2022 möglich unter: deutscheweine.de

Video/Archiv: Sommelier Cup erklärt

Video/Archiv: Weinseminare des Deutschen Weininstituts (DWI)

Themenseite Sommelier Cup

Themenseite Weinseminare

Mehr Pressemeldungen

DWI Sommelier Cup, Archivfoto Deutsches Weininstitut

DWI-Sommelier-Cup 2020

Sommeliercup 2012 11

Sensorik: DWI Sommelier Cup, Archivfoto Deutsches Weininstitut