Details

Generation Riesling begeistert in Berlin

04.04.2014

Begleitet von hoher Presse-Aufmerksamkeit präsentierte die junge deutsche Winzergeneration am Montag, den 31. März 2014, Fachbesuchern im "The Grand" ihre Weinkreationen. Fazit des diesjährigen Generation Riesling Events in Berlin: hohe Experten-Dichte, coole Location und Winzerinnen von denen man noch viel sprechen wird.


Das Deutsche Weininstitut (DWI) initiierte die Präsentation, um Händlern, Gastronomen, F&B Managern, Caterern und Journalisten die Möglichkeit zu neuen Winzer-Kontakten zu bieten. "Das Event-Konzept ging auf, überall zufriedene Gesichter, bei Ausstellern wie Gästen", freute sich Katharina Hirsch (DWI) während der Veranstaltung (Mehr Fotos: Facebook-Fanpage)

Die 28 teilnehmenden Betriebe stammten aus fünf der 13 deutschen Anbaugebiete: Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen, Württemberg.

Weingut Max Ferdinand Richter Mosel Constantin Richter
Weingut Deutschherrenhof Mosel Sebastian Oberbillig
Weingut Hüls Mosel Markus Hüls
Weingut Hees Nahe Marcus Hees
Weingut Emmerich-Koebernik Nahe Christiane Koebernik
Weingut Krauß Pfalz Lukas Krauß
Weingut Bühler Pfalz Jens Bühler
Weingut Harald und Jürgen Krebs Pfalz Jürgen Krebs
Weingut Hanewald-Schwerdt Pfalz Thomas Hanewald, Stephan Schwerdt
Weingut Petri Pfalz Maximilian Petri
Weingut Emil Bauer & Söhne Pfalz Martin Bauer
Gebrüder Andres Gdbr Pfalz Josef Andres
Weingut Rainer Gehrig Pfalz Kai Kohlmann
Weingut Eugen Wambsganss Pfalz Estelmann Christian
Weinkellerei Schick Pfalz Andrea Schick
Weingut Klaus Meyer Pfalz Marius Meyer
Wein- und Sektgut Ernst Weisbrodt Pfalz Philipp Weisbrodt
Weingut Braunewell  Rheinhessen Christian Braunewell
Weingut Bischel Rheinhessen Matthias Runkel
Weingut Uwe Spies Rheinhessen David Spies
Weingut Lisa Bunn Rheinhessen Lisa Bunn
Weingut Kampf  Rheinhessen Patrick Kampf
Weingut Espenhof Rheinhessen Nico Espenschied
Geils Sekt- und Weingut Rheinhessen Florian R. Geil
Weingut Fritz Ekkehard Huff Rheinhessen Christine Huff
vinitiative - Lauffener Weingärtner Württemberg Timo Kraft
Weingut Kurz-Wagner Württemberg Anja Kurz
Weingut Martin Schropp Württemberg Stefan Traub

Der Jungwinzer-Bewegung 'Generation Riesling' wurde in der Szene-Location "The Grand" eine eigene Suite gewidmet. Sie dient immer wieder als zentrale Anlaufstelle für Generation Riesling Veranstaltungen in der Bundeshauptstadt (Darüber hinaus kann die Suite auch öffentlich angemietet werden. Sie bietet Platz für rund 30 Personen)

Außerdem kommen die Weinfreunde im The Grand neuerdings in den Genuss einer breiten Weinauswahl von der speziellen Generation Riesling Weinkarte. Sie bietet zehn Weine von aufstrebenden und renommierten Betrieben aus verschiedenen deutschen Weinregionen.

#Bildergalerie#

Gestalterisch wird die Suite von Portraits diverser Generation Riesling Mitglieder aus einer Anzeigenserie der Mineralquelle Selters geprägt. Sie verbindet eine langjährige und sehr erfolgreiche Partnerschaft mit der Generation Riesling und dem Deutschen Weininstitut (DWI).

Vor der Generation Riesling Suite mit entsprechender Weinkarte initiierte das DWI 2011 im mesa Restaurant des Grand Hyatt eine Riesling Lounge.

Hintergrund: Die Generation Riesling steht fürdie innovative, kompetente und weltoffene Generation junger Verantwortungsträger im deutschen Weinbau. Sie wurde vom DWIins Leben gerufen, um der jungen Weinszene eine nationale und inter­nationale Plattform zu bieten.

Die jungen Leute haben erkannt, dass man in einer globalisierten Welt und beschleunigten Zeiten neue Wege gehen muss, um im verschärften Wettbewerb zu bestehen und nachhaltig erfolgreich zu sein. Das ist auch in ihren Weinen schmeckbar.

Der Begriff der Initiative stellt den Riesling als zurzeit trendigste deutsche Rebsorte in den Vordergrund, um damit national und international möglichst große Aufmerksamkeit zu erreichen, schließt aber auch Winzerinnen und Winzer ein, die eher auf Silvaner, Lemberger, Burgunder- oder andere Rebsorten setzen.Die Altersgrenze für die Mitglieder liegt bei 35 Jahren.

The Grand, Berlin (Foto Deutsches Weininstitut DWI)Die neue Generation Riesling-Weinkarte im The Grand 

2009 Riesling Sekt brut
Weingut Braunewell, Rheinhessen

2012 Riesling Kabinett trocken
Weingut Braun, Pfalz 

2012 Riesling trocken
Schieferstein
Weingut Lotz, Mosel 

2011 Riesling trocken
Bechtheimer
Weingut Weinreich, Rheinhessen 

2011 Riesling trocken
Auener Römerstich
Weingut Hees, Nahe

2011 Riesling trocken
Niersteiner Pettenthal
Weingut Fritz Ekkehard Huff, Rheinhessen 

2011 Riesling Spätlese trocken
Thüngersheimer Scharlachberg
Weingut Scheuring, Franken 

2011 Riesling Spätlese trocken
Dirmsteiner Jesuitenhofgarten
Weingut Jesuitenhof, Pfalz 

2011 Riesling Kabinett restsüß
Erbach Marcobrunn
Domänenweingut Schloss Schönborn, Rheingau 

2011Riesling Spätlese restsüß
Hattenheimer Pfaffenberger  
Domänenweingut Schloss Schönborn, Rheingau