Details

Erfolg mit Wandern und Weingenuss

24.04.2014

Gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen initiierte das Deutsche Weininstitut (DWI) wie gewohnt Ende April das "WeinWanderWochenende", an dem sich tausende Genießer aktiv beteiligten. Zur Auswahl standen über 130 Wanderungen in deutschen Weinregionen. Dort konnte Wanderlust mit abwechslungsreichen Weingenüssen und -erlebnissen verbunden werden.


Viele Angebote waren vorab von Tageszeitungen und im Internetwww.wandern.deutscheweine.de, sortiert nach Anbaugebiet, präsentiert worden. Die begleitende, kostenlose DWI-Broschüre wurde rege nachgefragt.

Die Angebotspalette reichte von kulinarischen Weinerlebniswanderungen, über Weinlagen-Touren bis hin zu einer GPS-Weinprobe in den Weinbergen. Viele Wanderungen wurden unter der fachkundigen Leitung von speziell geschulten Weingästeführern durchgeführt.

In Kombination mit kleinen Weinverkostungen führten sie die Gäste beispielsweise auf die Spuren der Römer oder durch Kräutergärten und die geologischen Zeitalter.Zudem wurde das WeinWanderWochenende oftmals von Weinpräsentationen in den Weinbergen oder Winzerhöfen entlang der Wanderrouten umrahmt. 

#Bildergalerie#

Die Broschüre zum WeinWanderWochenende wird auch im kommenden Jahr 2015 neu aufgelegt. Sie kann kostenlos per E-Mail aninfo[at]deutscheweine(dot)de oder per Post an das Deutsche Weininstitut, Postfach 1764, 55007 Mainz angefordert werden. Die Druckfassung ist zudem im DWI-Online-Shop auf www.deutscheweine.de erhältlich. Dort finden Sie auch Poster der deutschen Anbaugebiete.

Tipp: "Weinziele" App (Winzer & Events). Suchbegriff "Weininstitut"