Details

Alpen-Cup: Pokal-Übergabe an Kokemoor

04.12.2014

Mit Christoph Kokemoor als Sieger des 'Alpen-Cup' kürte das Deutsche Weininstitut (DWI) in diesem Jahr erstmals den besten Weinprofi für deutsche Weine - aus Gastronomie und Handel - in der Schweiz, Österreich und Südtirol. Während eines Presse-Lunch im Restaurant 'Cheval Blanc' des Grand Hotel 'Les Trois Rois' Basel erhielt Kokemoor am 3. Dezember 2014 vor Fachpresse seinen Pokal.


Nadja Öhrlein (DWI Büro Schweiz) und Manuel Bretschi (DWI Ressortleiter) gratulieren Sommelier Christoph Kokemoor zum Alpen-Cup Pokal (2014).

Anlässlich der Prämierungsveranstaltung im Restaurant 'Cheval Blanc' des Grand Hotel Les Trois Rois Basel, wählte Kokemoor korrespondierende deutsche Weine für ein exklusives Menü von Peter Knogl aus (Gault Millau Koch des Jahres 2015).

Mit jeweils zwei Weinen pro Gang konnte Christoph Kokemoor seine Kompetenz unter Beweis stellen. Die vorausgewählten Weinen begeisterten die Fachpresse, denn sie passten perfekt zu den ausgewählten Speisen.

#Bildergalerie#

Insbesondere die gereiften Weine stießen auf unerwartet großes Interesse. Einigen Journalisten war das Alterungspotential deutscher Gewächse in der präsentierten Form bisher nicht bekannt.

Herr Kokemoor überzeugte mit fachlicher Kompetenz und rhetorischer Souveränität als Gewinner des DWI Alpen Cups 2014. Deutsche Weine als optimale Begleiter der klassischen Küche: die Fachpresse konnte sich während der 'Alpen Cup' Pokal-Übergabe im Rahmen des Presse Lunch davon überzeugen.

Archiv: Christoph Kokemoor bester Sommelier des DWI-Alpen-Cups

Ressort: Auszeichnungen